Philips plant Änderungen im Top-Management

(PresseBox) (Hamburg, ) Der Aufsichtsrat von Philips wird den Aktionären des Unternehmens auf der Hauptversammlung am 30. März 2006 vorschlagen, die Leiter der fünf Produktdivisionen zum 1. April 2006 zu Mitgliedern des Konzernvorstands zu bestellen.

Die Leiter der fünf Produktdivisionen sind
· Jouko Karvinen (Jahrgang 1957, Finne), CEO Philips Medizin-Systeme
· Andrea Ragnetti (Jahrgang 1960, Italiener), CEO Philips
Elektro-Hausgeräte und Chief Marketing Officer von Philips
· Rudy Provoost, (Jahrgang 1959, Belgier), CEO Philips Consumer
Electronics
· Theo van Deursen (Jahrgang 1946, Holländer), CEO Philips Lighting
· Frans van Houten (Jahrgang 1960, Holländer), CEO Philips
Semiconductors

„Die Vorstandsmitglieder und ich sind der Überzeugung, dass es wichtig ist, den Vorstand um die Leiter der fünf Produktdivisionen zu erweitern, da sie eine maßgebliche Rolle dabei spielen, für Philips profitables Wachstum zu realisieren. Wir freuen uns darauf, als neues Team die langfristigen strategischen Ziele zu erreichen, die wir für das Unternehmen gesetzt haben“, so Gerard Kleisterlee, President und CEO von Philips.

Philips kündigt zeitgleich an, dass Ad Huijser, Mitglied des Vorstands und gleichzeitig Chief Technology Officer (CTO), zum 1. April 2006 altersbedingt aus dem Vorstand ausscheiden wird. „Ad Huijser hat in seiner 35-jährigen Karriere für Philips viel geleistet. Das gilt besonders bei den Forschungsaktivitäten, die in seinen Verantwortungsbereich fallen und die die Basis der fortschrittlichen Technologien bilden, die wir vermarkten. Wir werden ihn vermissen und wünschen ihm für den Ruhestand das Allerbeste.“

Rick Harwig (Jahrgang 1949, Holländer), Leiter der Philips Forschung, wird Ad Huijser zum 1. April 2006 in seiner Funktion als CTO nachfolgen. In seiner neuen Funktion wird Harwig gleichzeitig Mitglied des erweiterten Konzernvorstands (Group Management Committee).

Nach dem Ausscheiden von Ad Huijser und der Zustimmung durch die Aktionäre wird der Vorstand von Philips acht Mitglieder haben.

Philips Deutschland GmbH

Philips ist einer der größten Elektronikkonzerne der Welt. Der Umsatz belief sich 2005 auf 30,4 Milliarden Euro. Das Unternehmen ist weltweit marktführend bei Beleuchtung, diagnostischen Bildgebungssystemen, Elektrorasierern, Fernsehgeräten, Geräten zur Patientenüberwachung und Systemlösungen auf Siliziumbasis. 161.498 Mitarbeiter in über 60 Ländern sind in den drei Bereichen Healthcare, Lifestyle und Technology tätig. Die Aktie der niederländischen Royal Philips Electronics wird an den Börsen in New York (Symbol: PHG) und Amsterdam notiert. Die deutsche Philips GmbH mit Sitz in Hamburg beschäftigt 10.710 Mitarbeiter und erzielte 2005 einen Umsatz von 4,428 Milliarden Euro. Mehr über Philips im Internet: www.philips.de

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.