PMG Zitate-Ranking: Spiegel meistzitiertes Medium in 2011 - zweitplatzierte Bild-Zeitung rückt deutlich auf

(PresseBox) (Berlin, ) Das Hamburger Nachrichtenmagazin Der Spiegel ist das meistzitierte Medium im Jahr 2011. Das ergibt die aktuelle Auswertung des Zitate-Rankings der PMG Presse-Monitor GmbH in Berlin. Auf dem zweiten und dritten Platz folgen im nationalen Ranking die Bild-Zeitung und die Süddeutsche Zeitung.

Insgesamt zitieren die untersuchten Medien den Spiegel im Verlauf des vergangenen Jahres 2 855-mal. Die Bild-Zeitung erreicht im gleichen Zeitraum 2 453 Zitate und somit 627 Zitierungen mehr als 2010. Das Springer-Blatt ist damit die am häufigsten zitierte Tageszeitung im vergangenen Jahr. Ohne Berücksichtigung der internationalen Medien folgt die Süddeutsche Zeitung mit 1 903 Zitaten auf dem dritten Platz.

Die Bild am Sonntag verdrängt mit 1 364 Zitaten im Jahresranking den Focus vom vierten Platz. Im Vergleich zu 2010 verliert das Handelsblatt mit 965 Zitaten aktuell zwei Plätze und positioniert sich auf Rang acht. Das Handelsblatt liegt aber deutlich vor der Financial Times Deutschland und ist somit weiterhin Deutschlands meistzitierte Wirtschaftszeitung. Mit 711 gemessenen Zitaten ist der Tagesspiegel die am häufigsten zitierte deutsche Regionalzeitung im Jahr 2011, gefolgt vom Hamburger Abendblatt mit 540 Zitaten und der Rheinischen Post (484 Zitate).

Während sich Zitate-Rankings in Deutschland bisher nur auf die Politik-, Wirtschafts- und Finanzteile konzentrieren, analysiert die PMG alle Ressorts von 40 deutschen Meinungsführermedien. In ihnen werden über 130 deutsche und internationale Titel analysiert. Insgesamt wurden im Erhebungszeitraum vom 1. Januar bis zum 31. Dezember 2011 in den analysierten Medien 41 480 Zitate in 33 423 Beiträgen erfasst.

Die Gesamttabelle zum PMG Zitate-Ranking (nationale/internationale Titel) finden Sie hier: http://www.pressemonitor.de/fileadmin/assets/pageNews/Zitateranking_Ergebnisse_2011/2012-01-04_PMG_Zitate-Ranking_Jahresergebniss_2011.pdf

PMG Presse-Monitor GmbH

Die PMG Presse-Monitor GmbH mit Sitz in Berlin ist ein Unternehmen der deutschen Zeitungs- und Zeitschriftenverlage. Seit der Gründung im Jahr 2000 hat das dynamisch wachsende Unternehmen sein Dienstleistungsspektrum sowie die Zahl seiner Quellen kontinuierlich ausgebaut. Die PMG übernimmt zentral für die Verlage die Vermarktung für die digitale Verwendung ihrer Artikel in Pressespiegeln und die Abwicklung der Lizenzgebühren mit den Nutzern. Darüber hinaus bietet die PMG umfangreiche Services rund um die Medienbeobachtung und -analyse.

Herzstück der PMG ist die umfangreichste tagesaktuelle deutschsprachige Pressedatenbank, die neben der Artikelrecherche auch den Onlineerwerb von Artikellizenzen ermöglicht. Die PMG hat mit über 600 Verlagen Verträge über die Artikelvermarktung geschlossen und deckt damit rund 3.000 Publikationen und über 90 Prozent der deutschen Tagespresse ab. Zu den Kunden der PMG gehören mehr als 2.500 Unternehmen, Agenturen, Behörden und Verbände, darunter zahlreiche Dax-30-Unternehmen und Bundesministerien.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.