Pegasystems veröffentlicht neue Lösung zur Bearbeitung von Garantiefällen

Die neue end-to-end Schadens-Lösung steigert erheblich die Produktivität und den Cash-Flow

(PresseBox) (München, ) Pegasystems, Marktführer im Bereich Business-Process-Management sowie ein führender Anbieter von CRM-Lösungen, kündigt eine neue Lösung zur Bearbeitung von Garantieansprüchen an, die Herstellern die notwendige Sichtbarkeit, Transparenz und Kontrolle für eine effiziente Bearbeitung ihrer Garantiefälle bietet. Aufgrund des Business-Process-Management-Ansatzes steigert die Software darüber hinaus auch die Produktivität.

Pegasystems' Lösung zur Bearbeitung von Garantieansprüchen ermöglicht eine echte multichannel Unterstützung sowie bedarfsgerechte Automatisierung und Kontrolle von Beschwerden, die sowohl Kunden als auch Händler einen verbesserten Service bietet. Die neue Software sorgt darüber hinaus für eine erhebliche Reduktion oder sogar Vermeidung von Kosten bei der Bearbeitung von Garantieansprüchen und beim Beschwerdemanagement. Die Lösung bietet des weiteren Echtzeit-Einblicke in die Sachbearbeitung sowie eine durchgängige Transparenz während des gesamten Beschwerdeprozesses.

Kernpunkte des neuen Frameworks:

Pegasystems' Lösung zur Bearbeitung von Garantieansprüchen stellt genau die Funktionalitäten zur Verfügung, die Garantiegeber benötigen. Dies geschieht durch den Einsatz von Pegasystems' patentierter "Buildfor-Change"-Technologie, die Agilität bietet, die für die Dynamik der heutigen Geschäftswelt erforderlich ist.

Die Highlights sind:

- Möglichkeit zur schrittweisen Implementierung einer endtoend Lösung für das Garantie- und Beschwerdemanagement, die durch die sinnvolle Nutzung von Altsystemen eine schnelle Marktreife erlaubt
- Case Management- und Kontrollfähigkeiten, welche die Beschwerde während ihrer gesamten Bearbeitungsdauer überwachen und die Service Level Agreements (SLAs) für jede Beschwerde und jeden Reparaturauftrag verfolgt
- Schnelle Verfolgung von Multi-Channel-Beschwerden - so können Beschwerden, die im Internet beginnen, im Contact Center bearbeitet werden, ohne die Informationen vom Kunden erneut abfragen zu müssen
- Warnfunktion bei fehlerhaften Beschwerden, die eine interne Kontrolle, eine integrierte Überwachung sowie selbstständige Dokumentationsprozesse beinhaltet, um Compliance und Überprüfung zu einem festen Bestandteil des Geschäftsprozesses zu machen
- Die Möglichkeit, dass Anwender aus Fachabteilungen eine aktive Rolle bei der Entscheidung von Garantiefällen einnehmen können, ohne die IT-Abteilung involvieren zu müssen

"Es bedeutet einen enormen Gewinn für unsere Kunden, die Leistungsfähigkeit unserer "Buildfor-Change"-Technologie für die Herausforderungen einer endtoend Bearbeitung von Garantiefällen anwenden zu können - sowohl durch die Steigerung ihrer Produktivität als auch durch einen erhöhten Cash-Flow", vermerkt Alan Trefler, Gründer und CEO von Pegasystems. "Diese neue Lösung zeigt, wie Pegasystems' einzigartige Kombination aus einer leistungsstarken Bearbeitung von Regeln, eines dynamischen Case Managements und eines Cross-Channel Customer Relationship Managements den idealen Ansatz bietet, um die vielen unterschiedlichen Regeln, Situationen und Bedingungen zu handhaben, die die Bearbeitung einer großen Menge von Garantiefällen beeinträchtigen."

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.