Jacqueline Faseth übernimmt Abteilungsleitung Campaign Management

(PresseBox) (Hamburg, ) OpenInventory media, ein Hamburger Online-Vermarkter, der sich auf die professionelle Restplatzvermarktung von Top-AGOF- und Verlagsinventaren spezialisiert hat, gehört seit seiner Gründung 2009 zu den am schnellsten wachsenden Vermarktern im Bereich Display-Advertising. Das Unternehmen erreichte im Jahr 2011 mit durchschnittlich über 4 Milliarden AdImpressions pro Monat deutlich über 50% der deutschen Internetnutzer.

Mit Jacqueline Faseth wurde nun eine verdiente und langjährige Mitarbeiterin als Head of Campaign Management in die Führungsverantwortung genommen. Die 28 - jährige Österreicherin war bereits seit 2007 als Campaign Managerin für die Steuerung und Optimierung von Performance-Marketing Kampagnen zuständig und wechselte im Gründungsjahr 2009 zur OpenInventory.

Geschäftsführer Stefan Husemann freut sich besonders auf die Zusammenarbeit: "Ich bin überzeugt, mit Frau Faseth eine besonders gute, zielstrebige und engagierte Mitarbeiterin für diese wichtige Position gefunden zu haben. Gerade im Zusammenhang mit den spannenden Herausforderungen innerhalb der Advertising Alliance wird ihre Arbeit im Bereich Campaign Management von großer Bedeutung sein."

Advertising Alliance AG

OpenInventory ist ein junger und dynamischer Onlinevermarkter, der seit Anfang 2009 seinen Kunden einen professionellen und zuverlässigen Service bietet. Das Geschäfts-modell von OpenInventory besteht darin, Verlags- und Vermarkter übergreifende Restplatzvermarktung für deutschsprachige Unternehmen anzubieten. In dieser Funktion kauft OpenInventory unverkaufte Inventare ("Open Inventory") bei inzwischen 27 der 50 größten Webseiten sowie bei 40 der 50 größten Vermarkter und Verlagshäuser auf und vermarktet diese als Blind-Network.

Im Jahr 2011 erreichte OpenInventory im Schnitt mehr als 4 Milliarden AdImpressions pro Monat und monatlich über 45 Millionen Unique User. Das junge Unternehmen finanziert sich aus dem Cashflow und plant weitere Expansionen in der näheren Zukunft.

Seit Juli 2011 gehört OpenInventory zur Advertising Alliance AG (www.advertising-alliance.de) - einem Zusammenschluss von professionellen Vermarktungsunternehmen aus ganz Deutschland.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.