Flashcode-Technologie von Orange Business Services ermöglicht Echtzeit-Informationen für Besucher in Disneyland® Paris

(PresseBox) (Eschborn, ) Orange Business Services hat für Disneyland Paris ein mobiles Infoportal auf Flashcode-Technologiebasis entwickelt. Damit können Gäste auf ihren mobilen Endgeräten ab sofort in Echtzeit nützliche Informationen rund um Disneyland Paris abfragen und ihren Aufenthalt besser organisieren.

Orange Business Services stellte im Rahmen der Zusammenarbeit die Beratung, den Support und das für die Flashcode-Lösung notwendige technische Setup zur Verfügung.

Innovationen erhöhen die Erlebnisqualität für Besucher

Die Internetapplikation ist mit Flashcode-Technologie über Mobiltelefone zugänglich. Damit liefert Disneyland Paris seinen Gästen nützliche Informationen vor, während und nach ihrem Besuch:

- Im Vorfeld werden wichtige Informationen für die Reiseplanung bereitgestellt.
- Während des Besuchs bieten Up-to-date-Informationen in Echtzeit kurzfristige Hinweise beispielsweise auf den Beginn von Kostümshows oder auf Sonderangebote in Restaurants und Souvenirshops.
- Nach dem Besuch können Besucher Multimedia-Inhalte wie Spiele oder Videos abrufen.

Einfache und innovative Lösung

Als erster zweidimensionaler Smart-Barcode (2D) bietet Flashcode die Möglichkeit, Multimediainhalte schnell und einfach über mobile Endgeräte abzurufen. Der Benutzer scannt mit seinem Kamerahandy den 2D-Barcode und wird dadurch mit der entsprechenden mobilen Website verbunden, auf der aktuelle Informationen über Disneyland zur Verfügung stehen.

Die einfach zu nutzende Flashcode-Technologie von Orange Business Services benötigt keine Installationen zusätzlicher Infrastruktur. Die Barcodes selbst können auf jedem Untergrund wie Schildern, Prospekten oder Bildschirmen angebracht werden.

Die neue Initiative wurde durch die langjährige enge Partnerschaft zwischen den beiden Unternehmen ermöglicht. Orange gehört seit 1992 zu den zwölf strategischen Partnern von Euro Disney Associates S.C.A., dem Betreiberunternehmen von Disneyland Paris.

Über Disneyland Paris

Disneyland Paris ist eines der beliebtesten Tourismusziele Europas. Seit seiner Eröffnung 1992 verzeichnete es bereits mehr als 200 Millionen Besucher. Insgesamt hat Disneyland Paris 49.000 direkte und indirekte Arbeitsplätze geschaffen, davon 14.500 innerhalb von Disneyland (9.500 feste Arbeitsplätze). Die Mitarbeiter sind in mehr als 500 verschiedenen Geschäften und Berufen tätig, repräsentieren dabei mehr als 100 Nationalitäten und sprechen 19 verschiedene Sprachen. Disneyland Paris ist die Nummer 1 der privaten Arbeitgeber im Département Seine-et-Marne und der erste Mono-Site-Arbeitgeber der Region Ile-de-France. Außer mit direkten Arbeitsplätzen trägt Disneyland Paris auch signifikant zur wirtschaftlichen Entwicklung des Départements Seine-et-Marne und der Region Ile-de-France bei.

Weitere Informationen finden Sie unter http://corporate.disneylandparis.com.

Orange Business Germany GmbH

Orange ist die Hauptmarke des Telekommunikationsunternehmens France Telecom und versorgt 123 Millionen Kunden mit Internet-, TV- und Mobilfunkservices in der Mehrheit der Länder, in denen die Gruppe tätig ist. France Telecom erzielte 2008 einen Umsatz von 53,5 Milliarden Euro (12,7 Milliarden Euro im ersten Quartal 2009). Zum 31. März 2009 zählte die Gruppe 184 Millionen Kunden in 30 Ländern. Dazu gehören weltweit 123 Millionen Mobilfunkkunden und 13 Millionen Breitband-Internet (ADSL)-Kunden in Europa. Orange ist der drittgrößte Mobilfunkanbieter und der größte Dienstleister für Breitband-Internet in Europa und mit der Marke Orange Business Services einer der weltweit führenden Anbieter von Telekommunikationsdienstleistungen für multinationale Unternehmen.

Die Strategie der gesamten Unternehmensgruppe basiert auf Innovation, Konvergenz und effektivem Kostenmanagement und verfolgt das Ziel, Orange als integrierenden Anbieter und Maßstab für neue Telekommunikationsdienstleistungen in Europa zu etablieren. Gegenwärtig setzt die Gruppe ihren Schwerpunkt auf ihre Kernkompetenzen als Netzwerkanbieter und arbeitet gleichzeitig daran, ihre Position in neuen Wachstumsaktivitäten weiter zu entwickeln. Um optimal auf Kundenanforderungen zu reagieren, setzt die Gruppe auf einfache und kundenfreundliche Produkte und Services. Gleichzeitig verfolgt sie nachhaltige und verantwortungsbewusste Geschäftsmodelle, die den Anforderungen eines sich rasant verändernden Ökosystems entsprechen.

France Telecom (NYSE:FTE) ist an der Euronext in Paris (compartment A) und an der New York Stock Exchange gelistet.

Weitere Informationen unter: www.orange.com, www.francetelecom.com, www.orange-business.com.

Orange und jeder weitere Orange Produkte- oder Service-Name in dieser Meldung sind Trade Marks der Orange Personal Communications Services Limited.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.