Data Matrix Positioniersystem PCV

Lassen Sie es uns gleich auf den Punkt bringen...

(PresseBox) (Esslingen am Neckar, ) ....den bei einem Data Matrix Code (2D-Code) sind die Informationen auf einer quadratischen Fläche als Muster von Punkten codiert. Im Vergleich zu eindimensionalen Barcodes (1D-Code) ist die Informationsdichte pro Flächeneinheit deutlich erhöht.

Warum also nicht diesen Code als Basis eines neuartigen Positioniersystems nutzen?!

Einzelne quadratische Codes aneinander und übereinander ergeben ein Codeband, welches mit einem Kamera basierenden Lesekopf gelesen, dekodiert und somit die exakte Position in X- und Y-Richtung ausgegeben wird. Der Nutzen ist markant, wie z.B. höchste Datensicherheit, schmales Codeband für engste Montagestellen und kleinste Kurvenradien sind möglich. Da immer min. 6 Codes gelesen werden ist eine hohe Code-Redudanz vorhanden. Selbst bei grober Verschmutzung oder Beschädigungen wird die exakte Position sicher ermittelt und erfüllt somit die hohen Anforderungen in der Lager- und Fördertechnik.

Der Lesekopf PCV nutzt eine moderne Kamera-Technologie und bietet durch Verzicht auf Laserdioden und mechanische Teile, höchste Robustheit und eine lange Lebensdauer. Strecken bis 10 km inklusive Höhenmessung, umfangreiche Diagnoseinformationen und DC Schaltausgänge sind nur einige Features des einzigartigen Data Matrix Positioniersystems.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.