Laurence O'Hagan, Experte für Multikanal-Kundenkommunikation, ist neuer Chief Technology Officer bei StreamServe

O'Hagan künftig verantwortlich für strategische Vision innovativer Geschäftskommunikationslösungen

(PresseBox) (Burlington, Bad Homburg, ) StreamServe, Inc., einer der führenden Anbieter von Unternehmenskommunikationslösungen für den effizienten Umgang mit Dokumenten und für das Kundenerlebnismanagement, ernennt Laurence O'Hagan zum neuen Chief Technology Officer (CTO). In dieser Rolle ist er verantwortlich für die strategische Vision und Planung innovativer Lösungen, die Produktentwicklung sowie für den technischen Support.

Vor seiner Tätigkeit bei StreamServe war O'Hagan bei Pitney Bowes Business Insight (PBBI) als CTO für den Bereich Kundenkommunikationsmanagement zuständig. Seit 2004 mit der Aufgabe betraut, entwickelte und realisierte er dort DOC1, die Hauptlösung des Unternehmens für Customer Communications Management, sowie Produkte wie EngageOne Interactive und Content Author. 2009 übernahm er zudem die Leitung des weltweiten Portfolios für Kundenkommunikationsmanagement und zeichnete in diesem Bereich für Vision und Strategie verantwortlich.

Von 1994 bis zur Übernahme durch PBBI war O'Hagan CTO für Kundenkommunikationssysteme bei Group 1 Software. Zuvor hatte er von 1986 bis 1994 Positionen als Vorsitzender und technischer Leiter bei Archetype, Inc., inne. O'Hagan studierte Physik am University College London.

"Wir sind begeistert über die neue Rolle von Laurence O'Hagan bei StreamServe", sagt Dennis Ladd, President und CEO von StreamServe. "Durch seine technische Expertise sowie seinen Weitblick wird er uns dabei helfen, Produktplanung und entwicklung voranzutreiben und unsere Technologie in weitere Bereiche auszudehnen, wie beispielsweise cloudbasierte Angebote."

"StreamServe ist bekannt dafür, dass seine innovativen und flexiblen Lösungen für das Kundenkommunikationsmanagement sich lückenlos in Partnerangebote wie die von SAP und Adobe einfügen lassen", so O'Hagan. "Ich freue mich darauf, meine technische Erfahrung einzubringen, um das Produktangebot von StreamServe mit weiterzuentwickeln und die Marktführerschaft des Unternehmens weiter voranzutreiben."

OpenText

StreamServe ist ein führender Anbieter im Bereich von Enterprise Document Presentment (EDP)-Lösungen und setzt hier Maßstäbe für die Unternehmenskommunikation. Dank einfacher Anwendung und Instandhaltung erfüllen StreamServes dynamische Lösungen für Dokumentenerstellung, Dokument-Prozessautomatisierung und Output Management die hohen Anforderungen der globalen Geschäftswelt von heute, Dokumente in einem beliebigen Format zu erstellen und zu liefern, die in hohem Maße auf den Kunden zugeschnitten sind.

StreamServes fortschrittliche Softwarelösungen vereinfachen den Prozess der Gestaltung und Automatisierung von Unternehmenskommunikation, wodurch sie Unternehmen in die Lage versetzen, Wert und Wirtschaftlichkeit ihrer Kundenbeziehungen zu steigern. All dies ist möglich unter Einbeziehung vorhandener Unternehmensanwendungen wie ERP, CRM und ECM.

Das Unternehmen wurde 1997 gegründet, hat seinen Hauptsitz in Burlington, Massachusetts, und zählt weltweit 14 Niederlassungen. StreamServes Lösungen werden bei über 5000 Kunden in 130 Ländern eingesetzt, vorrangig in den Bereichen Finanzdienstleistungen, Versorgungsunternehmen, Fertigung, Distribution und Telekommunikation. Zu StreamServes Kunden gehören u. a. BMW France, CLP Power Hong Kong, Plantronics und Siemens Financial. StreamServe unterhält erfolgreiche strategische Allianzen mit Adobe Systems, IBM, InfoPrint Solutions Company, Lawson und SAP.

Weitere Informationen darüber, wie StreamServes EDP-Lösungen auch die Effektivität der Kommunikation gerade Ihres Unternehmens verbessern können, finden Sie unter http://www.streamserve.de oder diskutieren Sie mit Experten und anderen Anwendern auf StreamServes Online-Forum StreamShare unter http://streamshare.streamserve.com.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.