Final Release 3-Heights(TM) 1.91 und Classic 3.4

(PresseBox) (Winkel, ) Mit der finalen Version 1.91 der 3-Heights(TM) Familie werden zwei neue Produkte freigegeben. Das PDF Merge Split API ist speziell für das rasche Zerlegen und Zusammenfügen von Seiten aus vielen und grossen Dokumenten konzipiert. Insbesondere werden PDF/A Eingangsdokumente auch wieder als PDF/A Ausgangsdokumente erzeugt. Sollen PDF/A konforme Dokumente von Grund auf programmatisch erzeugt werden, ist dafür die PDF Creator Library bestens geeignet.

Mit der PDF Security Komponente und dem PDF to PDF/A Converter sind die Funktionen für die Erzeugung und Prüfung von Digitalen Signaturen wesentlich erweitert worden. Insbesondere werden Langzeitsignaturen durch die Einbettung von Zertifikatsprüfungsinformationen (OCSP, CRL) und Zeitstempel (TSP) unterstützt. Diese bilden die Voraussetzung für die Erzeugung von fortgeschrittenen und qualifizierten elektronischen Signaturen nach dem neuen PadES Standard und gesetzlichen Vorgaben (Richtlinien der EU und Schweizerisches Signaturgesetz). Für das Signieren einer grossen Anzahl von Dokument, wie es beispielsweise im elektronischen Rechnungsversand gefordert ist, lässt sich nun auch entsprechende Hardware (HSM) via PKCS#11 Schnittstelle ansteuern.

Das OCR Add-on wird nun mit einer verbesserten Version der ABBYY Schrifterkennung geliefert. Als Alternative dazu ist neu auch die Einbindung an die frei erhältliche Tesseract OCR Engine für die Produkte Image to PDF Converter, PDF to PDF/A Converter und Document Converter Service verfügbar.

Mit diesem Release sind zahlreiche Verbesserungen in alle Produkte eingeflossen. Die wichtigsten Themen sind: Volle Windows 7 und Windows Server 2008 Kompatibilität, verbesserte Einbettung und Prüfung von XMP Metadaten, die Unterstützung der Windows 64 Bit Plattformen für die Classic Produkte und vieles mehr. Die Einzelheiten können den Release Notes 1.91 und den Release Notes 3.4 entnommen werden.

PDF Tools AG

Das Team der PDF Tools AG befasst sich bereits seit 1993 mit PDF Technologie. Im Jahr 2002 aus einem Spin-off gegründet, ist PDF Tools AG heute ein weltweit führender Hersteller von PDF Software für Kunden in allen Marktsegmenten.

PDF Tools AG liefert zuverlässige client- und serverbasierte Softwareprodukte, speziell entworfen für Entwickler, Integratoren, Spezialisten für Kundenanpassungen und IT-Abteilungen von Unternehmungen. Weltweit setzen zehntausende von Unternehmungen die Produkte direkt oder über ein globales Netzwerk von OEM- und Integrationspartnern ein. Die Werkzeuge können leicht in Applikationsprogramme integriert werden.

Der Hauptsitz von PDF Tools AG befindet sich in der Schweiz in der Nähe von Zürich, wo auch die Entwicklungsabteilung und das europäische Vertriebsteam angesiedelt sind. Die Filiale im Westen von Kanada ist für den Vertrieb in Nord- und Südamerika und im pazifischen Raum verantwortlich. Alle Produkte können direkt über Internet (www.pdf-tools.com) gekauft werden. Evaluations- und Testversionen sind ebenfalls online erhältlich.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.