Karmann Ghia Portugal: Erweiterung von Farside Mobile Logistics Solutions

(PresseBox) (Heidelberg, ) Farside Informationssysteme GmbH, Heidelberg, erhielt von NOWIS Nordwest Informationssysteme GmbH & Co. KG den Auftrag zur Einführung und SAP-Anbindung eines beleglosen Datenerfassungssystems im Lager- und Produktionsumfeld. Für den Automobil- Zulieferer Karmann Ghia de Portugal im Werk Vendas Novas wird das seit Anfang Oktober 2005 produktiv eingesetzte Farside Produkt Mobile Logistics Solutions (MLS) jetzt um zusätzliche Funktionen im Bereich der Produktion erweitert. Zum Lieferumfang von Farside gehört neben der Farside Software MLS und deren Integration in die SAP Logistikprozesse bei Karmann auch die Lieferung und Konfiguration der benötigten Hardware. Die positiven Erfahrungen aus dem ersten gemeinsamen MLS-Projekt sowie das „auf Maß zugeschnittene“ Lösungskonzept waren die entscheidenden Gründe, für die weitere Auftragsvergabe an Farside.

Die als „SAP Certified Integration“ zertifizierte Schnittstellensoftware MLS unterstützt alle LES-Funktionen ab R/3 Release 4.6c. Sie wurde ursprünglich für die Lagerlogistik zur Abbildung mobiler und belegloser Lagerprozesse in SAP-Umgebungen entwickelt. Aufgrund der Softwarestruktur sowie durch die vollständige Integration in die SAP Prozesse lassen sich kunden- und applikationsspezifische Anpassungen, z. B. auf ein Produktionsumfeld, auf einfache Weise durchführen.

MLS auf Industrie-PC: Lösung mit perfektem Zuschnitt

Karmann Ghia de Portugal wird MLS in Zukunft auch in der Produktion von Ledersitzbezügen für Automobile einsetzen. Die Software wird in diesem Umfeld für eine einfache und in SAP integrierte Betriebsdatenerfassung sorgen. Als wichtig für die schnelle Akzeptanz und Integration von MLS erwies sich die von Farside entwickelte grafische Benutzeroberfläche des MLS Client, die sich durch eine große Klarheit und Bedienfreundlichkeit auszeichnet. Die Bediener des Laser-Cutters werden bei allen Eingabe- und Quittierungsschritten auf einfache Weise geführt und ihre Eingaben durch MLS in SAP fortgeschrieben.

ORTEC LOGIPLAN GmbH

Unter dem Motto „Damit Ihr Lager laufen lernt…“ bietet die Farside Informationssysteme GmbH innovative Ideen und Lösungen rund um die SAP Intralogistik-Anwendungen. Dabei werden die von den SAP Systemen angebotenen Standardfunktionen weitestgehend ausgeschöpft und alle weiteren im Lager eingesetzten Systeme und Hardware direkt in die entsprechenden SAP Prozesse integriert. Als SAP Software Partner verfügt Farside über tiefe Kenntnisse der SAP Basis, der SAP Logistics Execution Funktionen, Logistikprozessen im Unternehmen sowie generell Systemen und Hardware im Lager.

Zu den Kunden von Farside gehören u. a. der Isolierkannen- und Geschenkartikel-Hersteller alfi GmbH, das Handelsunternehmen EDEKA Minden IT & Logistics Services sowie der Automatisierungshersteller FESTO AG.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.