Sparsamkeit trifft auf Lichtkomfort

Neue Leuchtstofflampen von OSRAM sind in Kombination mit dem Quicktronic Intelligent GII Vorschaltgerät noch energieeffizienter

(PresseBox) (München, ) OSRAM erweitert die Produktpalette der T5 Leuchtstofflampen sowie der Dulux Kompaktleuchtstofflampen mit noch sparsameren Modellen, die einen hohen Lichtkomfort bieten. In Verbindung mit dem neuen elektronischen Vorschaltgerät(EVG) Quicktronic Intelligent GII werden Beleuchtungslösungen mit T5-Lampen sogar noch effizienter.

Die neuen Produkte, die im Bereich der Leuchtstoff- und Kompaktleuchtstofflampen angeboten werden, zeichnen sich neben ihrer Effizienz noch durch weitere besondere Eigenschaften aus:

T5 Seamless HE: Attraktive Beleuchtung wie aus einem Guss

Durch ihre neue Bauweise ermöglicht die T5 Seamless HE (High Efficiency) Leuchtstofflampe eine durchgehende Beleuchtung ohne Schatten. Sie kann zudem in verschiedenen Leistungsstufen in derselben Anlage eingesetzt werden. Durch die neue Geometrie erlaubt die Lampe mehr Designmöglichkeiten und eignet sich daher besonders für Einsatzbereiche, in denen hochwertige Beleuchtung eine große Rolle spielt, zum Beispiel in Hotels, Restaurants oder Einkaufszentren. Ihre Dimmbarkeit sorgt für vielfältige Möglichkeiten zur Gestaltung von Lichtstimmungen und eine noch höhere Energieeinsparung.

Durch den Betrieb am intelligenten EVG Quicktronic Intelligent GII werden T5 Seamless HE Lampen zu einem hocheffizienten System. Das EVG verfügt mit "A2 BAT" über die beste Energie-Effizienz-Einstufung gemäß EEI, eine Lebensdauer von bis zu 100.000 Stunden und eine hohe Schaltfestigkeit. Für die Kombination mit Bewegungsmeldern ist das EVG ohne Einschränkungen bei der Schaltzahl ideal.

T5 HO ES und T5 HE ES: Weniger Energie = mehr Ersparnis

T5 HO ES (High Output, Energy Saver) in den Leistungsstufen 45, 50 und 73W nehmen 10 Prozent weniger Energie auf als herkömmliche T5 HO-Lampen, wenn sie mit stromgesteuerten Vorschaltgeräten wie GII oder Professional GII betrieben werden.

Gleiches gilt für T5 HE ES mit 25 und 32W im Vergleich zu Standard T5 HE-Lampen. Der Lichtstrom bleibt dabei gleich. Der CO2-Ausstoß kann bei einer 73W-T5 HO ES Lampe über die mittlere Lebensdauer von 24.000 Stunden hinweg um bis zu 80 kg reduziert werden. Bei einer T5 HE ES Lampe mit 32W betragen diese Einsparungen bis zu 30 kg CO2.

In der Industrie, in Lagerhallen oder in Büros (T5 HO ES) sowie Einkaufszentren (T5 HE ES) ermöglichen die Lampen einen einfachen und schnellen 1:1-Austausch. Die Amortisationszeit beträgt weniger als ein Jahr.

Dulux T/E HE 11W: Hohe Lichtausbeute, einfache Handhabung

Die Dulux T/E 11W HE ergänzt die Produktfamilie der Kompaktleuchtstofflampen Dulux T/E mit 14 und 17W. Diese Lampen bieten eine um bis zu 32 Prozent höhere Lichtausbeute im Vergleich zu herkömmlichen Kompaktleuchtstofflampen. Dulux T/E HE Lampen verfügen über eine lange mittlere Lebensdauer von bis zu 20.000 Stunden und sind einfach handhabbar. Ihr neuer Sockel GR14q-1 verringert das Risiko einer Beschädigung des Leuchtenreflektors. Optimiert ist die Lampe für die Innenbeleuchtung: Ihr maximaler Lichtstrom wird bei +35° C Umgebungstemperatur erre icht. Sie eignet sich entsprechend für die Beleuchtung von Geschäften, Hotels und Restaurants, Büros, öffentlichen Einrichtungen und für die Notbeleuchtung.

Dulux L HE 16, 22 und 26W: Äußerst effizient

Die Serie Dulux L HE (High Efficiency) bietet eine extrem hohe Lichtausbeute von bis zu 100 lm/W (bei einer Umgebungstemperatur von +35° C) und eine lange mittlere Lebensdauer von bis zu 20.000 Stunden.

Optimiert für die Innenbeleuchtung eignen sich die Dulux L HE Lampen für Schulen, öffentliche Einrichtungen, Büros, Industriegebäude, Hotels und Geschäfte.

OSRAM GmbH

OSRAM (München) gehört zum Sektor Industry von Siemens und ist einer der beiden führenden Lichthersteller der Welt. Im Geschäftsjahr 2009 wurde ein Umsatz von 4 Milliarden Euro erwirtschaftet, davon 88 Prozent im Ausland. OSRAM ist ein Hightech-Unternehmen der Lichtbranche: Über 66 Prozent des Umsatzes kommen heute von energieeffizienten Produkten. Das stark international orientierte Unternehmen beschäftigt weltweit rund 39 000 Mitarbeiter beliefert Kunden in rund 150 Ländern und produziert in 46 Fertigungsstätten in 17 Ländern

(30. September). www.osram.de

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.