Aus der Krise lernen

NASPA-Impulszirkel Mittelstand Limburg und Rhein-Lahn zu Gast bei PMCS in Bad Camberg

(PresseBox) (Bad Camberg, ) Wie sehen erfolgreiche Wachstumsstrategien in der Krise aus? Und wie können Unternehmen aus der Region von den Fördermöglichkeiten durch Bund und Länder profitieren? Diesen Fragen gingen rund 50 Unternehmer aus den Landkreisen Limburg-Weilburg und Rhein-Lahn nach, die sich am 11. Mai 2010 im Rahmen des NASPA-Impulszirkels Mittelstand beim Softwarehersteller PMCS in Bad Camberg versammelt hatten. Die Gastgeber Dirk K. Martin und Harald Popp von PMCS sowie der Fördermittelexperte Bernd Herrmann, Direktor bei der Landesbank Baden-Württemberg, zeigten anhand von konkreten Beispielen welchen Herausforderungen sich gerade kleine und mittelständische Unternehmen gegenübersehen. Neben Wegen auch nach der Bankenkrise an zinsgünstige Kredite zu kommen, zählen dazu vor allem die Erschließung neuer Kunden sowie mittelfristig auch die Personalplanung.

In Generationen denken

Denn auch wenn die Krise derzeit für eine sinkende Nachfrage auf dem Arbeitsmarkt sorgt, wird das Thema Fachkräftemangel bald wieder aktuell. Dafür sorgt eine immer älterwerdende und schrumpfende Bevölkerung. Unternehmen in ländlichen Gebieten sind besonders betroffen, da sie mit den großen Namen in den Ballungsgebieten konkurrieren müssen. "Familienunternehmen denken nicht in Quartalen, sondern in Generationen", erklärte Martin. Eine langfristige Personalstrategie, zu der selbstverständlich auch die Ausbildung des Nachwuchses gehöre, sei daher unverzichtbar.

Auf der Finanzierungsseite machte Herrmann den Unternehmern Mut, neue Wege zu gehen und bei Investitionen zu prüfen, ob nicht Mittel von Bund oder Ländern beispielsweise über die KfW verfügbar sind. Für fast alle Arten von Investitionen ließen sich Fördermöglichkeiten finden, so der Experte der Landesbank. Ein gutes Mittel, um auch in schwierigen Zeiten Projekte zu finanzieren, ohne die eigenen Bonität zu beineinträchtigen. "Die Fördertöpfe sind prall gefüllt", betonte Herrmann.

Der NASPA-Impulszirkel Mittelstand Limburg und Rhein-Lahn ist ein Netzwerk und eine

Plattform zum Austausch mittelständischer Unternehmen aus der Region. Ins Leben gerufen hat ihn Frank Diefenbach, Leiter des Firmenkundengeschäfts für die Region Limburg und Rhein-Lahn bei der Nassauischen Sparkasse. Zwei bis drei Mal im Jahr treffen sich auf seine Einladung hin Eigentümer, Gesellschafter und Geschäftsführer aus den Landkreisen Limburg-Weilburg und Rhein-Lahn in einem gastgebenden Unternehmen.

PM Computer Services GmbH & Co. KG

Die PMCS Gruppe ist ein inhabergeführtes Software-Unternehmen mit Hauptsitz im hessischen Bad Camberg und fünf weiteren Standorten in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Das Unternehmen beschäftigt aktuell 160 Mitarbeiter. Mit über 850 Kunden aller Größen und Branchen ist die PMCS eines der am schnellsten wachsenden Technologieunternehmen Deutschlands und wurde unter anderem mit dem Deloitte Technology Fast 50-Award sowie vom Great Place to Work Institute als einer der hundert besten Arbeitgeber Deutschlands 2010 ausgezeichnet.

PMCS ist Partner führender Softwarehersteller wie Symantec, NetApp, Data Domain, VMware, MessageLabs und Parallels. Als hochspezialisierter Integrator für IT-Infrastruktur-Management-Lösungen bietet das Unternehmen auf Basis der Partnerprodukte kostenreduzierende IT-Lösungen in den Bereichen Storage-, Systems- und Security Management an. Die eigene Software helpLine steht darüber hinaus seit 1996 für die effiziente Steuerung von Prozessen im IT- und Non-IT-Service-Management. Seit 2009 verfolgt die PMCS mit Strategic Service Consulting einen innovativen und einzigartigen Beratungsansatz, der strategische Top-Management-Beratung mit 15 Jahren Implementierungserfahrung bei Service Management-Projekten verbindet.

Unter dem Leitsatz "Wir leben Service!" stellt die PMCS den Kunden in den Mittelpunkt. Dazu gehört eine exzellente Lösungskompetenz und Schnelligkeit im Kundensupport. Die überdurchschnittliche Support-Qualität zeigt sich in der durchgehenden Zertifizierung aller Mitarbeiter im eigenen Support Center und einer ausgesprochen hohen Kundenzufriedenheit.



Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.