Philips schafft eigene gesellschaftsrechtliche Struktur für seine Halbleiteraktivitäten

(PresseBox) (Hamburg, ) Philips wird die erforderlichen Maßnahmen einleiten, um seine Halbleiteraktivitäten in eine eigenständige rechtliche Struktur einzubringen. Damit will sich das Unternehmen die Möglichkeit schaffen, unterschiedliche strategische Optionen zu verfolgen, um die Ergebnisse in diesem Segment langfristig weiter zu stärken.

Anfang 2005 hatte Philips ein Business Renewal Programm gestartet, um die Wettbewerbsfähigkeit der Halbleiter-Sparte zu verbessern und eine Profitabilität von 5 bis 15 Prozent während des gesamten Halbleiterzyklus zu erzielen. Gleichzeitig sollte der Marktanteil in den vier Geschäftsfeldern Mobile & Personal, Home, Automotive & Identification und Multi Market Semiconductors für ein breites Anwendungsspektrum zu steigern.

„Wir sind zufrieden mit dem Erfolg unseres Business Renewal Programms“, so Gerard Kleisterlee, President and CEO von Philips. „, In einem Geschäftsfeld, in dem Größe von entscheidender Bedeutung ist, sehen wir mit den heute angekündigten Veränderungen Möglichkeiten, die Aktivitäten weiter zu stärken und den Shareholder Value zu maximieren.“

Frans van Houten, CEO von Philips Semiconductors: „Dieser Schritt bringt uns eine höhere Flexibilität, im Halbleitersegment zu investieren, zu wachsen, und unsere Marktposition auszubauen. Gleichzeitig werden wir weiter von den Stärken des gesamten Philips Konzerns profitieren. Das ist gut für unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und es ist gut für unsere Kunden.“

Philips Deutschland GmbH

Philips ist einer der größten Elektronikkonzerne der Welt. Der Umsatz belief sich 2005 auf 30,4 Milliarden Euro. Das Unternehmen ist weltweit marktführend bei Beleuchtung, diagnostischen Bildgebungssystemen, Elektrorasierern, Fernsehgeräten, Geräten zur Patientenüberwachung und Systemlösungen auf Siliziumbasis. 161.498 Mitarbeiter in über 60 Ländern sind in den drei Bereichen Healthcare, Lifestyle und Technology tätig. Die Aktie der niederländischen Royal Philips Electronics wird an den Börsen in New York (Symbol: PHG) und Amsterdam notiert. Die deutsche Philips GmbH mit Sitz in Hamburg beschäftigt 10.710 Mitarbeiter und erzielte 2005 einen Umsatz von 4,428 Milliarden Euro. Mehr über Philips im Internet: www.philips.de

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.