Optical Surfaces Ltd kündigt neues Spiegelbeschichtungswerk an

(PresseBox) (Surrey, ) Optical Surfaces Ltd, ein führender Hersteller von Präzisionsoptik und optischen Systemen, hat seine Investition in ein Beschichtungswerk angekündigt, dass dem Unternehmen in Zukunft ermöglichen wird, alle Standardmetallbeschichtungen (Aluminium, Silber und Gold) auf Spiegelsubstraten mit einem Durchmesser von bis zu 355 mm zu liefern.

Als führender Hersteller von außeraxialen Parabol-, Asphärik-, Toroid- und Flachspiegeln höchster Präzision für Organisationen, die sich mit Grundlagenphysik, Astronomie, Weltraum, Verteidigung und Umwelt befassen, wird das neue Werk Optical Surfaces Ltd ermöglichen, kürzere Lieferzeiten anzubieten und die vollständige Qualitätssicherung der beschichteten Produkte zu gewährleisten.

"In der anfänglichen Implementierungsphase der neuen Einrichtung werden wir uns darauf konzentrieren, den Kunden geschützte Aluminiumbeschichtungen auf Glassubstraten anzubieten. Dabei handelt es sich um den Standardbeschichtungstyp des Unternehmens für Spiegel, der am häufigsten verwendet wird", berichtet Aris Kouris, Verkaufsmanager bei Optical Surfaces Ltd. Um die Kontaminierungsfreiheit seiner Präzisionsoptik zu gewährleisten hat das Unternehmen 2009 in eine neue Reinraumeinrichtung der Klasse 10.000 investiert.

Optical Surfaces Limited

Optical Surfaces Ltd. stellt seit über 45 Jahren optische Komponenten und Systeme her, und ist jetzt als einer der führenden europäischen Hersteller von Präzisionsoptik etabliert. Die wichtigsten Werkstätten und Testeinrichtungen des Unternehmens befinden sich tief unter der Erde in einer Reihe von Tunneln, die in massivem Kalkstein ausgeschachtet worden sind, wo die Temperatur konstant bleibt und praktisch keine Vibrationen vorhanden sind. Unter derart stabilen Bedingungen sind Prüfungen insbesondere mit langen Weglängen quantifizierbar und zuverlässig. Ein hochqualifiziertes Team von Fertigungsfachleuten nutzt diese natürlichen Vorteile und setzt sich für Spitzenleistungen sowohl bei Produktqualität als auch beim Kundendienst ein. Die nach ISO 9001-2000 zertifizierte Fertigungsanlage von Optical Surfaces bietet flexible Ressourcen für die Lieferung von einzelnen Sonderanfertigungen bis hin zu OEM-Mengen. Alle Präzisionsoptik wird mit einem vollständigen Qualitätssicherungsbericht geliefert.

Weitere Informationen über optische Präzisionskomponenten und -systeme erhalten Sie im Internet www.optisurf.com.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.