port GmbH und HEYFRA AG kooperieren im Bereich industrieller Kommunikationstechnologie

(PresseBox) (Halle, ) Die Vertriebsleiter Heike Neumann (HEYFRA) und Christian Bornschein (port) geben die strategische Kooperation zwischen beiden Unternehmen bekannt.

Hintergrund ist die Erweiterung der Dienstleistungsprofile in beiden Unternehmen.

Sales Directors Heike Neumann (HEYFRA) and Christian Bornschein (port) announce the collaboration of the companies.

Heike Neumann (HEYFRA) - mit der Kooperation mit "port GmbH" in Halle/Saale erweitert HEYFRA seine Entwicklungsdienstleistungen um den Bereich industrielle Kommunikationstechnologien. Unsere Kunden verlangen zunehmend spezielle Hard- und Software Lösungen, um deren Produkte direkt in industrielle Netzwerke einbinden zu können. Hierbei sind Lösungen wie PROFINET, Ethernet IP, EtherCAT, Powerlink und CANopen zunehmend gefragt.

Uns hat bisher die Kapazität im Bereich der Software gefehlt und wir sind froh, diese Lücke jetzt schließen zu können.

Christian Bornschein (port) - mit HEYFRA gewinnen wir einen Partner, der sich seit fast 20 Jahren im Bereich der Entwicklung und Herstellung von komplexen Elektronikprodukten auskennt. Für unsere OEM Kunden ist es wichtig, ein zuverlässiges "Life Time Management" bis hin zur Hardware und deren Lieferantenketten abzubilden. Hierfür können wir nun auf zuverlässige Prozesse aufsetzen.

port hat sich auf die Entwicklung von Kommunikationslösungen, wie Stacks, Tools, Treiber etc. spezialisiert. Auf Basis dieses Know Hows werden entsprechende Dienstleistungen, wie Schulungen prozessorbasierender Treibersupport und kundenspezifische und/oder OEM Entwicklungen angeboten. Durch das zertifizierte Projektmanagement im Hause können nun auch sehr komplexe und übergreifende Kundenprojekte gehandelt werden.

Über HEYFRA

HEYFRA wurde 1994 in Eisleben gegründet. Seitdem hat sich das Unternehmen seinen Platz in der deutschen E²MS / OEM Branche geschaffen. Neben der Fertigung von elektronischen Baugruppen und Systemen, bietet HEYFRA die kundenspezifische Auftragsentwicklung oder die OEM Entwicklung an. HEYFRA hat sich auf das Geschäft im Bereich "High Mix - Low Volume" spezialisiert.

port GmbH

port gilt als einer der führenden Anbieter von Kommunikationstechnologien für CAN/CANopen. Seit 1990 ist port in Halle / Saale ansässig und seit 5 Jahren etabliert sich port sehr erfolgreich im Bereich der Industrial Ethernet Technologie (PROFINET, EtherCAT, POWERLINK, EtherNet/IP). Neben Stacks, Tools, Schulungen und Integrationssupport bietet port kundenspezifische Soft- und Hardwareentwicklung, einschließlich der Fertigung von elektronischen Geräten und Systemen an.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.