Gesucht und gefunden

Ein neues Online-Tool von OSRAM erleichtert die Suche nach der optimalen Fahrzeugbeleuchtung

(PresseBox) (München, ) Pkw und Lkw verfügen über zahlreiche verschiedene Lichtquellen und Leuchten - von den Blinkleuchten, über das Abblend- und Fernlicht, bis hin zur Rückfahrleuchte. Dabei die richtige Lampe auf Anhieb zu finden, ist oft gar nicht so einfach. Unter www.osram.de/anwendungsliste bietet OSRAM ein neues Online-Tool, das die Zuordnung und Produktwahl erleichtert.

Verbraucher, die auf der Suche nach einer Lampe für ihr Auto sind, haben ab sofort die Möglichkeit, online das passende Produkt für ihr Fahrzeugmodell zu finden. Eine Datenbank mit Informationen zu rund 60 verschiedenen Herstellern, den jeweiligen Modellen sowie den dazugehörigen Typen ermöglicht die Auswahl des betreffenden Fahrzeugs. Für jede Ausführung und jede Leuchte listet das Tool dann die passenden Lampen auf.

Auch für zahlreiche Modelle der 13 wichtigsten Hersteller von Lastkraftwagen bietet die Website die Suche nach sämtlichen geeigneten Leuchtmitteln von OSRAM.

So funktioniert das Online-Tool Schritt für Schritt:

1. Der User klickt auf der Seite www.osram.de/anwendungsliste zunächst auf "Weiter zur Auswahl", um das Fahrzeugmodell auszuwählen, für das er eine neue Lampe sucht.
2. Eine Skizze des Fahrzeugs zeigt anschließend alle Leuchten auf, über die der jeweilige Pkw oder Lkw verfügt. Durch einen Klick auf die entsprechende Leuchte öffnet sich eine Übersicht der dafür geeigneten Lampen von OSRAM. Zu diesen gibt es auf einen Blick jeweils Informationen zur Ausführung, Bestellnummer, ECE-Kategorie zur eindeutigen Identifizierung, die genauen technischen Angaben sowie die wichtigsten Eigenschaften. Ein Foto erleichtert zusätzlich die Orientierung.
3. Durch einen Klick auf "Produkt verwenden" wird die gewählte Lampe in die Produktkonfiguration aufgenommen, in der die Auswahl des Users gespeichert wird und zu der beliebig viele Lampen hinzugefügt werden können. Diese Auswahl kann einfach ausgedruckt werden und für den Kauf der Lampen im Geschäft verwendet werden.

Zusätzlich bietet das Tool die Möglichkeit, ein Produkt-Paket auszuwählen. Anwender können sich eine Kombination von zum Beispiel Night Breaker, Cool Blue oder Light@Day Lampen aussuchen und auf diese Weise ihr Fahrzeug rundum mit einer Produktfamilie ausstatten. Gleiches gilt für Xenon-Lampen - Fahrer finden mit Hilfe des Online-Tools schnell und einfach die passenden Leuchtmittel, um ihr Auto mit mehr oder bläulicherem Licht auszurüsten.

Zur schnellen Suche eines Anbieters der Leuchtmittel nach Postleitzahl führt ein Link auf die Website von OSRAM.

Auf der Startseite des neuen Online-Tools von OSRAM (Der User klickt auf der Seite www.osram.de/anwendungsliste zunächst auf "Weiter zur Auswahl") zur unkomplizierten Suche nach der optimalen Fahrzeugbeleuchtung wählt der Nutzer als erstes das Fahrzeugmodell aus.

Anschließend kann der Nutzer auswählen, für welche Leuchte am Fahrzeug eine neue Lampe benötigt wird.

Nach Auswahl der Leuchte, für die eine neue Lampe benötigt wird, erscheint eine Übersicht der geeigneten Lösungen von OSRAM mit allen wichtigen technischen Details und Angaben zum Produkt.
Ein Klick auf "Produkt verwenden" unten links übernimmt das Produkt in die Produktkonfiguration des Nutzers, die für den weiteren Einkauf ausgedruckt werden kann.

OSRAM GmbH

OSRAM gehört zum Sektor Industry von Siemens und ist einer der beiden führenden Lichthersteller der Welt. Im Geschäftsjahr 2008 (zum 30. September 2008) wurde ein Umsatz von 4,6 Milliarden Euro erwirtschaftet, davon 88 Prozent im Ausland.

OSRAM ist ein Hightech-Unternehmen der Lichtbranche: Über 65 Prozent des Umsatzes kommen heute von energieeffizienten Produkten. Das stark international orientierte Unternehmen beschäftigt weltweit über 43.500 Mitarbeiter, beliefert Kunden in rund 150 Ländern und produziert in 46 Fertigungsstätten in 17 Ländern.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.