Schnelle Briefbearbeitung im SAP-Umfeld mit Streamserve

IT-Power integriert die StreamServe Korrespondenz-Management-Lösung in die SAP-Oberfläche

(PresseBox) (BURLINGTON, BAD HOMBURG, ) IT-Power, Partner von StreamServe, einer der führenden Anbieter von Business-Communications-Lösungen zur Steigerung der Effizienz von Dokumenten und Customer-Experience, entwickelte eine nahtlose Integration der StreamServe Korrespondenz-Management- Lösung in die SAP-Benutzeroberfläche und Arbeitsabläufe. Unternehmensdokumente werden automatisch mit allen benötigten Daten aus dem SAP befüllt, entsprechend der Vorgaben aufbereitet und dem Anwender angezeigt. Fachabteilungen beispielsweise haben nun die Möglichkeit, Dokumente noch kurz vor dem Druck individuell zu bearbeiten und anschließend über diverse Kanäle wie Fax, Brief oder per SMS zu versenden, da der Workflow des Dokumentenprozesses direkt in der SAP-Benutzeroberfläche integriert ist.

"Der Implementierte Prozess bietet die Einfachheit im Sinne von Usability von Microsoft® Office-Produkten und die Prozesssicherheit im Sinne von Corporate Identity Vorgaben", so Lars Eichner, Prokurist der IT-Power. Bei dieser adhoc-Briefbeschreibung handelt es sich um eine browserbasierte Anwendung. Installationen am Arbeitsplatz sind damit nicht mehr notwendig. Dokumentenentwickler oder Mitarbeiter aus Fachabteilungen wie dem Marketing können dank dieser neuen Lösung dem Sachbearbeiter ein individuell und jederzeit anpassbares Dokument oder einzelne zentral verwaltete Textbausteine zur Verfügung stellen. Bei diesem Verfahren kann der Sachbearbeiter bzw. die Fachabteilung nach bestimmten Regeln und Rechten das Formular beliebig ergänzen oder layouten. Die Dokumente werden anschließend zurück in das SAP-System übertragen, in einem entsprechenden Archivsystem abgelegt oder versendet. Alle Dokumente, ob für die Individual- oder Massenkorrespondenz, laufen über einen gesicherten zentralisierten Prozess. "Die adhoc-Briefbearbeitung eliminiert die Fehleranfälligkeit bei unterschiedlichen Versionen der Dokumente nach dem Drucken und der Archivierung im IT-System", so Stephan Vanberg, VP Sales & Services in Central Europe von StreamServe. "Der Druckprozess aus dem SAP ist endlich frei von Medienbrüchen."

Über IT-Power:

Vor dem Hintergrund des neuen Energiewirtschaftsgesetzes (EnWG) und den daraus resultierenden Veränderungen in der Stromwirtschaft wurde 2003 die IT-Power als IT- und Beratungs-Tochter der Stadtwerke Flensburg gegründet. Nach dem Prinzip "Aus der Praxis für die Praxis" besteht das Leistungsspektrum der IT-Power aus Lösungskonzepten, die sich bei den 2 Stadtwerken Flensburg und anderen Kunden bereits bewährt haben und die speziell auf Energieversorger und Telekommunikationskunden zugeschnitten sind. Die Dienstleistungen und Lösungen der IT-Power orientieren sich entlang der Wertschöpfungskette der Kunden. Schwerpunkte werden dabei auf die prozessorientierte Beratung insbesondere im IT Umfeld gelegt.

Die ausführlichen Informationen und das Leistungsspektrum der IT-Power finden Sie unter www.it-power.org.

OpenText

StreamServe ist ein führender Anbieter im Bereich von Output Management- / Enterprise Document Presentment (EDP)- Lösungen und setzt hier Maßstäbe für die Unternehmenskommunikation. Dank einfacher Anwendung und Instandhaltung erfüllen StreamServes dynamische Lösungen für Dokumentenerstellung, Dokument-Prozessautomatisierung und Output Management die hohen Anforderungen der globalen Geschäftswelt von heute, Dokumente in einem beliebigen Format zu erstellen und zu liefern, die in hohem Maße auf den Kunden zugeschnitten sind.

StreamServes fortschrittliche Softwarelösungen vereinfachen den Prozess der Gestaltung und Automatisierung von Unternehmenskommunikation, wodurch sie Unternehmen in die Lage versetzen, Wert und Wirtschaftlichkeit ihrer Kundenbeziehungen zu steigern. All dies ist möglich unter Einbeziehung vorhandener Unternehmensanwendungen wie ERP, CRM und ECM.

Das Unternehmen wurde 1997 gegründet, hat seinen Hauptsitz in Burlington, Massachusetts, und zählt weltweit 14 Niederlassungen. StreamServes Lösungen werden bei über 5000 Kunden in 130 Ländern eingesetzt, vorrangig in den Bereichen Finanzdienstleistungen, Versorgungsunternehmen, Fertigung, Distribution und Telekommunikation. Zu StreamServes Kunden gehören u. a. BMW, CLP Power Hong Kong, AmeriSource Bergen und Siemens Financial. StreamServe unterhält erfolgreiche strategische Allianzen mit Adobe Systems, IBM, InfoPrint Solutions Company und SAP. Auf der SAP for Utilities 2009 North American Konferenz in Washington, DC wurde StreamServe als einziger Technologieanbieter ausgezeichnet. Mit diesem Preis honoriert SAP Kunden aus dem Energie- und Versorgungsbereich, die SAP-Lösungen auf innovative Art und Weise einsetzen, sowie Technologieanbieter, die herausragende Innovationen und Ergänzungen für SAP-Lösungen und -Strategien anbieten.

Weitere Informationen darüber, wie StreamServes EDP-Lösungen auch die Effektivität der Kommunikation gerade Ihres Unternehmens verbessern können, finden Sie unter http://www.streamserve.de.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.