PC Pitstop: PC-Leistung wächst, Festplattenkapazität boomt

(PresseBox) (Sioux City, ) PC Pitstop, führender Anbieter webbasierter PC-Tuning-Software, hat rund zehn Millionen PCs untersucht. Ergebnis: Die Ausstattung der Geräte hat sich in den letzten zwölf Monaten weiter kontinuierlich verbessert. Die Speicherkapazität von Festplatten ist sogar sprunghaft angestiegen.

PC Pitstop, der führende Anbieter von Software für PC-Optimierung, -Sicherheit und -Diagnose erhält durch seine webbasierten Diagnose-Tools einen umfassenden Einblick in die technische Ausstattung von Windows-PCs unterschiedlicher Hersteller. Die Daten zeigen, dass die Verbesserung der technischen Ausstattung der PCs auch 2010 anhält:

* Der Arbeitsspeicher von PCs, die bei Privatanwendern im Betrieb sind, hat sich im August 2010 auf durchschnittlich 2,6 GB erhöht. Gegenüber dem Vorjahr ist das eine Steigerung um rund 19 Prozent. In Unternehmen wurden die Arbeitsspeicher auf 2,3 GB erweitert - ein Zuwachs von etwa 17 Prozent.
* Auch die Leistungsfähigkeit der CPUs nimmt weiter zu. So weisen die PCs der Privatanwender durchschnittlich 15,7 MIPS (Millionen Instruktionen pro Sekunde) auf, das sind 18 Prozent mehr als im Vorjahr. Bei den PCs der Unternehmen stiegen die durchschnittlichen MIPS auf 14,6 MIPS, ein Anstieg um 17 Prozent.
* Besonders das Wachstum der Festplattengrößen geht im Home- wie im Business-Bereich unvermindert weiter. Die durchschnittliche Größe der Festplatten von Privatanwendern beträgt nun 443 GB, was einen Zuwachs von 42 Prozent innerhalb eines Jahres bedeutet. Im Vorjahr hat der Zuwachs hier bei 31 Prozent gelegen. Unternehmens-PCs kommen 2010 auf eine durchschnittliche Festplattengröße von 344 GB - ein Plus von 49 Prozent.

Die Zahlen werden von PC Pitstop im Rahmen seines webbasierten PC-Tunings automatisch erhoben. Derzeit sind in den Datenbanken von PC Pitstop die technischen Daten von mehr als zehn Millionen PCs enthalten - selbstverständlich vollständig anonymisiert.

"Die Leistungsfähigkeit der PCs von Privatanwendern wie Unternehmen nimmt weiter zu und die Festplattenkapazität erlebt sogar einen regelrechten Boom", erklärt Keith Linden, Chief Operating Officer (COO) bei PC Pitstop in Sioux City. "Unsere Daten zeigen, dass diese rasante Entwicklung vor etwa vier Jahren angefangen hat. Ein Ende ist noch nicht abzusehen, weil der Gebrauch von Ressourcen-intensiven Anwendungen wie Audio oder Video eher noch zunimmt."

PC Pitstop LLC

PC Pitstop ist der führende Anbieter von Software für PC-Optimierung, -Sicherheit und -Diagnose. Das Unternehmen mit Sitz in Sioux City, Iowa, und der europäischen Vertriebszentrale in Castrop-Rauxel wurde 1999 gegründet und hat seitdem über 200 Millionen Mal geholfen, die Leistungen des Windows-Betriebssystems, der PC-Systeme und von Internetverbindungen zu optimieren. Die Lösungen von PC Pitstop sorgen für maximale Performance, Stabilität, Sicherheit und Geschwindigkeit von Betriebssystem und Hardware der Nutzer. Auf Grund seiner engen Zusammenarbeit mit allen wichtigen Herstellern kann PC Pitstop bei der Optimierung der PCs und der Aktualisierung von Software stets die neuesten Technologien einsetzen. Alle Lösungen von PC Pitstop arbeiten webbasiert ­ sie werden also über das Internet aufgerufen und nicht lokal implementiert. Damit belasten sie die Systeme der Benutzer nicht und benötigen weder Updates noch Wartung.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.