Orange ist laut Verdantix-Bericht weiterhin führend bei Nachhaltigkeit im Telekommunikationsmarkt

(PresseBox) (Eschborn, ) Orange Business Services behauptet weiterhin seine Führungsrolle hinsichtlich Nachhaltigkeit im Telekommunikationsmarkt. Dies berichtet das unabhängige Analystenhaus Verdantix, das Analysen zu Klimawandel, Nachhaltigkeit und Energiethemen durchführt. In diesem Punkt führte Orange bereits im Vorjahresbericht den Markt an und bestätigte sein starkes Engagement für eine nachhaltige Entwicklung sowohl bei den Lösungen für seine Kunden als auch bei der Verantwortung auf Unternehmensebene.

"Orange ist der Telekommunikationsbetreiber, der es am besten verstanden hat, Lösungen zu schaffen, zu vermarkten und zu liefern, die Geschäftskunden Nachhaltigkeitsvorteile bieten", so David Metcalfe, Director Verdantix, der die Recherche durchführte. "In den letzten 12 Monaten konnte Orange seine Kompetenzen noch stärker auf Nachhaltigkeit konzentrieren und große Schritte in diese Richtung machen. So kann Orange neue nachhaltige Telekommunikationsverträge für sich entscheiden, denn immer mehr Geschäftskunden suchen Anbieter mit ausgezeichnete Referenzen in diesem Bereich."

Um das Angebot im aufkommenden Markt für nachhaltige Telekommunikation zu bewerten, hat Verdantix 17 Telekommunikationsanbieter hinsichtlich 31 Kriterien verglichen. Dabei griffen die Analysten auf ihre Green Quadrant-Methode zurück. Außerdem führte Verdantix Interviews mit einer Fokusgruppe von 15 erfahrenen Telekommunikations- und IT-Einkäufern durch, die in ihren Unternehmen für Nachhaltigkeit verantwortlich sind.

Orange wurde dafür ausgezeichnet, weiterhin führend zu sein in seinem Engagement für Kundennachhaltigkeit und dabei, hier eine Lücke zu schließen. Verdantix fand zudem, dass die Umsetzung von Nachhaltigkeit bei Orange den Kundenerwartungen für umweltbewusstes Beschaffungswesen entspricht, die mittlerweile Standard im gesamten Markt sind.

"Wir sind sehr stolz darauf, im aktuellen Verdantix Bericht erneut den Green Quadrant anzuführen", erklärt Axel Moddemann, Geschäftsführer von Orange Business Services Deutschland. "Wir wollen unsere CO2-Bilanz verringern und eine dynamische Politik der Nachhaltigkeit führen. Technologie gibt einen wichtigen Anstoß für mehr Nachhaltigkeit und grüne Themen geben Gelegenheit, den strategischen Wert von IT aufzuzeigen. Orange Business Services bietet multinationalen Unternehmen bereits ein breites Spektrum an nachhaltigen Telekommunikationslösungen, um ihre CO2-Bilanz zu verbessern. Dazu gehören unsere Erfahrung bei der Beratung rund um das Thema Nachhaltigkeit sowie unsere globalen Videokonferenz-Lösungen für einen flexiblen Arbeitsplatz. Wir erwarten ein starkes Wachstum bei unseren nachhaltigen M2M-Lösungen und bei unseren neuen Cloud Computing-Services. Alle diese Lösungen überzeugen sowohl unter dem Gesichtspunkt sozialer Verantwortung als auch in finanzieller Hinsicht. Wir wollen unseren Kunden dabei helfen, neue Wege zu finden, Technologien für die Schaffung innovativer und umweltbewusster Geschäftsstrategien zu nutzen."

Über Verdantix

Verdantix ist ein unabhängiges Analystenhaus, das Verantwortlichen für Gewinn/Verlust sowie Change Management in Unternehmen Analysen zu Klimawandel, Nachhaltigkeit und Energiethemen zur Verfügung stellt. Weitere Informationen finden Sie auf www.verdantix.com.

Orange Business Germany GmbH

Orange ist die Hauptmarke der France Telecom, eines der größten Telekommunikationsunternehmen der Welt. Orange versorgt fast 131 Millionen Kunden mit Internet-, TV- und Mobilfunkservices in der Mehrheit der Länder, in denen die Gruppe tätig ist. France Telecom erzielte 2009 einen Umsatz von 45,9 Milliarden Euro (10,9 Milliarden Euro im ersten Quartal 2010). Zum 31. März 2010 zählte die Gruppe 183,3 Millionen Kunden in 32 Ländern. Dazu gehören weltweit 123,7 Millionen Mobilfunkkunden und 13,5 Millionen Breitband-Internet (ADSL)-Kunden. Orange ist der drittgrößte Mobilfunkanbieter und der zweitgrößte Dienstleister für Breitband-Internet-Services in Europa und mit der Marke Orange Business Services einer der weltweit führenden Anbieter von Telekommunikationsdienstleistungen für multinationale Unternehmen.

Die Strategie der gesamten Unternehmensgruppe basiert auf Innovation, Konvergenz und effektivem Kostenmanagement und verfolgt das Ziel, Orange als integrierenden Anbieter und Maßstab für neue Telekommunikationsdienstleistungen in Europa zu etablieren. Gegenwärtig setzt die Gruppe ihren Schwerpunkt auf ihre Kernkompetenzen als Netzwerkanbieter und arbeitet gleichzeitig daran, ihre Position in neuen Wachstumsaktivitäten weiter zu entwickeln. Um optimal auf Kundenanforderungen zu reagieren, setzt die Gruppe auf einfache und kundenfreundliche Produkte und Services. Gleichzeitig verfolgt sie nachhaltige und verantwortungsbewusste Geschäftsmodelle, die den Anforderungen eines sich rasant verändernden Ökosystems entsprechen.

France Telecom (NYSE:FTE) ist an der Euronext in Paris (compartment A) und an der New York Stock Exchange gelistet. Weitere Informationen finden Sie unter www.orange.com, www.francetelecom.com, www.orange-innovation.tv

Orange and any other Orange product or service names included in this material are trade marks of Orange Personal Communications Services Limited, Orange France or France Telecom.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.