Joost startet deutsche Internet-TV-Plattform

13 neue Partner für deutsches Content-Angebot / Partnerschaft mit Netlog in Deutschland

(PresseBox) (London, ) Joost (www.joost.com), das weltweite Internet-Video-Portal, kündigt heute den Start einer deutschen Internet-TV-Plattform an. 13 hochattraktive Content-Anbieter konnten dafür bereits als Partner gewonnen werden.

Gleichzeitig geht Joost eine Kooperation mit Netlog, dem führenden sozialen Netzwerk, ein. Künftig haben Netlog-Nutzer auch von der Netlog-Homepage direkten Zugang auf die Joost-Videothek.

Stacey Seltzer, Senior Vice President of Business Development and International Content Acquisition: "Joost plant eine Reihe von lokalen Angeboten in Europa. Wir freuen uns, dass wir in Deutschland schon jetzt in der Lage sind, mit den besten Content-Anbietern und dem führenden Networking-Partner zusammenzuarbeiten, um den deutschen Nutzern ein attraktives Unterhaltungserlebnis bieten zu können."

Auf der deutschen Plattform haben die Nutzer künftig Zugriff auf ein breites Angebot an deutschsprachigen Inhalten. Filmhits wie "Rush Hour", "American History X", "Blade", "Mr. Nice Guy" und andere sind direkt abrufbar.

Als neue Partner des deutschen Content-Angebots stehen heute fest: Diva (deutschsprachige und synchronisierte Filme), Süddeutsche Zeitung TV (Reportagen und Dokumentationen), JUM-TV (Comedy-Formate), spin tv (Lifestyle), MfG-Film (Portraits), Casino Royale (Web-Serien), Rebel Media (Extremsport und Musikformate), Welt der Wunder (Wissens-TV), Wieduwilt Film & TV Production (Unterhaltungsformate), KIT digital's WOW! TV (Lifestyle und Gossip), Intro und c/o pop (Musikformate). Weitere Partner werden bald folgen.

"Netlogs Innovationskraft in Social Communities macht sie zu einem perfekten Partner für Joost," sagt Stacey Seltzer. "Der soziale Austausch in der Community war bereits in der Offline-Welt wichtig für die Videonutzung, und Joost fühlt sich verpflichtet, dieses Gemeinschaftserlebnis auch in die Onlinewelt zu bringen."

Neu ist, dass Netlog-Nutzer Filme, Shows und Musikvideos von ihrem Netlog-Account direkt ansehen können. Mit den bekannten Netlog-Funktionen können sie jetzt auch Videos und Clips kommentieren und weiterempfehlen.

"Community-Empfehlungen haben schon lange einen großen Einfluss, insbesondere im Bereich der Filme und TV-Shows, die unsere Mitglieder schauen," sagt Toon Coppens, CTO und Mitbegründer von Netlog. "Wir freuen uns, in Partnerschaft mit Joost die Entertainment-Möglichkeiten unserer Nutzer weiter ausbauen zu können. Vor allem, weil Joost für höchste Qualität und länderspezifische Inhalte steht - genau wie Netlog. 60 Prozent unserer Nutzer sind zwischen 14 und 24 Jahre alt, da sind unterhaltende Inhalte von großer Wichtigkeit."

Europa hat für Joost eine hohe Priorität. Mit diesen Kooperationen ist ein wichtiger Schritt in die richtige Richtung getan. Weltweit sind zurzeit schon mehr als 57.000 Videos auf Joost abrufbar.

Über Joost

Im Sinne der Gründer Janus Friis und Niklas Zennström bringt Joost Video-Content und soziale Interaktion online zusammen. Alle Inhalte, die auf Joost abrufbar sind, wurden professionell produziert und sind on demand auf der ganzen Welt kostenlos abrufbar. Zurzeit hat Joost über 57.000 Programme, d. h. mehr als 400 TV-Serien und 1200 Filme und Kurzfilme sowie 18.000 Musikvideos.

Mehr Informationen unter: www.joost.com

PPS Presse-Programm-Service GmbH

Netlog ist das größte soziale Portal für junge Leute in Europa mit mehr als 40 Millionen registrierten Nutzern auf der ganzen Welt und mehr als 35 Millionen Mitgliedern in Europa. In Deutschland hat Netlog mehr als 2 Millionen Mitglieder. Netlog betreibt eine Plattform, auf der Menschen miteinander in Kontakt treten können, Freunde und Gleichgesinnte treffen und lokale Communities aufbauen können. Die Seite ist in 25 Sprachen erreichbar. Mehr Informationen unter: http://de.netlog.com oder: http:// en.netlog.com/go/about/blog


Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.