HBS Medienstudie 2012: Finanzdienstleister wählen OnVista.de erneut zur wichtigsten Informationsquelle im Internet

(PresseBox) (Köln, ) Deutschlands Finanzprofis haben das unabhängige Finanzportal OnVista.de erneut zu ihrer wichtigsten Informationsquelle im Internet gewählt. Das ist das Ergebnis der aktuellen HBS Medien- und Markenstudie 2012. Demnach belegt OnVista.de bei fünf von acht befragten Berufsgruppen Platz eins. "Die Platzierung von OnVista ist alles andere als eine Eintagsfliege. Seit Anfang an belegt das Portal bei den Finanzdienstleistern Platz eins", sagt Patric Garvin, Projektleiter bei HBS International. Lars Merle, Geschäftsführer der OnVista Media GmbH, zeigt sich stolz auf die neuerliche Auszeichnung: "Wir arbeiten intensiv daran, unser Angebot an umfassenden Finanzinformationen und wertvollen Analyse-Werkzeugen weiterzuentwickeln - damit Finanzprofis und Privatanleger ihre Investitionsentscheidungen noch besser vorbereiten können." Die auf Finanzdienstleister spezialisierte Kommunikationsagentur HBS International führt die Untersuchung seit 2002 jährlich durch.

Befragt wurden 930 Investoren und Financial Professionals in Deutschland nach jenen Internetangeboten, die sie "in ihrer beruflichen Funktion am häufigsten zur Informationsgewinnung" nutzen. Das Fazit: OnVista.de ist aus der Kundenberatung nicht mehr wegzudenken. Demnach bevorzugen 46,4% der befragten Bankberatern OnVista.de. Dahinter folgen ntv.de (16,4%) und handelsblatt.com (14%). 70,1% der Bankberater besuchen OnVista.de täglich und 62,9% setzten die Seite direkt für ihre Kundenberatung ein. Auch 80% der unabhängigen Finanzberater nutzen Onvista.de zu diesem Zweck. Mehr als 70% besuchen OnVista.de täglich. Für 19,8% der unabhängigen Finanzberater ist das Finanzportal die wichtigste Informationsquelle, 10,3% nutzen das Intranet, 7,5% Google.

Ebenso beliebt ist Onvista.de bei Dachfondsmanagern. Für 43,1% der Dachfondsmanager ist OnVista.de die bevorzugte Informationsquelle. An zweiter Stelle folgt ftd.de mit 19,4% vor finanztreff.de mit 18,1%.Nahezu jeder der Befragten (96,8%) besucht das Finanzportal täglich.

Für die tägliche Arbeit der Family Offices ist OnVista.de ebenfalls unverzichtbar. 31,1% nutzen das Portal regelmäßig, Platz zwei und drei belegen Handelsblatt.com (26,2%) und ftd.de (21,3%). Bei den Depot-A Managern liegt OnVista.de mit 23% auf dem dritten Rang hinter Handelsblatt.com (35%) und ftd.de (25%).

Bei VAG-Investoren (u.a. Kranken- und Lebensversicherer, Versorgungswerke etc.) ist OnVista.de mit 40% genauso beliebt wie handelsblatt.com. Es folgt ftd.de mit 23,3%. Bei Corporates liegt OnVista.de mit 17,7% auf dem dritten Platz hinter handelsblatt.com (35,5%) und ftd.de (19,4%). Diese Zielgruppen wurden bisher als institutionellen Anleger zusammengefasst und sind in diesem Jahr erstmals gesondert aufgeführt.

OnVista AG

OnVista.de gehört zu den führenden Finanzportalen Deutschlands. Mit seinem anspruchsvollen Angebot rund um Aktien, Fonds, Optionsscheine, Zertifikate, Anleihen etc. sorgt OnVista.de für Transparenz im Finanz- und Wirtschaftsbereich. Hierzu gehören neben einer Vielzahl von aktuellen und historischen Finanzdaten umfangreiche, individuelle Such-, Vergleichs- und Analysemöglichkeiten zu allen Wertpapiergattungen. Die Reichweitenstärke von OnVista.de belegen mehrere unabhängige Studien: Nach IVW-Verfahren erzielte die Seite im November 2011 rund 80,8 Mio. Klicks; 12,8 Mio. Besucher klickten laut IVW die Angebote der Seite. Im AGOF-Ranking (internet facts 2011-06) liegt OnVista.de mit 0,89 Mio. eindeutig identifizierbaren Nutzern (Unique User) auf dem zweiten Platz unter den Finanzportalen. Die HBS Medien- und Markenstudie 2010 ergab erneut, dass OnVista.de bei Finanz-Professionals die mit Abstand am meisten genutzte Informationsseite im Internet ist. Und auch laut der quantitativen Auswertung "adorum Big Picture" (adorum Score 2011-I) ist OnVista.de eines der meistbesuchten und attraktivsten Finanzportale im deutschen Internet.

Betreiberin und Vermarkterin des Finanzportals ist die OnVista Media GmbH, eine 100-prozentige Tochtergesellschaft der OnVista Group. Zudem gehört der Online-Broker OnVista Bank zur OnVista Group. OnVista wurde 1998 gegründet und hat seinen Sitz in Köln.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.