Perle Systems führt SFP Medienkonverter ein

SFP Medienkonverter ermöglichen flexible Netzwerkkonfigurationen durch optische SFP-Transceiver von Perle, Cisco oder anderen Herstellern MSA-kompatibler SFPs

(PresseBox) (Bremen, ) Perle Systems, ein globaler Anbieter von hochmodernen Glasfaser-zu-Ethernet- und sicheren Gerätevernetzungslösungen, gab heute die Einführung einer umfangreichen Serie von SFP Medienkonvertern für die End-to-End-Glasfaser-zu-Ethernet-Konvertierung bekannt. Der LWL-Port mit Steckmodul des Medienkonverters ermöglicht flexible Netzwerkkonfigurationen mittels optischer SFP Transceiver von Perle, Cisco oder anderen Herstellern MSA-kompatibler SFPs.

Optische SFP Transceiver von Perle sind austauschbare, kompakte Medienstecker, die den Anschluss eines einzelnen Netzwerkgeräts, wie eines SFP Medienkonverters, an eine Vielzahl von Glasfaser- und Kupferkabeltypen über verschiedene Entfernungen ermöglichen. Sie werden auch als Mini-GBIC bezeichnet und bieten Modularität in Umgebungen, in denen einfach aufrüstbare Glasfasertypen und Entfernungen äußerst wichtig sind.

"Medienkonverter mit SFP-Steckplatz sind eine kosteneffiziente Ethernet-zu-Glasfaser-Lösung, da die SFPs verwendet werden können, die der Kunde standardmäßig einsetzt," erklärte John Feeney, COO von Perle Systems. "Unternehmen können mit Hilfe von SFP Medienkonvertern von Perle und ihren bereits vorhandenen Cisco SFPs z. B. ein entferntes Ethernet-Gerät über Glasfaserkabel an den Cisco-Switch eines Datenzentrums anschließen."

In Managed-Systemen kann der Status des SFP Glasfaser-Transceivers, wie z. B. Spannung und Temperatur, über die Diagnostic Management Interface (DMI) gelesen werden, was auch als DOM (Digital Optical Management) bezeichnet wird.

Weitere Informationen über SFP Medienkonverter von Perle: http://www.perlesystems.de/products/SFP-Media-Converter.shtml

Perle Systems GmbH

Perle ist ein führender Entwickler, Hersteller und Anbieter zuverlässiger, und preislich wettbewerbsfähiger Konnektivitäts- und Device Networking -Lösungen. Diese Produkte werden eingesetzt um entfernte User sicher und zuverlässig mit zentralen Geräten zu verbinden in einem breiten Business Umfeld. Perles Produkte umfassen Console Server für Rechenzentrum Management, Terminal Server, Device Server, Remote Power Switche, Medien Konverter, Ethernet I/O, Serielle und Parallele Karten sowie Multimodem Karten. Perle zeichnet sich aus durch umfangreiche Netzwerk Technologie, extensive Erfahrung in Netzwerk Umgebungen sowie langfristige Beziehungen mit Internationalen Distributoren und Resellern. Perle hat Niederlassungen in 9 Ländern in Nord Amerika, Europa und Asien und vertreibt Produkte durch Distributoren Channels und OEM/ODE Channels Weltweit.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.