Plantronics ist Gründungsmitglied des neuen Unified Communications Interoperability Forums (UCIF)

Hersteller-Allianz will Kompatibilitätsprobleme von UC Hard- und Software durch gemeinsame Standards ausräumen

(PresseBox) (Hürth/Santa Cruz, ) Plantronics (NYSE: PLT) ist dem Unified Communications Interoperability Forum (UCIF) als Gründungsmitglied beigetreten. In der neu formierten Non-Profit-Organisation haben sich weltweit führende Technikhersteller zusammengeschlossen, um die Potenziale von Unified Communications (UC) gemeinsam besser auszuschöpfen. Ziel ist es, gemeinsame Kompatibilitätsstandards für UC Hard- und Software zwischen Unternehmen, Dienstleistern und Verbrauchernetzwerken zu entwickeln und so weltweit die Produktivität von Unternehmen zu fördern.

Neben Plantronics gehören Firmen wie Acme Packet, Aspect, AudioCodes, Broadcom, BroadSoft, Brocade, ClearOne, HP, Jabra, Juniper Networks, Logitech/LifeSize Communications, Microsoft, Polycom, RADVISION, Siemens Enterprise Communications und Teliris zu den Gründungsmitgliedern des neuen Forums.

Lückenlose Kompatibilität, die auf offenen Standards basiert, ist eine der entscheidenden Voraussetzungen, um UC in modernen Unternehmen zu etablieren. Die UCIF-Mitglieder wollen daher in Zukunft eng zusammenarbeiten, um bestehende Kompatibilitätsbarrieren abzubauen und ein überzeugendes Nutzererlebnis zu schaffen. Dadurch soll die Akzeptanz von UC-Lösungen weltweit vorangetrieben werden.

"Mit der zunehmenden Verbreitung von Unified Communications stehen Unternehmen heute häufig vor dem Problem, Hard- und Software-Lösungen unterschiedlicher Anbieter miteinander zu verbinden," erklärt Gunjan Bhow, Vice President für Unified Communications bei Plantronics. "Daher ist der Ansatz des UCIF ein entscheidender Schritt für die weitere erfolgreiche Implementierung von UC. Durch die Beseitigung von Interoperabilitätsproblemen unterstützen Plantronics und das UCIF IT-Abteilungen wirksam bei der schnellen und kosteneffektiven Umsetzung von UC in ihren Unternehmen."

"Interoperabilität ist für den erfolgreichen Einsatz von Unified Communiactions maßgeblich," sagt Jonathan Edwards, UC-Analyst des internationalen Marktforschers IDC. "Ich freue mich daher, dass Plantronics als Gründungsmitglied des UCIF eine Führungsrolle in der Weiterentwicklung von UC einnimmt."

Das UCIF wird sich in seiner Arbeit an bestehenden Industriestandards orientieren und Lücken zwischen bestehenden Protokollen schließen. Die Mitgliedschaft beim UCIF ist allen Anbietern von Hard- und Softwarelösungen, Dienstleistern und Netzwerkbetreibern möglich.

Weitere Informationen zum UCIF unter www.ucif.org.

Plantronics - The Voice of Unified Communications(TM)

Unified Communications verbinden verschiedene Kommunikationsmedien wie Instant Messaging, IP-Telefonie und klassische Telekommunikation und bietet Unternehmen die Möglichkeit einer integrierten und intuitiv ablaufenden Bürokommunikation. Plantronics bietet für Unified Communications umfangreiche schnurlose und schnurgebundene Produktfamilien an. Bekannt für ihre Klangqualität, Verlässlichkeit und guten Komfort, helfen die Lösungen von Plantronics, die Vorteile von Unified Communications unternehmensweit zu nutzen. Dies verbessert die Kommunikation des Unternehmens und erhöht die Effizienz - unabhängig vom Arbeitsort der Mitarbeiter.

Plantronics GmbH

Plantronics ist eines der weltweit führenden Unternehmen für Kommunikationslösungen im professionellen und im Consumer-Bereich. Dank fast 50 Jahren Erfahrung bieten Produkte von Plantronics ausgezeichnete Klangqualität und innovative Technologien - vom Bluetooth-Headset bis hin zur Unified Communications-Lösung. Plantronics-Produkte werden nicht nur in allen amerikanischen Fortune 100-Unternehmen genutzt, sondern insbesondere auch in geschäftskritischen Umgebungen eingesetzt, wie z.B. in der Flugsicherung, in Notrufzentralen und an der New Yorker Börse. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.plantronics.de.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.