Jahresversammlung beim Werbemittelexperten Xult

(PresseBox) (Hagen, ) Am Freitag, dem 13. März 2009 versammelten sich alle Partner des Franchise-Unternehmen Xult - innovative Werbemittel - in der Systemzentrale in Hagen zum ersten Quartalsmeeting in diesem Jahr.

Geschäftsführer Thomas Heinemann begrüßte alle Partner und stellte die Neuerungen im System vor. Schwerpunkte der Veranstaltung waren Produktneuheiten und die neuen hausinternen Veredelungsmöglichkeiten, die allen Partnern zu mehr Flexibilität, neuen Kundengruppen und letztlich mehr Umsatz verhelfen sollen.

"Wir haben im Vorfeld unsere Partner immer wieder befragt, welche Themen für Sie besonders wichtig und interessant sind. In der Zentrale wurden diese Themen anschließend sorgfältig vorbereitet. Gerade das erste Quartalsmeeting zu Beginn des neuen Jahres bringt sehr viele Neuerungen und Highlights mit sich. Das liegt an den Begebenheiten unserer Branche. Deshalb sprechen wir bei diesem Meeting stets von Jahresversammlung.", so Thomas Heinemann.

"Für die Präsentationen der einzelnen Themengebiete wurden spezielle Experten gewonnen, um sofort eine sorgfältige und gewissenhafte Betreuung zu gewährleisten. Die Produktneuheiten wurden durch eine Fachkraft direkt vom Hersteller präsentiert, die Veredelungsmöglichkeiten von den Mitarbeitern aus unserer hauseignen Druckerei. Auch ein neuer Systemlieferant stellte sich, seine Produkte und seine Leistungen persönlich allen Teilnehmern vor.", so Heinemann weiter.

Anschließend fuhren alle Partner zum gemeinsamen Essen in ein nahe gelegenes Restaurant. Hier wurden in gemütlicher Runde und familiärer Atmosphäre Erfahrungen ausgetauscht, Ratschläge und Tipps eingeholt und bereits neue Ideen für die Zukunft besprochen.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.