LogiMAT 2011: Hauptaugenmerk liegt auf mobilen Anwendungen mit SAP®

OPAL stellt mobile Lösungen für optimierte Warenlogistik vor

(PresseBox) (Wetzikon, ) OPAL, Auto-ID Komplettanbieter, präsentiert auf der LogiMAT 2011 in der neuen Messe Stuttgart vom 08. - 10. Februar 2011 aktuelle Anwendungsmöglichkeiten mit SAP®, die Logistikprozesse vereinfachen und produktiver gestalten. Dazu zählt die Labelmanagementlösung zum problemlosen Anfertigen von Etiketten genauso wie die anwenderfreundliche Anlageninventurlösung. Auch zeigt OPAL Produkte ihrer langjährigen Partner topsystem und Intermec. topsystem überzeugt durch seine innovativen Pick-by-Voice- Technologien. Die neueste Sprachlösung des Systemhauses topSPEECH-Lydia® erleichtert die Kommissionierung. Das Vorführen der mobilen Computer CN4, CN50, CS40 und des Etikettendruckers PM4i von Intermec vervollständigt den Messeauftritt in Halle 5, Stand 248.

Zum neunten Mal findet die Fachmesse für Distribution, Material- und Informationsfluss statt. Dabei stehen innovative Produkte, Lösungen und Systeme für Beschaffungslager-, Produktions- und Distributionslogistik im Vordergrund. Das Systemhaus OPAL verfügt über ein umfassendes Know-how in den Bereichen AutoID und SAP®. Praxisbeispiele demonstrieren die Funktionsweise und Anwendungsmöglichkeiten von Barcode-, RFID-, Pick-by-Voice-, Scanning- und Printing Produkten.

Labelmanagement

Das von OPAL entwickelte Labelmanagement für SAP® ist eine Lösung, die Warenprozesse wie Auslieferungen, Wareneingänge und Warenbestandslager optimiert. Etiketten müssen schnell und flexibel an neue Lieferantenforderungen oder Kundenbedürfnisse angepasst werden. Deshalb gehören bereits zum Standard zahlreiche Vorlagen für den Entwurf von Produkt-, Versand-, bzw. Lageretiketten. Als Grundlage des neuen Labelmanagements dient der intelligente Drucker PM4i von Intermec.

Anlageninventur von OPAL

Die mobile Anlageninventur im SAP® - System hilft die gleichnamigen Arbeiten zu vereinfachen. Bisher nahm eine Anlageninventur sehr viel Zeit in Anspruch und umfasste eine umfangreiche Listenerstellung. In Zukunft können dank des Programms und einem mobilen Computer Inventurlisten digitalisiert werden. Nun sind die Daten jederzeit verfügbar und bearbeitbar. Anlagenetiketten können direkt aus dem SAP® gedruckt werden.

SAP ITSMobile

Komplexe Prozesse werden durch grafische Darstellungen verständlicher, erleichtern das Handling und führen so zu einer hohen Benutzerakzeptanz. OPAL visualisiert mittels farbiger Erfassungsmasken Logistikprozesse wie beispielsweise Einlagerung, Umlagerung oder Warenausgang auf den mobilen Endgeräten. So kann der Lagermitarbeiter die Ware im SAP® - System schnellstmöglich verbuchen. Auf diese Weise werden zeitnahe und sichere Lagerbestände garantiert.

TopSPEECH-Lydia® von topsystem

Die Sprachlösung TopSPEECH-Lydia® erleichtert das Kommissionieren. Wurden bisher Papierlisten und Barcodescanner benötigt, sind in Zukunft nur noch Headset und ein mobiler Sprachclient wie der VOXter® nötig. Per Sprachkommando bekommt der Mitarbeiter die Anweisungen. Diese bestätigt er dann mit einer Spracheingabe. Über den neuen SAP Connector lässt sich topSPEECH-Lydia® auch im SAP-Umfeld ohne Middleware integrieren.

Mobile Computer von Intermec

Die mobilen Computer von Intermec überzeugen durch ihre vielfältigen Datenerfassungs- und Kommunikationsfunktionen. Der CS40 ist der kleinste Mobilcomputer seiner Klasse. In der Größe eines Smartphones verfügt der CS40 über einen hochleistungsfähigen 2D Imager, der 1D- und 2D- Barcodes aus jedem Winkel lesen kann. Die 3.75G-Mobiltechnologie des CS40 und CN50 ermöglicht schnelle und zuverlässige Datenverbindungen. Mit Hilfe der 3.5G-Funktechnologie kann der CN4 alle Vorteile einer Breitbandverbindung nutzen. Für den Außendienst qualifiziert den CS40, CN50 und CN4 außerdem das robuste Design.

Weitere Informationen finden Sie in den verlinkten Pressemitteilungen zum Labelmanagement, topSPEECH-Lydia® und dem PM4i von Intermec.

OPAL Associates Holding AG

OPAL Associates Holding AG mit Hauptsitz in der Schweiz, sowie Tochtergesellschaften in Österreich, Deutschland, Frankreich und Dänemark wurde 1996 gegründet. OPAL setzt auf ganzheitliche Konzepte und bietet Systemintegration im Bereich AutoID und SAP® an. Modernste Technologien wie Barcode, RFID, Pick-by-Voice, Wireless Infrastruktur sowie Scanning, Printer Applikationen und eine eigene Etikettenproduktion runden das Bild ab. OPAL bietet Produkte, Lösungen und Services für innovative Logistiksysteme in vielen Unternehmensbereichen wie Handel, Gewerbe, Industrie, Transport und Logistik. Zudem erhalten Kunden umfassende, individuelle Lösungen aus einer Hand: Beratung, Konzeption, Projektierung, Installation und individuelle Wartung. Die enge Zusammenarbeit mit allen wichtigen Hardware-Herstellern im AutoID-Bereich sowie eine praxiserprobte Kooperation mit der SAP® und SAP®-Softwarehäusern macht es OPAL möglich, für vielfältige Anforderungen die passenden Lösungen zu liefern.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.