Inspiration in allen Lebensbereichen

OSRAM Opto Semiconductors präsentiert auf der electronica 2010 Opto-Halbleiter für heute und morgen

(PresseBox) (Regensburg, ) Wie umfangreich Opto-Halbleiter bereits heute im täglichen Leben eingesetzt werden, zeigt OSRAM Opto Semiconductors vom 9. bis zum 12. November auf der Weltleitmesse electronica 2010 in München. Das Unternehmen präsentiert in Halle A3, Stand 107 unter dem Motto "Follow the band of inspiration" LED, Infrarot- und Laserkomponenten in den verschiedensten Anwendungsgebieten des beruflichen und privaten Alltags. Und das ist noch nicht alles, es gibt viel Platz für Inspirationen!

Ein beeindruckendes Design wie die Frontbeleuchtung des Audi A8 basiert auf dem flexiblen Einsatz von Leuchtdioden. IR-Komponenten ermöglichen durch die Interaktion eines LED-hinterleuchteten TV und der Shutterbrille atemberaubende 3D-Effekte. Miniaturisierte Projektoren brauchen Laser- oder LED-Lichtquellen für hohe Leistung und brillante Farben. Flächenlicht als Stilelement setzt neue Maßstäbe bei der Raumbeleuchtung. OSRAM Opto Semiconductors zeigt dies und vieles mehr und spannt so das Band zwischen den heutigen Lösungen und den Möglichkeiten der Zukunft.

Lichtszenario

Der gesamte Stand wird von 200 LED-Scheinwerfern beleuchtet, die mit jeweils 44 der neuesten Hochleistungs-LED der OSLON Familie von OSRAM Opto Semiconductors ausgestattet sind. Je 22 LED in kaltweiß und warmweiß ermöglichen die Anpassung der Lichtstimmung je nach Bedarf. Besucher können selbst ausprobieren, wie mit Hilfe von Leuchtdioden Lichtfarbe und Helligkeit individuell gesteuert werden können.

"Die unterschiedlichen Anwendungen aus vielen Lebensbereichen zeigen deutlich, dass LED mit ihren zahlreichen Vorteilen wie Energieeffizienz, langer Lebensdauer und Umweltfreundlichkeit bereits heute vielfältige Möglichkeiten in der Allgemeinbeleuchtung bieten", betont Martina Opitz, Marcom Manager bei OSRAM Opto Semiconductors, die für das innovative Standkonzept verantwortlich ist.

Dies gilt auch für die Straßenbeleuchtung - hier demonstrieren verschiedene Leuchten die Design-Vielfalt und Leistung, die mit Hilfe von LED möglich sind. Glanzlicht ist hier eine Leuchte, die durch Infrarot-Sensoren die Helligkeit der LED an die Umgebungsbedingungen anpasst und auf diese Weise viel Energie sparen kann.

Highlight Konferenzraum

Eine leicht diffuse, flächige Lichtwand umgibt den Besprechungsraum am Messestand. In ausgeschaltetem Zustand wirken die einen mal zwei Meter großen Kunststoffplatten wie eine transparente Glaswand. Eingeschaltet koppeln rund 7.500 OSLON SSL 80-LED ihr weißes Licht in die Kunststofffläche ein. So wird Licht mehr als nur Helligkeit - es wird ein Gestaltungselement.

Beim Standkonzept setzt OSRAM Opto Semiconductors die erfolgreiche Zusammenarbeit mit dem Architektur- und Designbüro Bachmann-Kern & Partner fort, das schon den Messeauftritt auf der electronica 2008 gestaltet hat. Der Stand wurde 2009 mit dem ADAM Award in Gold ausgezeichnet.

Mehr Information auf www.osram-os.com/electronica2010.

Osram Opto Semiconductors GmbH

OSRAM gehört zum Sektor Industry von Siemens und ist einer der beiden führenden Lichthersteller der Welt. Die Tochtergesellschaft OSRAM Opto Semiconductors GmbH, Regensburg, Deutschland, bietet ihren Kunden Lösungen in den Bereichen Beleuchtung, Sensorik und Visualisierung, die auf Halbleitertechnologie basieren. Die Fertigung von OSRAM Opto Semiconductors befindet sich in Regensburg (Deutschland) sowie Penang (Malaysia), der Firmensitz der Nordamerika-Zentrale in Sunnyvale (USA) sowie das Asien Headquarter in Hongkong. OSRAM Opto Semiconductors verfügt zudem über eine weltweite Vertriebspräsenz. Mehr Informationen unter www.osram-os.com.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.