Pancetera gibt OEM-Partnerschaft mit i365 bekannt

Mit den EVault-Datensicherungslösungen von i365 ermöglicht die SmartRead(TM) -Technologie von Pancetera, dass lokale und Cloud-basierte Datensicherungen, die bislang Stunden dauerten, in wenigen Minuten durchgeführt werden können

(PresseBox) (Essen, ) Pancetera, Entwickler von Technologien zur Beschleunigung von E/A-Prozessen, der sich insbesondere im Bereich der Herausforderungen engagiert, die das Verwalten und Speichern von Daten in virtuellen Umgebungen für VMware-Administratoren mit sich bringt, hat heute eine Partnerschaft mit i365, A Seagate Company, bekanntgegeben, die es Systemadministratoren ermöglicht, den Zeitaufwand für die Sicherung virtueller Maschinen, der bisher Stunden in Anspruch nahm, auf Minuten zu verkürzen und gleichzeitig den Datentransfer um 50-80 Prozent zu verringern. Die Vereinbarung zwischen den beiden Unternehmen sieht vor, dass in den Cloud-basierten EVault-Datensicherungslösungen von i365 von nun an Instanzen der virtuellen Appliance Unite mit SmartRead(TM) -Technologie von Pancetera eingebettet werden. Mit dieser kombinierten Lösung erhalten VMware-Kunden eine industrieweit führende Lösung in Form einer virtuellen Appliance für ein kostengünstiges Backup von virtuellen Maschinen, das wahlweise lokal, über das WAN oder Cloud-basiert durchgeführt werden kann.

Die Datensicherung von virtuellen Maschinen stellt vor allem wegen der Größe der einzelnen VMs für viele Unternehmen eine Herausforderung dar. In virtuellen Umgebungen, in denen eine vollständige Momentaufnahme der gesamten Daten häufig die Sicherung von mehreren Terabytes an Daten bedeutet, ist eine Verringerung der E/A-Prozesse von besonderer Bedeutung, da sich die mit dem hohen Datenaufkommen einhergehenden Leistungseinbußen negativ auf die Unternehmensproduktivität auswirken.

Die aktuell verfügbaren Möglichkeiten zur Auslagerung von virtuellen Maschinen in Clouds zur Wiederherstellung bei Systemausfällen bringen für die Netzwerkinfrastruktur ein enormes zusätzliches Datenaufkommen mit sich, das eine effiziente Skalierung zu einem schwierigen und teuren Unterfangen macht. i365 hat sich für die Technologielösung von Pancetera entschieden, um diesen Herausforderungen zu begegnen. Die kombinierte Lösung ermöglicht eine Verringerung der Komplexität der Aufgaben und der Kosten, die im Rahmen der Sicherung und Verwaltung von virtuellen Daten anfallen. Mit dieser Lösung können VMware-Administratoren endlich vollständige Image-Sicherungen über das WAN durchführen, wobei die Dateiwiederherstellung Cloud-basiert erfolgt. Darüber hinaus verwaltet und optimiert die kombinierte Lösung den gesamten Prozess zur Datensicherung und -wiederherstellung, ohne dass die Sicherung schrittweise oder über einen Agent in der virtuellen Maschine durchgeführt werden muss, was unseren Kunden bares Geld sparen hilft, da kein Proxyspeicher bereitgestellt werden muss.

"i365 hat in den letzten 10 Jahren über 30 000 kleinen und mittleren Unternehmen und externen Zweigstellen professionelle Datensicherung ermöglicht, und Pancetera engagiert sich dafür, Unternehmen bei den zentralen Herausforderungen, die sich bei der Sicherung von virtuellen Maschinen ergeben, zu helfen" sagte Henrik Rosendahl, CEO bei Pancetera. "Es gibt einen natürlichen Synergieeffekt zwischen der virtuellen Speicherlösung von Pancetera und den EVault-Datensicherungsprodukten von i365. Die kombinierte Lösung ermöglicht VMware-Administratoren, Datensicherungen von virtuellen Maschinen lokal, über das WAN oder Cloud-basiert problemlos und kostengünstig durchzuführen, ohne die Leistung des Gesamtsystems zu beeinträchtigen."

"Wir haben uns für Pancetera entschieden, weil sie Experten für die Reduzierung des Verwaltungsaufwands bei der Sicherung von VMs in virtuellen Umgebungen sind", sagte David Allen, CTO bei i365. "Eine Kombination unserer Technologien ermöglicht eine bedeutende Vereinfachung der Installation und Konfiguration eines Backupmechanismus bei gleichzeitiger Verringerung der Anforderungen an die Bandbreite, und ermöglicht so unseren Kunden, Backups jederzeit und ohne Auswirkungen auf die Leistung von Produktionssystemen durchführen zu können."

Das Leitprodukt von Pancetera, Pancetera Unite, beseitigt die Herausforderungen bei der Verwaltung virtueller Speichervorgänge, und ermöglicht den IT-Managern, weiterhin die bestehenden Unternehmenslösungen zu nutzen. Die SmartRead(TM) -Technologie von Pancetera reduziert die E/A-Prozesse, die bei der Speicherung und der Netzwerkübertragung anfallen, was eine effizientere Ausnutzung der vorhandenen Infrastruktur und eine höhere Dichte von virtuellen Maschinen pro Server ermöglicht.

i365 - Unternehmensübersicht

i365, A Seagate Company, bietet EVault-Lösungen zur lokalen, Cloud-basierten und Edge-Datensicherung an, die häufig zusammen als Cloud-basierte Hybridlösungen bereitgestellt werden und kleinen und mittleren Unternehmen helfen, ihre Unternehmensdaten zu sichern und darauf zuzugreifen, wann und wo sie möchten. Mit unserem einzigartigen, integrierten Ökosystem, das aus Speichersoftware, SaaS-Komponenten, Managed Services und Appliances besteht, können wir unsere Kunden dabei unterstützen, den Herausforderungen zu begegnen, die eine Aufrechterhaltung der Unternehmensprozesse in Umgebungen mit mehreren Plattformen, die sich über mehrere Standorte erstrecken, mit sich bringt. Unsere Lösungen zur Datensicherung, zur Datenwiederherstellung bei Ausfällen und ähnlichen Problemstellungen wurden für die Ausführung in verteilten Umgebungen optimiert und werden durch eine gesicherte und zuverlässige Infrastruktur für Cloud-basierte Datenspeicherung und bestmöglichen Kundenservice gestützt. Unsere Lösungen werden über ein weites Vertriebsnetz angeboten und sind der Motor in zahlreichen Produkten und Dienstleistungen von Managed Services-Anbietern, Datacentern, Telefongesellschaften, Anwendungsanbietern und anderen Technologiepartnern für mehr als 30 000 Kunden weltweit. www.i365.com.

Pancetera Software, Inc

Pancetera, Entwickler von Technologien zur Beschleunigung von E/A-Prozessen in virtuellen Umgebungen, hilft Unternehmen bei der Verbesserung der betrieblichen Effizienz und bei der Optimierung der Nutzung von Investitionen in virtuelle IT-Systeme durch Verbesserung der Systemleistung und der Produktivität. Da sich immer mehr Kunden für ein Utility-Datenverarbeitungsmodell entscheiden, ist die Mobilität von virtuellen Maschinen für die Dynamik der Infrastruktur von höchster Bedeutung. Pancetera bricht die Barriere zwischen lokaler und hybrid Cloud-basierter IT auf. Die virtuelle Appliance des Unternehmens ermöglicht auf vollkommen neue Weise, die Auswirkungen zu verringern, die Verwaltungsaufgaben in virtuellen Umgebungen mit sich bringen, beispielsweise beim Backup, der Replikation, der Migration und dem Scannen nach Sicherheitslücken, dem Durchsuchen von Daten und bei DLP-Prozessen. Die SmartRead(TM) -Technologie von Pancetera reduziert die E/A-Prozesse, die bei der Netzwerkübertragung anfallen, was eine effizientere Ausnutzung der vorhandenen Infrastruktur ermöglicht.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.