Pentalog-Unternehmensgruppe übertrifft alle Wachstumserwartungen und behauptet sich als Top-Anbieter für IT-Offshoring und IT-Nearshoring

Mehr als 500 Mitarbeiter und 24% Umsatzwachstum in den ersten beiden Quartalen 2010

(PresseBox) (Eschborn, ) Die französische Pentalog Unternehmensgruppe wächst in allen Unternehmensbereichen und hat erstmalig in der Firmengeschichte mehr als 500 Beschäftigte. Zugleich verzeichnet das Unternehmen ein Umsatzplus von 24% in den ersten beiden Quartalen dieses Jahres im Vergleich zum gleichen Zeitraum 2009. Der Software-Entwickler und Offshoring-Spezialist gehört damit zu den führenden internationalen IT-Dienstleistern und setzt seinen Expansionskurs national und international fort.

"Die Wachstumsprognosen des ersten Quartals wurden um 4% übertroffen und liegen nun bei insgesamt 24%. Diese Entwicklung zeichnet sich auch für das laufende zweite Quartal ab", freut sich Mircea Popa, Geschäftsführer der Pentalog Deutschland GmbH. Mit erwarteten 15 Mio. Euro Umsatz im Jahr 2010 erreicht die Unternehmensgruppe einen neuen Höchststand und behauptet damit seinen Platz als einer der wichtigsten Akteure auf dem europäischen IT-Markt in den Bereichen Offshoring und Nearshoring.

Auch in Deutschland setzt sich der Erfolgsweg fort. "Das Projektvolumen hat sich im deutschsprachigen Raum seit Jahresanfang verdoppelt", so Popa. Diese rasante Entwicklung solle sich auch fortsetzen. Da das derzeitige Auftragsvolumen schon jetzt mehr als durchschnittlich zwei Umsatzjahre übersteige, sei aber damit auch zu rechnen. Das Unternehmen werde wohl weltweit am Ende des Jahres mehr als 600 Beschäftigte haben. Der europäische IT-Markt wachse weiter. Das werde auch der Pentalog Gruppe zugute kommen, die für individuelle Software-Lösungen und optimale IT-Projekte europaweit bekannt sei. Popa ist sich sicher, dass das Unternehmen international weiter an Marktanteilen gewinnen werde.

Der nächste Schritt sei die Gründung einer Niederlassung in Tel Aviv, mit der vor allem der israelische IT-Markt bedient werden solle. "Das wird das Wachstum noch weiter beschleunigen", prognostiziert der Pentalog-Geschäftsführer.

Das Unternehmen stehe aber vor der Herausforderung, dieses schnelle Wachstum auch zu organisieren und in den internen Projekten und Prozessen abzubilden. Deshalb werde die Pentalog Gruppe dynamische Organisationsstrukturen schaffen und auf moderne und nachhaltige Personalentwicklungskonzepte setzen. "Es ist jetzt wichtig, die Innovationskraft zu erhalten und weiter zu entwickeln und die Wachstumsdynamik genau dafür zu nutzen", erklärt Popa die Unternehmensstrategie. Jetzt sei modernes Management, effektive Verwaltung und eine den neuen Größenverhältnissen angepasste Organisation gefragt.

Die Pentalog Unternehmensgruppe entwickelt individuelle Software-Lösungen für ihre Kunden und lässt diese im Ausland programmieren. Das führt zu einer Kosteneinsparung für die Auftrageber im Vergleich zu in Deutschland entwickelter Software. Das Unternehmen setzt dabei vor allem auf den IT-Standort Rumänien, der schon seit Jahren für hochwertige IT-Kompetenz und beste Qualität steht. Diese Leistung ist im IT-Markt als Nearshoring oder Offshoring bekannt und gängige Praxis in der Software-Entwicklung.

Pentalog Deutschland GmbH

Die Pentalog Deutschland GmbH mit Sitz in Eschborn ist die deutsche Niederlassung der französischen Pentalog Gruppe, einer der führenden Anbieter für hochwertige Offshore-Software-Entwicklung in Europa. Mit ihren Niederlassungen in Frankreich, Deutschland, Rumänien, Moldawien und Vietnam bietet die Pentalog Gruppe den idealen Mix zwischen Nearshore- und Offshore-Leistungen in Verbindung mit dem Einsatz lokaler Kräfte in Westeuropa an. Ein gut funktionierendes Qualitätssicherungssystem, professionelles Projektmanagement sowie langjährige Erfahrung im Outsourcing sind Garanten für größtmögliche Effizienz und Verlässlichkeit bei der ausgelagerten Software-Entwicklung.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.