Von der Hobbyfotografie in die Selbstständigkeit

(PresseBox) (Berlin, ) .
- Fotografen bestreiten ihren Lebensunterhalt über Pictrs
- Pictrs übernimmt den Aufwand, Fotografen verdienen das Geld

Glücklich ist der, der sein Hobby und seine Leidenschaft zum Beruf macht. So kann man nicht nur in der Freizeit seine Interessen verfolgen, sondern geht täglich bei der Arbeit mit Elan und Begeisterung ans Werk. Oftmals ist es jedoch nicht möglich, den Job nach den Hobbys auszusuchen, da Wirtschaftlichkeit und Praktikabilität dem entgegen stehen können. Der Wirtschaftsingenieur André Seidemann hat es trotzdem geschafft: Während des Studiums an der HTWK Leipzig brachte er sich das Fotografieren selbst bei. Seine bevorzugten Motive, Paddler und Bootsfahrer, lichtete er im Kanupark Markkleeberg (Leipzig) ab. Innerhalb kurzer Zeit stellte sich eine überraschend große Nachfrage ein, da sich Hobbysportler und Wochenendbesucher während ihrer Erlebnisse im Kanupark kaum selbst fotografieren können, aber trotzdem unvergessliche Bilder mit nach Hause nehmen möchten. André Seidemann war zur richtigen Zeit am richtigen Ort und konnte genau diese Nachfrage befriedigen. Doch der Hobbyfotograf fragte sich: Wie den Wassersportlern die Bilder zur Verfügung stellen? Wann und wie um Versand, Produktion und Abrechnungen kümmern? Im Internet ist er auf das Shopsystem Pictrs (http://www.pictrs.com) gestoßen, das ihm genau die Lösung dafür bot.

Zeitersparnis und volle Gewinnkontrolle

Über das System konnte er sein Hobby zum Beruf machen, mit dem er bis heute seinen Lebensunterhalt bestreiten kann. Er verbringt den Großteil seiner Zeit auf Motivsuche und hat daher kaum Muße, sich um die aufwändige Präsentation, Vermarktung und organisatorischen Belange seiner Produkte zu kümmern. Pictrs nimmt ihm all das ab und kümmert sich darüber hinaus auch noch um die Abrechnung und Zahlungsabwicklung mit den Käufern. Abzüglich der Provision an den Betreiber fließt der Gewinn aus dem Verkauf der Bilder in seine eigene Tasche. Des Weiteren hat der Fotograf bei jedem Artikel die Freiheit, den Verkaufspreis selbst zu bestimmen. So bietet Pictrs ein System, von dem sowohl Kunden, als auch Fotografen profitieren.

Einfaches Shoplayout und große Vielfalt

Zur Erstellung des eigenen Shops bedurfte es keiner programmiererischen Fähigkeiten; André Seidemann konnte aus einer Vielfalt von Layoutmöglichkeiten wählen und sich so mit wenigen Handgriffen einen Shop nach seinen individuellen Vorstellungen zusammenklicken (http://www.pictrs.com/kanupark-fotodienst?l=de). Der Prozess des Shop-Aufbaus und die Handhabung sind bewusst einfach gestaltet, um auch Einsteigern den Weg zu ebnen. So braucht Seidemann nur noch die Adresse www.kanupark-fotodienst.de auf einen Flyer zu drucken und diesen seinen Kunden zu geben. Die fotografierten Sportler können ganz bequem am heimischen Rechner aus den Fotos ihre Favoriten auswählen. Dabei ist es genauso möglich, das unvergessliche Kanu-Erlebnis auf Leinwand festhalten zu lassen wie jeden Morgen beim Blick auf die Kaffeetasse daran erinnert zu werden.

"Mir war schon früh klar, dass ein gewöhnlicher Bürojob für mich nicht in Frage kommt. Seit meiner Kindheit ist Kanufahren meine Leidenschaft. Meine zweite Leidenschaft - das Fotografieren - kam während des Studiums hinzu. Dass sich mit Pictrs eine so einfache Möglichkeit ergeben hat, beides beruflich miteinander zu verbinden, ist toll," sagt André Seidemann, der seit 2010 seinen Unterhalt über den Webshop verdient.

Pictrs GmbH

Pictrs ist das professionelle Shopsystem für Fotografen. Sie erhalten über die Plattform die notwendigen Tools an die Hand, um mit wenigen Klicks einen eigenen Foto-Webshop erstellen zu können. Anhand zahlreicher Vorlagen lässt sich das Layout individuellen Wünschen anpassen oder auch als Whitelabel-Lösung in die eigene Webseite integrieren. Neben den Downloadverkäufen können Fotografen in ihrem Shop auch viele weitere Fotoprodukte wie zum Beispiel Leinwände, Tassen oder Postkarten zum Verkauf anbieten. Die gesamte Abwicklung übernimmt dabei Pictrs. Damit wird der administrative und vertriebliche Aufwand für die Fotografen auf ein Minimum reduziert und ihnen gleichzeitig ein ergiebiger Vertriebsweg eröffnet.

Pictrs wurde 2010 von Philipp Albig und Christian Prüfer in Berlin gegründet. Zu ihren Kunden gehören Hochzeits-, Event- und Stockfotografen sowie Besitzer von Bildarchiven und all jene, die ihre Bilder verkaufen möchten.

Weitere Informationen: http://www.pictrs.com

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.