Openbravo World Conference vereinigt die globale Community von Openbravo in Barcelona

Vom 18.-19. April wird Openbravo in Barcelona ihre erste große Konferenz abhalten

(PresseBox) (Barcelona, Spanien und Cambridge, Massachusetts, ) .
- Ziel ist es, eine Networking-Arena für die gesamte Community anzubieten, in der man sich mit Führungskräften von Openbravo treffen und mehr über Openbravo erfahren kann

Openbravo, der führende Anbieter webbasierter Open-Source-Lösungen für Unternehmen im Bereich Enterprise Resource Planning (ERP) und Point of Sale (POS), hat angekündigt, dass die erste Openbravo World Conference vom 18.-19. April 2009 in Barcelona, Spanien stattfinden wird. Dieser Konferenz wird am 17. April ein exklusiver Partnertag vorausgehen.

Mit fast 300 erwarteten Teilnehmern wird dieser kostenlose Event das bis dahin größte Treffen von Mitgliedern der Openbravo-Community sein. Auf der Openbravo World Conference wird es Veranstaltungen geben, auf denen Community-Mitglieder sich mit Openbravo-Visionären über ihre Arbeitserfahrungen mit Openbravo ERP austauschen. Teilnehmer bekommen die Möglichkeit das Management, die Hauptentwickler, andere Partner und andere Community-Mitglieder zu treffen, um Zukunftspläne und Erfolgsgeschichten zu entdecken. Einzelpersonen und Firmen werden bei den ersten Openbravo Community Awards ausgezeichnet, die für herausragende Beiträge zu ERP- und POS-Projekten verliehen werden.

Bekannte Hauptredner werden die Konferenz eröffnen, darunter Matt Asay, Alfrescos Vizepräsident für Geschäftsentwicklung und Richard Daley, Geschäftsführer von Pentaho, beides Experten auf dem Gebiet der Open-Source-Software für Unternehmen. "Empowering the Ecosystem" wird das wiederkehrende Thema der gesamten Konferenz sein, mit Veranstaltungen, in denen Openbravos Fortschritt in der Software-Entwicklung gezeigt wird. Openbravos Geschäftsführer und Technischer Direktor (CTO), Manel Sarasa und Paolo Juvara, werden die Unternehmensstrategie bzw. die technologischen Standpunkte von Openbravos innovativer Vorgehensweise thematisieren. Bei anderen Veranstaltungen werden die Schwerpunkte auf der Lokalisation, den besten Verfahren zum Bau von Modulen sowie auf der Roadmap für Produkte liegen.

Engagierte Sponsoren werden sich der Openbravo-Community in Barcelona anschließen, darunter die Gold-Sponsoren DB2, Oracle, Elondra, und Talend sowie die Silber-Sponsoren Sun, Essentia und ProcessMaker, die ebenfalls ihre Projekte zur Integration und Modularität in Bezug auf Openbravo vorstellen werden.

Manel Sarasa, Geschäftsführer von Openbravo, sagte: "Unsere Konferenz zielt darauf, dass die gesamte Openbravo-Community zusammenkommt, um unseren aktuellen Erfolg zu feiern und Zukunftspläne zu diskutieren. Sie bietet Partnern, Entwicklern und Benutzern die einmalige Möglichkeit sich zu treffen und miteinander ins Gespräch zu kommen, damit sie ihr Wissen und ihre Erfahrungen miteinander teilen können. Wir freuen uns darauf, der Community nach all ihrer Unterstützung etwas zurückgeben zu können. Aus diesem Grunde entschieden wir uns für die Einführung der ersten Openbravo Community Awards."

Jordi Mas, Leiter für Community-Entwicklung, fügte hinzu: "Dieser Event wird Openbravo und der Community die Gelegenheit bieten, die Möglichkeiten von Openbravo ERP 2.50 Modularity und von Openbravo Forge zu erkunden, zwei Hauptelemente, an denen wir arbeiten, um das Openbravo-Ökosystem zu verstärken. Wir hoffen darauf, alle in Barcelona zu treffen."

Der Eintritt ist frei und Anmeldungen werden ab sofort entgegengenommen. Die Plätze sind jedoch begrenzt, daher sollten sich Teilnehmer so schnell wie möglich anmelden, um sich einen Platz zu sichern. Für die Anmeldung besuchen Sie bitte: http://worldconference.openbravo.com.

Mitglieder des Openbravo-Ökosystems werden ebenfalls aufgefordert, an den Openbravo Community Awards teilzunehmen, indem sie Nominierungen und Stimmen für ihre Lieblingskandidaten abgeben. Weitere Informationen bezüglich der Preisvergabe finden Sie hier: http://openbravoworldconference.com/awards/nomination.php.

1. Anmerk. D. Ü.: deutsch etwa: "Die Macht des Ökosystems".

Openbravo

Openbravo ist ein preisgekrönter Entwickler für professionelle Open-Source-Lösungen für Unternehmen, der die erste wirkliche Alternative zur proprietären Software bietet. Die webbasierenden Lösungen des Unternehmens, Enterprise Resource Planning (ERP) und Point of Sale (POS), die beliebtesten auf ihrem Markt, wurden mehr als eine Million Mal heruntergeladen und in mehr als 50 Ländern verwendet.

Openbravos Wachstum wird genährt durch eine immer größer werdende internationale Community, bestehend aus Benutzern, Partnern und Entwicklern. Das Open-Source-Geschäftsmodell des Unternehmens macht Software-Lizenzkosten überflüssig und bietet Support, Service und Produkterweiterungen gegen einen Jahresbeitrag.

Openbravo wird durch Risikokapital finanziert und erhielt die bisher höchste Finanzierung im Open-Source-ERP-Bereich von Amadeus Capital Partners, GIMV, Adara Venture Partners und Sodena.

Um mehr über Openbravo zu erfahren, besuchen Sie bitte: www.openbravo.com

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.