Besucherandrang zum Start der Baumesse HAUS 2009

Am Freitag Premiere des Passivhaus-Forums

(PresseBox) (Dresden, ) Heute ist die HAUS 2009 in Dresden mit großen Besucherandrang gestartet.Schon am ersten Messetag kamen über 4.000 Besucher zur größten regionalen Baufachmesse Deutschlands, das sind 10 % mehr als im Vorjahr."Ein toller Auftakt, von Krise ist hier auf der Messe nichts zu spüren.", freut sich Roland Zwerenz, Geschäftsführer des Veranstalters ORTEC Messe und Kongress GmbH.

Die HAUS 2009 findet vom 26. Februar bis 1. März auf über 25.000 qm Fläche in der Messe Dresden statt. Im 19. Jahrgang belegt die Baumesse das ganze Dresdner Messegelände, alle Hallen sind komplett ausgebucht und zusätzlich wurde eine Leichtbauhalle im Freigelände errichtet.632 Aussteller aus sechs Ländern zeigen in diesem Jahr die ganze Welt des Bauens, Sanierens und Einrichtens. Sachsens Innenminister Dr.Albrecht Buttolo hatte die HAUS 2009 heute 11 Uhr feierlich eröffnet, in seinem Grußwort betonte er: "Ich freue mich, dass die Baufachmesse HAUS weit über die Region hinaus wirkt und mit vielseitigen Anregungen zur Belebung der Bauwirtschaft und des traditionellen Handwerks beiträgt."Für die HAUS 2009 gilt: Bewährtes wie die Fachausstellung ENERGIE und das Sonderthema HOLZ wird fortgeführt, Neues kommt dazu. Erstmals organisiert der Verband Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau Sachsen e.V. die Sonderschau GrünBAU im Rahmen der Baumesse und holt damit den Frühling in die Messehallen. Neu auf der HAUS ist auch die Informations-Gemeinschaft Passivhaus Deutschland, deren vorrangige Ziele die Verbreitung des Passivhauskonzepts ( Haus ohne Heizung).Wer seine Kenntnisse zum Passivhaus vertiefen möchte und auf Anwenderberichte aus der Praxis setzt, sollte das Passivhaus-Forum besuchen, das am Freitag, 27. Februar, im Rahmen der HAUS stattfindet.

Erfolgreiche Passivhaus - Architekten berichten hier über ihre realisierten Passivhäuser. Auch Qualitätssicherung und Altbausanierung werden angesprochen, allgemeine Vorträge zur Lüftung, Fenster und Haustechnik im Passivhaus sowie Filme runden das Programm ab. Bis zum Sonntag ist die Baumesse HAUS 2009 für alle Bauherren, Hausbesitzer und solche, die es werden wollen, täglich 10 - 18 Uhr geöffnet.

Der Eintritt zur HAUS 2009 kostet 9 €, ermäßigt 6,50 €, die Teilnahme am Vortragsprogramm ist bereits darin enthalten. Weitere Informationen unter Tel. 0351 315330 oder www.baumesse-haus.de.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.