Starke, helle Lichtpulse

TOPLED Compact 4520 erweitert TOPLED-Reihe

(PresseBox) (Regensburg, ) Superflache Displays lassen sich mit der neuen TOPLED Compact 4520 von OSRAM Opto Semiconductors realisieren. Die LED gehört zu den kleinsten für die Bildschirmhinterleuchtung und hat als erste LED für diesen Anwendungsbereich einen UX:3-Chip. Damit eignet sie sich perfekt für den Pulsbetrieb, kann dabei sehr hoch bestromt werden und ermöglicht gestochen scharfe Bilder.

Der Trend zu immer flacheren Displays verlangt nach äußerst schlanken Hinterleuchtungslösungen mit hoher Lichtqualität. Genau hier greifen die Eigenschaften der neuen TOPLED Compact 4520. Die superkleine Lichtquelle mit einer Helligkeit von 35 lm (bei 150mA) und einer Effizienz von 72 lm/W eignet sich für die ein- oder zweiseitige Lichteinkopplung in Lichtleiter bis 2 mm und sorgt für eine Farbraumabdeckung von mehr als 100% sRGB. Dank ihres UX:3-Chips, der eine gute Linearität zwischen Strom und Helligkeit bietet, strahlt sie im hochstromigen Pulsbetrieb heller als alle LED, die auf anderen Chiptechnologien basieren.

"Die TOPLED Compact 4520 ist speziell für superflache Displays konzipiert", erläutert Winfried Schwedler, Marketing Manager Backlighting bei OSRAM Opto Semiconductors. "Ihre extreme Helligkeit und der hochstromige Pulsbetrieb stehen für kontrastreiche, gestochen scharfe Bilder ohne Wischeffekte." Der Pulsbetrieb sorgt für einen höheren Kontrast bei dunklen Bildern, indem einzelne Bildsegmente abgedunkelt oder gedimmt werden und verhindert gleichzeitig Wischeffekte bei schnell bewegten Bildern. Dazu werden Teile der Hinterleuchtung kurzfristig abgeschaltet, dies geschieht blitzschnell, so dass das menschliche Auge die dunklen Phasen nicht wahrnimmt. Insgesamt entsteht ein helles Bild mit gleichbleibender Farbquailität.

Wie auch die anderen Mitglieder der TOPLED-Familie ist die TOPLED Compact 4520 flach vergossen und hat keine Linse. So eignet sie sich bestens für die ein- und zweiseitige Einkopplung in Lichtleiter. Ihr bewährtes TOPLED-Gehäuse mit den Maßen (4,5 x 2,0 x 0,8) mm steht für Zuverlässigkeit und lässt sich in großen Stückzahlen fertigen.

Osram Opto Semiconductors GmbH

OSRAM gehört zum Sektor Industry von Siemens und ist einer der beiden führenden Lichthersteller der Welt. Die Tochtergesellschaft OSRAM Opto Semiconductors GmbH, Regensburg, Deutschland, bietet ihren Kunden Lösungen in den Bereichen Beleuchtung, Sensorik und Visualisierung, die auf Halbleitertechnologie basieren. Die Fertigung von OSRAM Opto Semiconductors befindet sich in Regensburg (Deutschland) sowie Penang (Malaysia), der Firmensitz der Nordamerika-Zentrale in Sunnyvale (USA) sowie das Asien Headquarter in Hongkong. OSRAM Opto Semiconductors verfügt zudem über eine weltweite Vertriebspräsenz. Mehr Informationen unter www.osram-os.com.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.