O&O RescueBox 14: Retter der Daten

(PresseBox) (Berlin, ) Bei Datenverlust ist es erst einmal egal, wie es dazu gekommen ist: Die Daten sind weg. Glücklich ist derjenige, der seine Daten gesichert hat, beispielsweise mit einer Imaging-Lösung. Durch das Zurückspielen eines Images stehen nicht nur die Daten, sondern die gewohnte Arbeitsumgebung innerhalb kürzester Zeit wieder zur Verfügung. Schlecht ist es, wenn der Datenverlust durch einen Hardwaredefekt verursacht wurde. Neue Hardware bedeutet meistens, dass das Image nicht mehr wiederhergestellt werden kann, also mit der Datensicherung nicht mehr gearbeitet werden kann. Für diesen Fall, aber natürlich auch für das versehentliche Löschen von Daten, tritt die O&O RescueBox 14 als "Retter der Daten" in Erscheinung.

Die heute von der Berliner O&O Software GmbH veröffentlichte O&O RescueBox 14 beinhaltet Softwarelösungen zum Sichern und Wiederherstellen von Daten, für die professionelle Datenrettung sowie für die einfache und komfortable Festplattenverwaltung.

Die O&O RescueBox 14 wird mit einer Start-CD ausgeliefert, die auf Windows PE basiert und den Zugriff auf die enthaltenen Programme auch ohne eine funktionsfähige Windows-Installation ermöglicht. So können beispielsweise auch bei einem beschädigten Betriebssystem Daten gerettet werden.

Professionelle Datenrettung: O&O Diskrecovery 6

O&O DiskRecovery sucht und rekonstruiert versehentlich gelöschte oder durch Softwarefehler verlorene Daten. Dabei prüft O&O DiskRecovery jeden Sektor der Festplatte, der Speicherkarte oder des USB-Sticks nach verlorenen Dateien. Versehentlich gelöschte Dateien lassen sich auch direkt von Digital-Kameras, Speicherkarten und USB-Sticks wiederherstellen, sofern diese unter Windows als Laufwerk unterstützt werden. Pro Durchlauf können maximal 1000 Dateien wiederhergestellt werden, die Anzahl der Durchläufe ist unbegrenzt.

Bei einem beginnenden Hardware-Defekt könnte ein sofortiger Daten-Rettungsversuch zu weiterem Datenverlust führen, da die Hardware stark beansprucht wird. Um sämtliche Daten zu retten, kann mit O&O DiskImage eine forensische Sicherung erstellt werden, die auch die vermeintlich freien Speicherplätze sichert. Die mit O&O DiskImage erstellten Datensicherungen lassen sich direkt in O&O DiskRecovery einbinden, so dass zu einem späteren Zeitpunkt eine Datenrettung durchgeführt werden kann.

Einfache Datensicherung: O&O DiskImage 5

O&O DiskImage bietet dem Anwender eine einfache Möglichkeit, schnell seine Daten zu sichern. Die neue 1-Klick-Sicherung ermöglicht die Sicherung des gesamten Rechners mit einem Klick. Die Informationsleiste führt den Anwender durch die einzelnen Schritte und gibt hilfreiche Erklärungen. Das Zurückspielen des Images ist ebenfalls unkompliziert, einzelne Dateien werden zum Beispiel mit Hilfe des Windows-Explorers kopiert und somit wiederhergestellt.

Aber O&O DiskImage sichert nicht nur die Daten, sondern den gesamten Rechner. Durch das Zurückspielen eines Images steht die gewohnte Arbeitsumgebung innerhalb kürzester Zeit wieder zur Verfügung, unabhängig davon, ob es auf dem Rechner geschieht, auf dem das Image erstellt wurde oder auf einem anderen Rechner. Eine Systemsicherung oder ein Duplikat lässt sich ab O&O DiskImage 5 nicht nur auf Geräten mit identischer Hardware wiederherstellen, sondern beispielsweise auch auf Geräten, bei denen das Motherboard oder der Prozessor ausgetauscht wurde. Beim Wechsel auf einen anderen Rechner werden die alten Systemkonfigurationen mit allen Einstellungen auf das neue System übernommen.

Komfortable Festplattenverwaltung: O&O PartitionManager 3

Mit O&O PartitionManager 3 können Partitionen angelegt, gelöscht, vergrößert sowie verkleinert werden. Im O&O FileExplorer-Fenster werden Start- bzw. Wiederherstellungspartitionen angezeigt, die dem Benutzer normalerweise nicht zugänglich sind, da sie auf sogenannten "versteckten Laufwerken" liegen.

Durch die Umwandlung von primären in logische Partitionen kann eine zuvor getroffene Zuordnung aufgehoben werden. Das ist dann sinnvoll, wenn beispielsweise auf einem Basisdatenträger zusätzlicher Speicherplatz für eine Systempartition benötigt wird oder einfach nur eine Partition verschoben werden soll, aber keine freie aufzulösende primäre Partition bzw. logisches Laufwerk vorhanden ist.

Direkt vom bootfähigen Datenträger starten

Die O&O RescueBox startet mit allen integrierten Programmen direkt von CD, es ist keine Installation notwendig. Dadurch ist es möglich, Programme der O&O RescueBox auch ohne eine funktionsfähige Windows-Installation zu benutzen, um beispielsweise Daten zu retten oder die Systempartition wieder herzustellen. Selbst die Größe der Systempartition kann verändert werden, was nur dadurch möglich ist, dass der bootfähige Datenträger auf Basis von Windows PE ein eigenes Mini-Betriebssystem mitführt.

Der Zugriff auf Hardware ist durch die in Windows PE enthaltenen Windows-Treiber gesichert. Das Nachladen von nicht-standardmäßig vorhandenen Treibern ist per O&O DriverLoader möglich. Zudem enthält der bootfähige Datenträger verschiedene O&O Zusatzprogramme, mit denen Zugriff auf die Windows-Registry oder auf gespeicherte Dateien möglich ist, selbst wenn Windows durch einen von Schadsoftware verursachten Fehler nicht mehr starten kann.

Preise und Verfügbarkeit

Die O&O RescueBox 14 ist über den O&O Online Shop und im Fachhandel als Einzelplatzlizenz für brutto 149,00 Euro und als Upgrade für 89,00 Euro brutto erhältlich. Fachhändler beziehen RescueBox 14 bei den O&O Authorized Distributoren Actebis, PC live, Trade Up und WAVE. Eine Liste der O&O Distributoren ist auch unter http://www.oo-software.com/partner/de/distributor/ zu finden.

O&O Software GmbH

O&O entwickelt Lösungen für Firmenkunden, die sie bei der täglichen Arbeit unterstützen und nachhaltig Kosten reduzieren. Unsere Produkte zur Systemoptimierung, Datensicherung, Wiederherstellung und dem sicheren Löschen von Daten sowie zur unternehmensweiten Administration sind technologisch führend im Windows-Bereich. Mit unserem weltweiten Partnernetzwerk unterstützen wir Unternehmen, Konzerne, öffentliche Einrichtungen und Privatkunden in mehr als 140 Ländern aus unserer Berliner Zentrale.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.