Vifor Pharma, der Geschäftsbereich Pharma der Galenica Gruppe, setzt ECM-Plattform mit Open Text und Deloitte um

Erfolgreiche Zusammenarbeit von Open Text und Deloitte in der Schweiz

(PresseBox) (Baden, ) Die international tätige Vifor Pharma, der Geschäftsbereich Pharma der Galenica Gruppe, implementiert eine unternehmensweite ECM-Plattform. Die Basis hierfür bieten die Lösungen «Open Text Quality Management» und «Open Text Livelink for Regulated Documents». Damit schafft Vifor Pharma eine ECM-Plattform zur zentralen und umfassenden Verwaltung und Kontrolle der strengen Regularien unterliegenden Inhalte und Dokumente über den gesamten Lebenszyklus hinweg. Zusätzlich werden die internen Prozesse harmonisiert und die Systeme konsolidiert. Durch die Kombination beider Lösungen und deren umfassende Funktionalitäten erreicht Vifor Pharma ein Qualitätsmanagement auf höchstem Niveau. Für die Analyse, die Beratung und die Implementierung zeichnet der Open Text Platinum Partner Deloitte verantwortlich.

Initiiert wurde das ECM-Projekt von Dr. Thomas Kaspar, Global Head Project & Quality Management und Vice President Vifor (International) Ltd. «Wir haben ein System gesucht, welches nicht nur die klare ECM-Strategie von Vifor Pharma unterstützt, sondern gleichzeitig die Anforderungen von drei verschiedenen Abteilungen erfüllt: Qualitätsmanagement, Regulatory Affairs sowie Forschung und Entwicklung. Letztere mit der Forderung nach einem zentralen Repository, um das enorme Datenvolumen von Studien und Entwicklungen effizient und rechtskonform bearbeiten und verwalten zu können. Weitere Kriterien waren die Effizienzsteigerung der Arbeitsabläufe, die Intensivierung des Wissensaustauschs über die Landesgrenzen hinweg sowie eine benutzerfreundliche Oberfläche. Dies alles mit einer höchstmöglichen Kosteneffizienz und Qualitätssicherung.

Umfassende Lösung, starke Partner, klares Commitment

Der Entscheid für die Zusammenarbeit mit Open Text/Deloitte wurde aus mehreren Gründen gefällt. Die Open Text Lösungen erfüllen alle unternehmens- und branchenspezifischen Anforderungen und bieten umfassende Funktionen. Seitens Deloitte überzeugten der grosse und persönliche Einsatz der Projektverantwortlichen, das klare und strukturierte Vorgehen und die ausgezeichneten Branchenkenntnisse. «Ein sehr wichtiger Punkt für uns war auch, dass beide Seiten die Einhaltung des Budgets garantiert haben», ergänzt Dr. Kaspar. «Dies gab und gibt uns heute noch die Sicherheit, dass wir nicht nur gute Lösungen und Implementierungspartner im Hause haben, sondern das Projekt kostentechnisch nicht aus dem Ruder läuft.»

Ein System für die Gegenwart und Zukunft

«Mit Open Text Quality Management und Open Text Livelink for Regulated Documents haben wir die Basis einer ECM-Plattform, die alle Anforderungen erfüllt und zugleich die Grundlage für weitere Projekte bildet. Zum Beispiel können wir die Plattform auch für internationale Trainings nutzen und die gesamte Administration, auch für nicht regulierte Dokumente und Informationen, darüber abwickeln», erläutert Dr. Kaspar. «Bereits während der gegenwärtigen Realisierungsphase, die Ende 2010 abgeschlossen sein wird, kommen zusätzliche Bedürfnisse hinzu. Wir werden diese mit dem laufenden Projekt noch nicht erfüllen, wissen aber, dass sie mit der neuen Lösung abgedeckt werden können.»

Starke Partner

Mit der Umsetzung dieses Projektes bekräftigen Open Text und Deloitte gleichzeitig ihre Platinum-Partnerschaft und setzen in der Schweiz das erste wegweisende Projekt gemeinsam um. Dies bestätigt auch Dr. Kaspar: «Mit der Projektleitung von Deloitte und dem Softwarepaket von Open Text sind wir sehr zufrieden. Deloitte zeichnete sich von Beginn an durch klar strukturiertes und methodisch gestütztes Projektvorgehen aus, ging auf unsere Bedürfnisse ein, nahm unsere Rahmenbedingungen ernst und offerierte eine realisierbare und budgetgerechte Lösung.»

Vifor Pharma, der Geschäftsbereich Pharma der Galenica Gruppe, erforscht, entwickelt, produziert und vertreibt weltweit pharmazeutische Spezialitäten, insbesondere zur Behandlung von Eisenmangelerscheinungen, wo das Unternehmen eine führende Stellung einnimmt. Zudem erforscht Vifor Pharma im Rahmen von klinischen Studien den Einsatz von Medikamenten für die Behandlung diverser Autoimmunerkrankungen. Vifor Pharma stellt auch eigene, lizenzierte oder vertretene Pharma, und Parapharmazieprodukte im Rx- und OTC-Bereich her und vertreibt diese auf internationalen Märkten. Der Hauptsitz von Vifor Pharma befindet sich in der Schweiz (Zürich).

Galenica

Galenica ist eine diversifizierte Unternehmensgruppe im Gesundheitsmarkt, die unter anderem Pharmazeutika entwickelt, produziert und vertreibt, Apotheken führt, Logistikdienstleistungen anbietet sowie Datenbanken offeriert und Netzwerke etabliert. In allen ihren Geschäftsbereichen - Vifor Pharma, Logistics und Retail - hat die Galenica Gruppe eine führende Position inne. Sie realisiert einen grossen Teil ihres Ertrags im internationalen Umfeld.

Deloitte

In dieser Pressemitteilung bezieht sich die Bezeichnung Deloitte auf Deloitte Consulting AG, eine Tochtergesellschaft von Deloitte LLP, dem Mitgliedsunternehmen in Grossbritannien von DTT, einem Verein nach schweizerischem Recht, und ihren Mitgliedsunternehmen, die rechtlich selbstständig und unabhängig sind. Eine detaillierte Beschreibung der rechtlichen Struktur von DTT und ihren Mitgliederunternehmen finden Sie auf unserer Webseite unter www.deloitte.ch/about. Deloitte LLP und seine Tochterfirmen sind führende Beratungsunternehmen mit über 12'000 bestausgewiesenen Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen in Grossbritannien und der Schweiz, die Leistungen in den Bereichen Wirtschaftsprüfung, Steuerberatung, Consulting und Corporate Finance Services bieten. Das Unternehmen, das dank seinen innovativen HR-Programmen als erklärter Wunscharbeitgeber gilt, setzt sich dafür ein, dass seine Kunden und Mitarbeitenden Erfolg haben. Die in dieser Pressemitteilung enthaltenen Informationen entsprechen zum Zeitpunkt des Drucks dem aktuellen Stand. Weitere Informationen finden Sie auf unserer Webseite unter www.deloitte.ch

Open Text AG

Open Text, Anbieter von Unternehmenssoftware und führend im Bereich Enterprise Content Management, unterstützt Unternehmen beim Management von geschäftsrelevanten Inhalten und bei der vollen Erschliessung des damit verbundenen Nutzenpotenzials. Open Text verfügt über zwei Jahrzehnte Erfahrung in diesem Bereich und unterstützt 50 Millionen Anwender in 114 Ländern. In Zusammenarbeit mit Kunden und Partnern bringt Open Text die besten ECM-Experten - die Content Experts(TM) - an einen Tisch, so dass Unternehmen das Wissen ihrer Organisationen erfassen und erhalten, den Markenwert steigern, Prozesse automatisieren, Risiken minimieren, Compliance-Auflagen erfüllen und ihre Wettbewerbsfähigkeit steigern können. Weitere Informationen über Open Text sind unter www.opentext.com abrufbar.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.