Liveshopping rettet den Urwald

(PresseBox) (Jena, ) .
- Zum Tag des Waldes am 21. März verkauft das Liveshopping-Portal Urwaldgebiete in Paraguay
- Jede Spende sichert den Eingeborenen ihren Lebensraum

Zum diesjährigen Tag des Waldes am 21. März setzt das Liveshopping-Portal Preisbock auf eine Spendenaktion: Bereits ab 1,20 Euro können Besucher des Portals ein kleines Gebiet im Urwald Paraguays erwerben und damit die gemeinnützige Organisation "Rettet den Regenwald e.V." unterstützen. Sie setzt sich für die langfristige Erhaltung des Lebensraumes der Ureinwohner ein. Gemeinsam wollen Preisbock.de und "Rettet den Regenwald" auf die zunehmende Rodung des Gebietes aufmerksam machen, das per Gesetz den indigenen Völkern zusteht.

Am 21. März können Spendenwillige unter www.Preisbock.de die Aktion von "Rettet den Regenwald" unterstützen. Für 1,20 Euro kauft die Organisation bereits 100 m2, für 12,00 Euro 1.000 m2 und für 120,00 Euro 10.000 m2 des Urwaldgebietes in Paraguay. Das Geld fließt direkt der gemeinnützigen Vereinigung "Iniciativa Amotocodie" zu, die sich für den Schutz und Erhalt der Ureinwohner sowie ihrer Kultur einsetzt. Alle Spenderinnen und Spender erhalten eine symbolische Regenwaldurkunde.

Bislang konnte bereits ein 3.740 Hektar großes Gründstück erworben und als Naturschutzgebiet und Erbe der Ayoreo anerkannt werden. In Paraguay leben die letzten unkontaktierten Indigenen Südamerikas außerhalb des Amazonasgebiets. Ihr Lebensraum wird zunehmend durch die Rodung des Waldes zur Ausweitung von Sojaanbau und Rinderzucht bedroht. Durch die Kooperation mit Preisbock.de erhofft sich die Organisation eine steigende Aufmerksamkeit für die Problematik in Paraguay und Hilfe zur Ausweitung des Schutzgebietes, um den isoliert lebenden Ayoreo-Gruppen langfristig das Überleben zu sichern.

"Rettet den Regenwald" unterstützt seit Ende 2008 über die Vereinigung "Iniciativa Amotocodie" den Waldkauf für die indigenen Ayoreo in Paraguay. Gegründet wurde die gemeinnützig anerkannte Organisation 1986 und setzt sich seitdem konsequent für die Regenwaldmenschen und ihre Lebensräume ein. Schwerpunkte bilden Schutz des Waldes, indigene Rechte, sozialer Fortschritt und nachhaltige Entwicklung sowie eine Lobby- und Informationsarbeit in Deutschland. "Rettet den Regenwald" finanziert sich ausschließlich über Spenden und wurde im November 2002 von der Zeitschrift "Öko-Test" mit "sehr gut" in Bezug auf die Verwendung der Spenden bewertet.

Weitere Informationen: www.regenwald.org

Preisbock GmbH

Preisbock.de ist ein Live-Shop im Internet, welcher täglich ein stark reduziertes Produkt zum spontanen Kauf als "Bock des Tages" anbietet. Bis zu 24 Stunden gilt das Angebot, so lange der Vorrat reicht. Das Geschäftsmodell basiert auf Kooperationen mit etablierten Händlern und Herstellern. Gegründet wurde Preisbock.de im Juni 2007 von der dotSource GmbH. Seit Anfang 2008 ist das Portal Teil der Preisbock GmbH, bestehend aus Marketing- und Vertriebsexperten, die über langjährige Erfahrung im E-Commerce verfügen.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.