dmexco und Mail Order World: OXID eSales gewährt Einblick ins neue Shop-Frontend

(PresseBox) (Freiburg, ) .
- dmexco 2010: Preview des neuen Frontends von OXID eShop und Präsentation der E-Commerce Intelligence Plattform OXID eFire
- Mail Order World 2010: Vorstellen des Partnernetzwerks, Vortrag "Innovative Geschäftsmodelle für den Versandhandel"
- Entwicklertreffen auf PHP Unconference

OXID eSales gewährt den Besuchern der diesjährigen dmexco (15.-16.09., Köln) einen exklusiven Einblick in das neue Frontend von OXID eShop. Auf der danach stattfindenden "Mail Oder World" (MOW, 29.- 30.09.) in Wiesbaden erläutert Vorstandsvorsitzender Roland Fesenmayr "Wie innovative, vernetzte Geschäftsmodelle das Wachstum im Versandhandel treiben".

Neues Frontend für OXID eShop exklusiv auf dmexco

OXID eSales präsentiert den Besuchern der dmexco in Halle 08.1, Stand G-040 und G-048 vorab das neue Standard-Frontend des OXID eShops. Dieser wird der mit der nächsten Version 4.5.0 Ende des Jahres für den produktiven Einsatz freigegeben. "Die neuen Templates werden Kunden, Shop-Betreiber und Agenturen gleichermaßen begeistern und die Basis für ein rundum positives Benutzererlebnis schaffen", sagt Andrea Seeger, Vorstand der OXID eSales AG. Außerdem zeigt OXID die E-Commerce Intelligence Plattform eFire, welche den Online-Händlern verschiedene E-Commerce-Dienste von Online-Marketing über Web-Controlling bis hin zum Payment in einer Oberfläche bietet. Zugleich sind unter anderem der eFire-Partner Heidelpay, die Vertiebspartner OneAdvertising und burdadigital, und die Produktsuchmaschine Twenga am OXID Stand präsent.

Neue Online-Handelskanäle auf Mail Order World

Auf der Mail Order World präsentiert OXID eSales sein Partnernetzwerk, das neben einer Vielzahl von Solution Partnern und Shop-Integratoren auch strategische Partner wie mobilemojo und Trusted Shops umfasst (Halle 4, Stand 444 und 452). Im Vortrag "Wie innovative, vernetzte Geschäftsmodelle das Wachstum im Versandhandel treiben", gibt Roland Fesenmayr, Vorstandsvorsitzender der OXID eSales AG, einen Ausblick auf die Zukunft des E-Commerce: "Eine zentrale Herausforderung für den Katalogversand ist die nahtlose Integration in andere Handelskanäle entlang der E-Commerce-Wertschöpfungskette. Die Grenzen zwischen Online und Offline lösen sich immer mehr auf", sagt er. Fesenmayr hält seinen Vortrag am 30. September um 9 Uhr (Rhein-Main-Hallen, Saal 11b), er ist Teil der Reihe ?Innovationen im Versandhandel?.

OXID auf PHP Unconference

Auf zahlreichen Events, die den Bereich Entwicklung betreffen, ist OXID eSales ebenfalls anzutreffen, so beispielsweise auf der anstehenden PHP Unconference in Hamburg (25., 26.09.).

OXID eSales AG

OXID eSales ist einer der führenden Hersteller von eCommerce Lösungen. Mit OXID eShop bietet das Unternehmen eine modulare und skalierbare Online-Shopping Software mit außergewöhnlichem Preis-/Leistungsverhältnis. Die ergänzende eCommerce Intelligence Plattform OXID eFire integriert die wichtigsten Cloud-Services aus allen Wertschöpfungsbereichen über eine einzige Plattform direkt in den Shop. Seit November 2008 verfolgt das Unternehmen eine Commercial Open Source Strategie, welche auf einer engen Partnerschaft mit der Community basiert, ihr Wertvolles überlässt und im Austausch von erhöhter Entwicklungsgeschwindigkeit und Qualität ihrer Produkte und Services profitiert, die allen zugutekommt und insbesondere auch die Bedürfnisse der Enterprise-Kunden adressiert. http://www.oxid-esales.com

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.