Oracle Academy investiert weiterhin in Lehrerausbildung in Europa

Oracle Academy Instructors' Institute hilft 140 Lehrern, Studenten für erfolgreiche IT-Karrieren in Europa vorzubereiten / Österreichische Lehrer werden in Prag ausgebildet

(PresseBox) (Prag/Wien, ) Die Oracle Academy begrüßte heute LehrerInnen aus ganz Europa im Oracle Academy Instructors' Institute in Prag.

Die Fortbildungsveranstaltung für 140 LehrerInnen aus Österreich, Belgien, Tschechien, Ungarn, Montenegro, den Niederlanden, Russland, Serbien, der Slowakei und Großbritannien dauert bis zum 23. Juli.

Das Oracle Academy Instructors' Institute ist ein intensives Programm für berufliche Weiterbildung, das auf das Unterrichten der Technologie und des Business-Lehrplans der Oracle Academy vorbereitet. Der Lehrplan konzentriert sich auf Datenbank-Design und SQL-Programmierkenntnisse.

Vor der Teilnahme an der Fortbildungsveranstaltung müssen die LehrerInnen in zwei Monaten eine 40stündige Online-Ausbildung erfolgreich absolvieren.

Während des Programms werden die LehrerInnen persönlich mit Ausbildern der Oracle Academy ihre Bereitschaft zum Unterrichten des Lehrplans der Academy beweisen. Dies wird durch Ausführen eines Klassenprojekts und Ablegung einer Prüfung erfolgen.

Derzeit profitieren über 447.000 Studenten aus mehr als 2.500 Bildungseinrichtungen in ganz Europa, dem Mittleren Osten und Afrika (EMEA) von der Teilnahme an der Oracle Academy.

Die Oracle Academy unterstützt zurzeit weltweit mehr als 1 Million Schüler und LehrerInnen in 93 Ländern.

Stimmen zum Programm

"Die berufliche Entwicklung der Lehrkräfte ist ein kritischer Bestandteil, um den Studenten jene Fähigkeiten beizubringen, die sie dazu benötigen, in den Arbeitsmarkt erfolgreich einzutreten" - sagte Alfonso Di Ianni, Senior Vice President für Oracle Osteuropa und die GUS-Region. "Fast jeder Industriezweig - Finanzen, Gesundheit, Kommunikation, Einzelhandel, Verkehr, Sozialwesen, Freizeit - stützt sich heute auf Technologie und bietet ein riesiges Potenzial für Studierende, die erstklassige IT-Kenntnisse haben."

"Oracle setzt sich dafür ein, in Bildungsprogramme zu investieren, die Studenten in Europa helfen, wettbewerbsfähig zu bleiben" - sagte Orfhlaith Ni Chorcora, Abteilungsdirektor der Oracle Education Initiatives. "Das Oracle Academy Instructors' Instituts bietet LehrerInnen eine erstklassige Ausbildung, die dazu notwendig ist, junge Menschen auf ihre Karriere im Bereich IT und Business im 21. Jahrhundert vorzubereiten."

Oracle Deutschland GmbH

Die Initiativen der Oracle Academy und der Oracle Education Foundation erreichen über 1,5 Millionen Studenten weltweit. Die Oracle Academy unterstützt 1 Million Studenten in 96 Ländern. Durch eine Partnerschaft mit Schulen, Bezirken und Ministerien, die an die frühe Vorbereitung auf die Karriere glauben, hilft die Oracle Academy Schülern, die für eine Karriere im 21. Jahrhundert erforderlichen technologischen und Wirtschaftskenntnisse zu entwickeln. Die teilnehmenden Institutionen können Oracles hochmoderne Software und Lehrplan in ihre Kurse einbauen und bieten somit ihrer Fakultät erstklassige berufliche Entwicklungsmöglichkeiten. Weitere Informationen finden sie unter http://academy.oracle.com

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.