PIRONET NDH mit verbesserter Ertragskraft

(PresseBox) (Köln, ) PIRONET NDH hat im 1. Halbjahr 2010 weitere Fortschritte erzielt. Auch wenn der Umsatzanstieg nur unwesentlich ausfiel, hat sich die Ertragskraft der Gruppe spürbar verbessert. Das Maßnahmenpaket zur Kostenersparnis, das ab der zweiten Hälfte 2009 umgesetzt wurde, greift. PIRONET NDH steht unmittelbar vor dem Erreichen der Gewinnschwelle, während in der Vorjahresperiode noch rote Zahlen geschrieben wurden. Es wurden sowohl das EBIT (-0,2 Mio. EUR nach -0,7 Mio. EUR) als auch das Finanzergebnis (0,2 Mio. EUR nach -0,4 Mio. EUR) verbessert, so dass beim Gewinn vor Steuern eine leicht schwarze Null herauskam.

Parallel zum Turnaround hat die Ertragsseite an Qualität gewonnen. Lagen die aktivierten Eigenleistungen im Vorjahreszeitraum noch bei 2,9 Mio. EUR wurden sie in der Berichtsperiode um 41% auf 1,7 Mio. EUR reduziert. In Verbindung mit den zurückgefahrenen Investitionen (-58% auf 3,0 Mio. EUR) ergab sich hierdurch ein Free Cash Flow. Per Saldo legte die Nettoliquidität deutlich von 12,0 Mio. EUR zum Ultimo 2009 auf 13,7 Mio. EUR zum 30.06.2010 zu.

Als richtige und richtungsweisende Entscheidung hat sich der Beschluss erwiesen PIRONET NDH als Holding aufzustellen. Die fünf selbständigen Einheiten agieren als eigenständige Marken und verfügen entsprechend über die notwendigen unternehmerischen Freiheiten, sich bietende Wachstumschancen am Markt wahr zu nehmen. In dieser Hinsicht hat sich in den ersten sechs Monaten des laufenden Geschäftsjahres einiges bewegt. Dies zeigte sich insbesondere bei der Neukundengewinnung und Geschäftsanbahnung. Hier konnten bereits einige namhafte Abschlüsse insbesondere im Bereich ITK Outsourcing und Consulting & Design erzielt werden.

Als Fazit bleibt festzuhalten: Die Richtung bei PIRONET NDH stimmt, doch müssen die Anstrengungen im Software-Verkauf weiter intensiviert werden. Hier ist der Vorstand mit dem Erreichten im 1. Halbjahr nicht zufrieden, allerdings stimmen uns die Gespräche, Verhandlungen und Projekte mit unseren Kunden zuversichtlich, in diesem Bereich im weiteren Jahresverlauf deutlich zuzulegen.

PIRONET NDH AG

Die PIRONET NDH AG bietet ein am Markt einzigartiges Lösungsportfolio für den Umgang mit digitalen Inhalten und Daten. Dies beinhaltet insbesondere Beratung, Software, Integrations- und Betriebsdienstleistungen. Die PIRONET NDH AG integriert als Management-Holding spezialisierte Unternehmen in den fünf Geschäftsfeldern ITK Outsourcing, Beratung und Kreation, Content Management-Lösungen sowie IT-Lösungen für die Branchen Handel / Konsumgüterindustrie und Finanzdienstleistung. Die PIRONET NDH AG mit Hauptsitz in Köln wurde 1995 gegründet und ist seit dem Jahr 2000 an der Börse notiert. Zur Unternehmensgruppe gehören mehr als 500 Mitarbeiter in 20 Ländern, die im Jahr 2009 einen Umsatz in Höhe von ca. 60 Mio. Euro erwirtschafteten.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.