12. PLANTA-Anwenderforum

Das 12. PLANTA-Anwenderforum fand dieses Jahr am 27. und 28. Mai 2009 im Novotel Karlsruhe City statt

(PresseBox) (Karlsruhe, ) Das Forum bot Kunden der PLANTA Projektmanagement-Systeme GmbH wieder interessante Vorträge, die den Einsatz von PLANTA-Produkten bei Kunden aus verschiedenen Blickwinkeln beleuchteten. Frau Ursula Freyaldenhofen und Herr Bruno Schoel von der Deutschen Post AG haben über effektives Portfoliomanagement mit PPPM gesprochen. Prof. Dr. Hasso Reschke (Institut für Projektmanagement) informierte über Projektmanagement in Krisenzeiten. Am zweiten Tag berichtete Annette Benz von Metabo über die erfolgreiche Einführung von PPMS in ihrem Unternehmen. Weiterhin schilderten Herr Romeo Koch und Herr Daniel Hack (Baudirektion Kanton Zürich), wie man in 15 Minuten von 0 auf 100 mit PPMS kommt.

PLANTA-Mitarbeiter haben in verschiedenen Vorträgen über die Entwicklungen von Release 3.8 und Release 390 informiert und Best Practice Beispiele aus der Praxis gezeigt.

An den Democountern konnten die Kunden sowohl das Release 3.8.0.5, als auch eine Demoversion von Release 390 kennenlernen.

Das aktuelle Release 3.8.0.5 bietet eine optimierte Ressourcenaufwandsverteilung, Release 390 bringt eine neue grafische Oberfläche und weitere Verbesserung der Workflow-Funktionalität.

Zur Abendveranstaltung ging es dieses Jahr in das Badisch Brauhaus, wo den Gästen zum Dinner ein Krimi serviert wurde. Auch hier konnten die Gäste Informationen austauschen und vertiefen.

Aufgrund des positiven Feedbacks wird PLANTA seine Kunden auch nächstes Jahr wieder zum PLANTA-Anwenderforum einladen. Geplanter Termin: 19. und 20. Mai 2010.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.