Einweihung neuer Hochfluss-Solarsimulator - Fachvorträge Solarchemie

(PresseBox) (Villigen, ) Am Freitag, 4. November 2005, ab 9.30 Uhr bis ca. 14 Uhr, findet am Paul Scherrer Institut in Villigen die Einweihung des neuen Hochfluss-Solarsimulators statt. Mit dieser weltweit leistungsstärksten Anlage können Solarchemie-Reaktoren erforscht und getestet werden, die zur Herstellung von solaren Brennstoffen (Wasserstoff) und Hochleistungs-Werkstoffen dienen. Im Brennpunkt der neuen Anlage lässt sich die Strahlkraft von mehr als 10'000 Sonnen konzentrieren. Die Untersuchungen solarchemischer Prozesse profitieren dank des Simulators von stets gleichen Strahlungsbedingungen und werden zudem wetterunabhängig. Diese Forschung des PSI zusammen mit der ETH Zürich zielt hin auf eine CO2-freie und nachhaltige Energieversorgung.

Wir würden uns freuen, Sie am 4. November um 11.30 Uhr zur Technischen Tour und zum Lunch begrüssen zu dürfen. Die neue Anlage wird Ihnen da mit einer Demonstration vorgestellt. Selbstverständlich sind Sie auch herzlich zu den vorgängigen Fachvorträgen über die solare Energieforschung eingeladen - gemäss Programm im Attachment (PDF).

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.