Aus Pirelli RE wird "PRELIOS"

Verwaltungsrat von Pirelli & C. Real Estate verabschiedet vorgeschlagene Namensänderung

(PresseBox) (Hamburg, ) Der Verwaltungsrat von Pirelli & C. Real Estate hat vergangenen Freitag den Vorschlag zur Namensänderung von Pirelli RE verabschiedet. Der neue Name der Gesellschaft lautet "PRELIOS". Er wird gültig, wenn die Trennung von Pirelli RE vom Mutterkonzern Pirelli & C, die bereits am 4. Mai bekannt gegeben wurde, vollzogen ist. Die Aktionäre werden auf der nächsten Aktionärsversammlung zur beschlossenen Namensänderung informiert.

"Nach einer durchdringenden Markt- und Unternehmensanalyse und einem umfassenden Kreativprozess unter Einbindung internationaler Experten habe man sich am Freitagnachmittag auf den Namen "PRELIOS" verständigt", so Paolo Bottelli, CEO von Pirelli RE in Deutschland. "Damit wurde ein Name gefunden, der sowohl die Herkunft unseres Unternehmens berücksichtigt als auch seine künftige Vision."

So stehen die Anfangsbuchstuben "PRE" als Akronym für Pirelli RE und bilden somit ein Teil des ehemaligen Unternehmensnamens. Ferner leitet sich "PRE" von PREMIUM = erstklassig ab, was den Managementanspruch des Unternehmens verdeutlicht. Der zweite Namensbestandteil "LIOS" leitet sich vom griechischen Terminus "helios" ab, der sich auf die Sonne bezieht. Die Wahl dieses universalen Symbols, das in verschiedenen Kulturen Lebenskraft, Transparenz und Optimismus in sich vereint, steht für die innovative und umfassende Vision des Unternehmens, mit der der deutsche Markt künftig erschlossen werden soll: Die Vision, künftig im Immobilienmarkt eine Hauptrolle in den Geschäftsfeldern Asset Management und Real Estate Services einzunehmen.

Prelios

Pirelli RE (Pirelli & C. Real Estate SpA Group) ist seit Mai 2002 an der Mailänder Börse notiert und führend im europäischen Immobiliensektor. Pirelli RE ist ein Asset & Fund Management Unternehmen, das qualitative hochwertige Portfolios kauft, verwaltet und deren Wert steigert. Dies geschieht über Minderheitsbeteiligungen im Joint Venture mit führenden internationalen Investoren. Das verwaltete Immobilienvermögen hat einen Wert von 14,4 Mrd. Euro (Stand Ende 31.12.2009). Geographisch befindet sich die Hälfte des verwalteten Vermögens in Italien (7,2 Mrd. Euro davon rund 6 Mrd. Euro in 19 Immobilienfonds), in Deutschland (7,0 Mrd. Euro) und in Polen (0,2 Mrd. Euro in der Projektentwicklung). Die organisatorische Struktur basiert auf geographischen Regionen - Italien, Deutschland und Polen. Die produktspezifischen Business Units (Commercial, Residential) vereinen das Wissen der lokalen Märkte mit dem spezialisierten Knowhow der verschiedenen Bereiche.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.