ppi-Kundentage 2010 in Lübeck

IT-Ideen für langfristigen Erfolg in der Verlagsbranche

(PresseBox) (Hamburg, ) Zum zehnten Mal lädt ppi Media, ein Unternehmen der manroland AG, am 14. und 15. Juni 2010 zu den ppi-Kundentagen ein. Schwerpunkte des zweitägigen Branchentreffs sind crossmediale Anzeigen- und Produktionslösungen sowie IT-Strategien führender internationaler Medienhäuser.

Die Suche nach einem Geschäftsmodell für eine erfolgreiche Positionierung von Tageszeitungen in der multimedialen Verlagsbranche dauert auch 2010 an. Wo liegt der Schlüssel zum Erfolg? In Investitionen, in Restrukturierungsmaßnahmen oder im Warten? Auf den diesjährigen ppi-Kundentagen stellen nationale und internationale Referenten die individuellen IT-Strategien ihrer Verlage vor und geben Einblicke in unterschiedlichste Lösungsansätze.

Patric Schäfer (Saarbrücker Zeitung) wird beispielsweise berichten, unter welchen Voraussetzungen in nur 15 Monaten die drei Standorte der Saarbrücker Zeitungsgruppe - Cottbus, Saarbrücken und Trier - auf einen zentralen Produktionsworkflow umgestellt und gleichzeitig ein neues Redaktionssystem sowie ein kaufmännisches Anzeigensystem eingeführt werden konnten. Weiterhin stellt Stephan Puls (F.A.Z.) die Strategie der F.A.Z. zur crossmedialen Anzeigenvermarktung vor und informiert über die ersten Schritte mit AdX, der ppi-Anzeigendispositionslösung für Print, Online und Mobile, für die sich die F.A.Z. im Herbst 2009 entschieden hat.

Internationales Benchmarking

Wie sich die Hindustan Times, die drittgrößte englischsprachige Tageszeitung in Indien, auf die Zukunft des Zeitungsmarktes vorbereitet, erläutert Vineet Kumar Chawala (Hindustan Times) am ersten Veranstaltungstag. Edward Capaldi (Gulf News) gewährt den Teilnehmern der ppi-Kundentage einen Einblick in die strategische Aufstellung der Gulf News aus den Vereinigten Arabischen Emiraten.

News und Geschäftsideen

Weitere Vorträge auf den ppi-Kundentagen werden das Outsourcen von Dienstleistungen, Micropayment-Lösungen und Neuigkeiten bei den ppi-Entwicklungen thematisieren. Auf der diesjährigen Veranstaltung erhalten erstmalig auch drei Startup-Unternehmen (Xnip, Geoflags und Redmatch International) die Möglichkeit, ihre Geschäftsideen rund um die Medienbranche einem großen Zielpublikum vorzustellen.

Diese Presseinformation enthält in die Zukunft gerichtete Aussagen, die auf fundierten Annahmen und Hochrechnungen der Unternehmensleitung der manroland AG beruhen. Auch wenn die Unternehmensleitung der Ansicht ist, dass diese Annahmen und Schätzungen zutreffend sind, können die künftige tatsächliche Entwicklung und die künftigen tatsächlichen Ergebnisse davon aufgrund vielfältiger, vom Unternehmen nicht beeinflussbarer Faktoren abweichen.Zu diesen Faktoren können beispielsweise die Veränderung der Wirtschaftslage, der Wechselkurse sowie Veränderungen innerhalb der grafischen Branche gehören. Die manroland AG übernimmt keine Gewährleistung und keine Haftung, dass die künftige Entwicklung und die künftig tatsächlich erzielten Ergebnisse mit den in dieser Pressemitteilung enthaltenen Zahlen und Aussagen identisch sein werden. Die Gesellschaft übernimmt keine Verpflichtung, die in dieser Pressemitteilung enthaltenen Aussagen zu aktualisieren.

ppi Media GmbH

ppi Media GmbH ist der internationale Workflow-Spezialist für Zeitungsverlage und Druckhäuser. Kernkompetenz ist die Entwicklung von hoch effizienten Softwarelösungen für den weltweiten Einsatz.

Im Bereich der automatisierten Zeitungsproduktion ist ppi Media Marktführer. Auf dem deutschen Markt werden 80% aller Tageszeitungen mit ppi-Produkten hergestellt. In Asien, Europa und den USA besteht eine Reihe repräsentativer Referenzinstallationen. Als Tochtergesellschaft der manroland AG unterhält ppi Media neben dem Hauptsitz in Hamburg auch Standorte in Kiel und Chicago. ppi Media beschäftigt über 150 Mitarbeiter und erwirtschaftete 2008 einen Umsatz von 18,5 Mio. Euro.


Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.