MapInfo und ibR vereinfachen Zugriff auf Geobasisdaten

Kooperation der beiden Unternehmen bei ALKIS(r)

(PresseBox) (Düsseldorf, Raunheim, Bonn, ) Mit der Interoperabilität ihrer Systeme vereinfachen MapInfo und ibR Geoinformation GmbH den Einsatz der in Vermessungsämtern verfügbaren Geodaten nachhaltig. Beide Unternehmen unterstützen den Datenaustausch zwischen der AAA-Datenhaltungskomponente DAVID-GeoDB und den MapInfo-Auskunftssystemen über das ALKIS(r) NAS-Datenformat. Die Einigung über diese Zusammenarbeit gaben die Unternehmen heute in einer Presseerklärung auf der diesjährigen INTERGEO in Düsseldorf bekannt. Dank dieser Kooperation wird es nun noch einfacher, die Daten des Amtlichen Liegenschaftskataster-Informationssystems einer sehr breiten Anwenderschicht aus der öffentlichen Verwaltung und der freien Wirtschaft zugänglich zu machen.

"Kataster- und Vermessungsdaten bilden eine wichtige Grundlage für die Planungs-, Organisations- und Informationsaufgaben der öffentlichen Verwaltung und Wirtschaft", sagt Dr.-Ing. Hans-Gerd Riemer, Geschäftsführer von ibR. "Durch unsere Zusammenarbeit mit MapInfo können raum- und sachbezogene Informationen in allen relevanten Arbeitsprozessen nach Bedarf zur Verfügung gestellt werden." Michael Maucher, Geschäftsführer bei MapInfo bestätigt diese Zielsetzung der Kooperation: "Mit der ALKIS(r)-Initiative möchten wir erreichen, dass öffentliche Verwaltungen und die Wirtschaft einen einfachen Zugriff auf die Geobasisdaten der Vermessungsämter bekommen.
Damit unterstützt MapInfo aktiv die Ziele der GDI-Initiativen, die einen erleichterten Zugriff und eine verbesserte Nutzung bei Geodaten zum Ziel haben."

Seit über 20 Jahren ist ibR mit dem Geo-Informationssystem DAVID als erfolgreiches mittelständisches Softwareunternehmen für die Öffentliche Verwaltung in Deutschland tätig. Inzwischen haben sich bereits 8 Bundesländer sowie katasterführende Kommunen in Nordrhein-Westfalen und Baden-Württemberg für den Einsatz der DAVID-Produktfamilie für AAA von ibR entschieden.

MapInfo-Lösungen werden in über 7.000 Organisationen im Handel, in der öffentlichen Verwaltung, der Telekommunikation, bei Ver- und Entsorgern und Finanzdienstleistungen eingesetzt. Sie lösen komplexe Probleme; managen effektiv Ressourcen und Kapital; planen Infrastruktur- und Umweltmaßnahmen; analysieren Kriminalität; optimieren die Standortwahl, bewerten und lenken Versicherungsrisiken; und verbessern die Effizienz und Profitabilität.



MapInfo ist ein globales Unternehmen und der führende Anbieter von Location Intelligence-Lösungen, der Software, Daten und Dienstleistungen bereitstellt, um einen größeren Mehrwert aus raumbezogenen Informationen zu generieren. Diese Informationen helfen Unternehmen und Behörden weltweit, fundiertere Entscheidungen zu treffen. MapInfo-Lösungen sind in 20 Sprachen über ein Netzwerk strategischer Partner und Distributionskanäle in 60 Ländern verfügbar. Der Hauptsitz des Unternehmens befindet sich in Troy, NY.
Die MapInfo GmbH betreut die Länder Deutschland, Österreich, Schweiz und Frankreich. MapInfo ist im Internet unter www.mapinfo.de zu finden.

ibR Geoinformation GmbH mit Firmensitz in Bonn entwickelt und vertreibt Software-Lösungen für Kataster, Landesvermessung, ländliche Neuordnung und kommunale Aufgaben. Seit über 20 Jahres ist ibR Geoinformation sehr erfolgreich spezialisiert auf die besonderen Anforderungen der Öffentlichen Verwaltung in Deutschland. Das Geo-Informationssystem DAVID von ibR ist jeweils landesweit in der Katasterverwaltung von 8 Bundesländern und in den Flurneuordnungsverwaltungen von 11 Bundesländern sowie bei über 250 Kommunen und Ingenieurbüros im Einsatz. Dies schließt neueste Produkte für ALKIS(r),
AFIS(r) und ATKIS(r) mit ein, wie z.B. die DAVID-GeoDB als AAA-Datenhaltungskomponente für die 5 Länder der Implementierungspartnerschaft. Als einer der führenden GIS-Anbieter für die Öffentliche Verwaltung in Deutschland bietet ibR darüber hinaus ein vollständiges Dienstleistungs- und Beratungsangebot für die Einführung und Nutzung von Geo-Lösungen.

Pitney Bowes Deutschland GmbH

MapInfo ist ein globales Unternehmen und der führende Anbieter von Location Intelligence-Lösungen, der Software, Daten und Dienstleistungen bereitstellt, um einen größeren Mehrwert aus raumbezogenen Informationen zu generieren. Diese Informationen helfen Unternehmen und Behörden weltweit, fundiertere Entscheidungen zu treffen. MapInfo-Lösungen sind in 20 Sprachen über ein Netzwerk strategischer Partner und Distributionskanäle in 60 Ländern verfügbar. Der Hauptsitz des Unternehmens befindet sich in Troy, NY.

Die MapInfo GmbH betreut die Länder Deutschland, Österreich, Schweiz und Frankreich. MapInfo ist im Internet unter www.mapinfo.de zu finden.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.