Palm ernennt Roy Bedlow zum Vice President Europa, Mittlerer Osten und Afrika

Weiterer Ausbau der Zusammenarbeit mit Mobilfunkanbietern als zentrale Aufgabe

(PresseBox) (München, ) Palm, Inc. hat Roy Bedlow zum Vice President Europa, Mittlerer Osten und Afrika (EMEA) ernannt. Bedlow operiert von der EMEA-Zentrale von Palm im britischen Wokingham aus und berichtet direkt an John Hartnett, Senior Vice President of Worldwide Sales and Customer Relations von Palm.

"Roy hat großartige Arbeit beim Aufbau der bisherigen Basis des Wireless-Geschäfts rund um die Treo Produktfamilie von Palm in Europa geleistet, und ich bin mir sicher, dass er Palm in Europa sowie unser gesamtes Produktportfolio auf ein neues Niveau anheben wird", sagt Hartnett. „Wir haben herausragende Erfolge bei Absatzsteigerungen des Treo Smartphone in den USA erzielt und sehen auch für Europa weiteres, großes Wachstumspotential. Die erweiterte Zusammenarbeit mit globalen Mobilfunkanbietern ist ein wichtiger Punkt unser Wachstumsstrategie und wir sind sehr zuversichtlich in 2006 weitere Verträge mit führenden Mobilfunkanbietern in Europa abschließen zu können.“

Die Unternehmensstruktur von Palm in Europa wird noch stärker auf das Smartphone-Geschäft rund um das Treo ausgerichtet. Beispielsweise ist Palm mit dem vor kurzem eröffneten europäischen R&D-Zentrum in Dublin schneller in der Lage, die Smartphone-Entwicklung auf die speziellen europäischen Marktgegebenheiten abzustimmen. Der Schwerpunkt des europäischen R&D-Zentrum liegt auf der Entwicklung von Spitzentechnologien, wie aktuell etwa 3G/UMTS, für die verschiedenen, von Palm gewählten, Plattformen.

Bedlow ergänzt: „Ich freue mich sehr auf die Aufgabe, dass Europa-Team von Palm zu führen und werde alles daran setzen weitere Marktanteile für Palm zu gewinnen. Das neue Forschungs- und Entwicklungszentrum in Dublin ist ein wichtiger Schritt, die gezielte Weiterentwicklung unserer Smartphones speziell für europäische Mobilfunkanbieter zu forcieren. Die steigende Nachfrage nach mobilen E-Mail-Lösungen und der Einsatz von 3G Netzwerken bekräftigt uns beim Umsetzen unserer Vision, dass die Zukunft des 'Personal Computing' immer mehr im 'Mobile Computing' liegen wird."

Bislang agierte Bedlow in der Position als Director Wireless Business Unit von Palm EMEA und war somit für die Treo Produktfamilie sowie die strategische Zusammenarbeit mit führenden Mobilfunkanbietern in Europa verantwortlich. Zuvor war Bedlow Marketing Director EMEA bei Handspring, ehe im Jahr 2003 Handspring und Palm fusionierten. Vor seiner Zeit bei Handspring war Bedlow unter anderem als European Business Unit Director bei Iomega International in Genf sowie sechs Jahre in verschiedenen Positionen im Bereich Sales und Marketing bei Apple Computer in London und München tätig.

palmOne, Inc.

Palm, Inc. (Nasdaq: PALM), ein führender Anbieter im Bereich des Mobile Computing, verfolgt die Zielsetzung, die Leistungsfähigkeit von Computern in die Hände der Menschen zu legen, um auf Daten und Informationen zuzugreifen und diese mit anderen teilen zu können. Zu den Produkten der Firma für Konsumenten, professionelle Anwender und Unternehmen zählen Smartphones der Marke Treo™, Mobile Manager der Marke LifeDrive™, Handheld Computer sowie Software, Service und Zubehör.

Palm® Produkte werden im Internet, über Einzelhandel, Reseller und Netzwerkprovider weltweit vertrieben und sind darüber hinaus in einem Palm Store und den Palm Online Stores erhältlich: http://www.palm.com/stores

Weitere Informationen: http://www.palm.com/de

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.