Pitney Bowes tritt dem Verband elektronische Rechnung e.V. bei

(PresseBox) (Viernheim, ) Pitney Bowes Management Services (PBMS), die Outsourcing-Division von Pitney Bowes, ist dem deutschen Verband elektronische Rechnung e.V. als aktives Mitglied beigetreten. Gemeinsam mit E-Invoicing-Anbietern, Juristen, Beratern und anderen Marktteilnehmern arbeitet das Unternehmen nun an der Umsetzung des elektronischen Rechnungsaustauschs in Deutschland mit.

Ziel von Pitney Bowes ist es, durch den Beitritt am Standardisierungsprozess von E-Invoicing mitzuwirken und eine breitere Akzeptanz für ein elektronisches Rechnungswesen in Deutschland zu fördern. Das Unternehmen steuert dabei sein Knowhow bei, das es beim Erbringen von Dienstleistungen im Bereich Rechnungsverarbeitung weltweit erworben hat.

PBMS bietet beispielsweise eine Mehrkanal-Lösung (Multi-Channel) für die automatische Rechnungsverarbeitung an. Diese Outsourcing-Dienstleistung unterstützt die Verarbeitung von gedruckten wie auch gescannten und komplett elektronischen Rechnungen - unabhängig davon, ob es sich um Debitoren- oder Kreditorenrechnungen handelt. Das Unternehmen stellt hierbei eine digitale Bedienoberfläche samt Datenschnittstelle für alle Rechnungen sowie maßgeschneiderte Workflow- und Archivierungslösungen bereit. Kunden können so ohne eigene Investitionen in Hard- oder Software die Wünsche ihrer Kunden oder Lieferanten nach E-Invoicing erfüllen.

"Mit dem Verband elektronische Rechnung haben wir einen starken Partner gefunden, der uns dabei unterstützt, die Entwicklung des E-Invoicing in Deutschland zu fördern und aktiv mitzugestalten", sagt Jürgen Marr, Geschäftsführer der Pitney Bowes Management Services Deutschland GmbH. "Durch unseren Service können Unternehmen die Einführung von elektronischen Rechnungen einfach, schnell und kostengünstig umsetzen."

Über den VeR:

Der Verband elektronische Rechnung e.V. ist Repräsentant der deutschen e-Invoicing-Wirtschaft und vertritt die Branche auf nationaler und internationaler Ebene. Die wesentlichen Ziele des Verbandes sind die Interessenvertretung und durchsetzung im Bereich E-Invoicing, eine höhere Akzeptanz, Markttransparenz und Sicherheit des E-Invoicing, nationales sowie internationales Lobbying, Standardisierung des digitalen Rechnungsaustausches, Definition von Qualitätsstandards für teilnehmende Unternehmen sowie Kooperationen mit anderen Verbänden und Interessengruppen.

Unter www.e-invoicing-alliance.de ist die allgemeine Spezifikation des Roaming Standards ist downloadbar. Alle weiteren Dokumente sind den Mitgliedern des VeR vorbehalten.

Pitney Bowes Deutschland GmbH

Pitney Bowes feiert 90 Jahre voller Innovationen. Das Unternehmen bietet Software, Hardware und Dienstleistungen, um unterschiedliche Kommunikationskanäle miteinander zu verbinden. Schon lange als Unternehmen bekannt, das die Produktivität seiner Kunden verbessert, unterstützt Pitney Bowes mit seinem Lösungsportfolio Unternehmen zunehmend auch bei der Optimierung ihrer Kommunikation, dem Ausbau ihrer Geschäftstätigkeiten und damit dem Unternehmenswachstum. Pitney Bowes erwirtschaftet einen Jahresumsatz von rund 5,6 Milliarden US-Dollar und beschäftigt weltweit 33.000 Mitarbeiter.

Die Pitney Bowes Management Services Deutschland GmbH ist eine hundertprozentige Tochter von Pitney Bowes. Das Unternehmen gehört zum weltweit tätigen Unternehmensbereich Pitney Bowes Management Services und hat ihren Hauptsitz in Viernheim (Hessen). Das Leistungsspektrum des 2001 gegründeten Unternehmens umfasst das Outsourcing von Druckdienstleistungen, Postbearbeitung, Kundenkommunikation und Dokumentenmanagement.

Pitney Bowes: Every connection is a new opportunityTM. www.pbms.de

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.