Kosten und Zeit sparen mit elektronischem Rechnungsversand – Premiere Global Services auf dem ePayment-Forum

(PresseBox) (München, ) Mit dem elektronischen Handel im Internet und den damit verbundenen Bezahlverfahren setzt sich das ePayment-Forum von 20.9. bis 5.12. in sechs Städten auseinander. Als einziger Kommunkationsdienstleister ist Premiere Global Services unter den Teilnehmern. Der führende ASP-Anbieter zeigt, dass der automatisierte digitale Rechnungsversand eine sichere, schnelle und günstige Alternative zum herkömmlichen Postversand bietet.

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe diskutieren namhafte Unternehmen wie Visa Europe, die Wire Card AG, T-Pay (Deutsche Telekom AG) und die WorldPay GmbH über vorhandene ePayment-Produkte und -Verfahren, die mit ihnen verbundenen Chancen und Risiken und darüber, wie ein Online-Shop-Anbieter das Vertrauen der Verbraucher zum elektronischen Zahlungsverkehr steigern kann.

Stefan Frohnhoff, Geschäftsführer von Premiere Global Services (vormals XPEDITE Systems), zeigt in seinem Vortrag an Fallbeispielen, dass der automatisierte, digitale Versand von sensiblen Geschäftsdokumenten wie Rechnungen oder Transaktionsbestätigungen erhebliche Kosteneinsparungen und einen optimierten Workflow mit sich bringt. Die Rechnungen werden per eMail versendet, eine qualifizierte digitale Signatur sorgt für die Rechtssicherheit und die Vorsteuerabzugsberechtigung. Premiere Global Services bietet eine komplette Lösung auf ASP-Basis ohne Investitionen in die unternehmenseigene Infrastruktur. Den Service nutzen namhafte Unternehmen wie die Deutsche Bank oder Ingram Micro seit Jahren mit großem Erfolg.

Termine des ePayment-Forums: 20.9. München, 22.9. Berlin, 27.9. Frankfurt, 29.9. Köln, 4.10. Hamburg, 5.12. Wien. Premiere Global Services nimmt an den Veranstaltungen in München, Frankfurt und Hamburg teil.

Premiere Global Services XPEDITE SYSTEMS GmbH

Premiere Global Services ist ein weltweit tätiges Dienstleistungsunternehmen mit einem umfassenden Portfolio an Kommunikationslösungen. Eine Vielfalt von industriespezifischen Anwendungen für Kommunikationsabläufe in Unternehmen steht mit dem innovativen Premiere Global Communications Operating System (PGiCOS) zur Verfügung. Dieses setzen Unternehmen ein, um effizient, einfach und weitgehend automatisiert mit ihren Zielgruppen zu kommunizieren. Das Produktspektrum gliedert sich in sechs Hauptlösungen: Conferencing, Desktop Fax, Document Delivery, Accounts Receivable Management, Notifications & Reminders und eMarketing. Mehr als 47.000 Unternehmen nutzen weltweit die Mietlösungen, darunter 80 Prozent der Fortune 500 Unternehmen. Premiere Global Services unterhält weltweit Niederlassungen in 22 Ländern. Der Hauptsitz ist in Atlanta, USA.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.