Luftkeimzählung in Echtzeit

(PresseBox) (Heimsheim, ) Detektion luftgetragener Keime in Echtzeit - dafür steht das IMD-A Meßsystem. Es verprobt kontinuierlich Sterilraumluft und warnt unverzüglich bei mikrobiellen Kontaminationen. Gleichzeitig erfolgt die Keimzählung, mitsamt grafischer Anzeige aller Messergebnisse.

IMD-A basiert auf einem rein optischen Messprinzip und erfasst Keime (auch Sporen) ab 0,5 Mikrometern Größe. Die Sterilraumluft wird vom Messgerät selbsttätig angesaugt. Eine aufwendige Probenaufbereitung entfällt ebenso, wie der Einsatz von externen Fluoreszenzfarbstoffen.

Parallel zur Keimerfassung werden auch konventionelle Partikel in den Größenkanälen 0,5 und 5 Mikrometern gezählt.

Komplexere Qualifizierungsarbeiten an Sterilprozessen werden durch das optionale IMD Kamerasystem unterstützt. Diese Bilderfassung läuft synchron zur Keimzählung und erlaubt die Korrelation von Zählereignissen mit Eingriffen in den Prozessablauf.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.