Vorsprung durch Technik - auch beim eKatalog für den Audi A1

(PresseBox) (Ingolstadt / Hamburg, ) Die Audi AG hat die Hamburger Kreativagentur Philipp und Keuntje - die die internationale Verkaufsliteratur der Marke betreut - beauftragt, ein Zukunftskonzept für ihre Modellkataloge zu entwickeln. Erstes konkretes Ergebnis ist ein eKatalog für den Audi A1, der ab sofort im iTunes Store zum kostenlosen Download bereit steht (http://ax.itunes.apple.com/de/app/audi-a1-ekatalog/id399175671?mt=8).

Die iPad-App, die sich vor allem an technikaffine Interessenten wendet, macht den A1 unmittelbar erleb- und anfassbar. Das beginnt schon beim Bedienkonzept: Mit einem Fingertipp kann der Anwender Lack- und Dachbogenfarbe sowie Räder seines A1 auswählen und am Modell visualisieren lassen. Dieser individualisierte A1 begleitet ihn über weite Strecken des eKatalogs, wo er z.B. die Agilität und Fahrdynamik auch in einer "3D"-Probefahrt mit dem A1 spielerisch erleben kann.

Die Interaktionsmöglichkeiten des iPad standen bei der Entwicklung im Fokus. Philipp und Keuntje setzte sie gezielt ein, um "Den nächsten großen Audi" mit bisher ungesehenen Effekten zu inszenieren und im wahrsten Sinne des Wortes die Nutzer zu "berühren".

Audi stellt neben dem bewährten Printkatalog auch einen A1 eKatalog für das iPad bereit, mit dem man die Vorteile dieser elektronischen Plattform hinsichtlich Aktualität und Inszenierung nutzt und zugleich auf den Zukunftsmarkt Mobile ausgerichtet ist. "Wir wollten das volle Faszinationspotenzial aus brillantem Display, Multitouch-Interface und Sensoren des iPad ausreizen und dem Nutzer einen möglichst wirklichkeitsgetreuen Eindruck vom A1 geben", sagt Michael Finke, Leiter Internationale Werbung und Verkaufsliteratur bei Audi.

Der Konzept- und Programmierungsphase gingen umfangreiche Nutzungsanalysen voraus. Mit dem eKatalog für den A1 untermauert Audi seinen Anspruch, eine Benchmark für eKataloge zu setzen und "Vorsprung durch Technik" auch in der Kundenkommunikation zu demonstrieren.

Philipp und Keuntje GmbH

Die Hamburger Agentur wurde im Januar 1999 in einem ehemaligen Gemeindehaus in St. Pauli gegründet und beschäftigt aktuell 140 Mitarbeiter. Zu ihren Kunden gehören unter anderen Audi, Astra, Tetra Pak, E WIE EINFACH, Telekom, Jägermeister, Lamborghini und Asstel. Philipp und Keuntje (www.philippundkeuntje.de) entwickelt integriert klassische Werbung, Verkaufsliteratur, Corporate Publishing, BTL- und Online-Kommunikation. Das Gross Income im Geschäftsjahr 2009 belief sich auf 11 Mio. Euro.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.