DEUTZ AG wechselt zu SRM on demand

Die Beschaffungslösung SRM on demand von Onventis löst bei dem führenden Motorenhersteller DEUTZ die bisherige Kataloglösung ab

(PresseBox) (Stuttgart, ) Die DEUTZ AG wird künftig ihre Beschaffung standortübergreifend mit dem Software-Tool SRM on demand von Onventis abwickeln. Für das neue Einkaufstool entschied sich DEUTZ neben der umfassenden Funktionalität der Onventis Software vor allem deshalb, weil diese zentral über einen on demand Modus bereitgestellt wird. Das reduziert nicht nur die IT- sowie die laufenden Kosten sondern ermöglicht auch einen sofortigen, problemlosen Umstieg. „Aufgrund des on demand Konzeptes der SRM-Lösung von ONVENTIS können wir unsere Beschaffung schnell und problemlos mit minimalem Projektaufwand auf das neue System umstellen“, so Thomas Mädler, Leiter Einkaufs-Controlling NPM (Non Productiv Materials) und Projektleiter e-Commerce/-Procurement bei DEUTZ.

Die DEUTZ AG ist einer der weltweit führenden unabhängigen Motorenhersteller für Diesel- und Gasmotoren im Leistungsbereich von 4 bis 4.000 kW. Der Kölner Konzern beschäftigt weltweit rund 5.200 Mitarbeiter, die einen Umsatz von über 1,2 Mrd. Euro erwirtschaften.

Mit Trade Core SRM werden an den verschiedenen Standorten insgesamt 500 berechtigte Mitarbeiter den jeweiligen Bedarf online direkt bestellen. Im System hinterlegte Workflows sorgen dabei für die Zeit sparende Automatisierung und entlasten den Einkauf im operativen Geschäft, wodurch Ressourcen für strategische Aufgaben geschaffen werden. Zudem sorgt die durchgängige Dokumentation der Beschaffungs­vorgänge für eine maximale Transparenz und bildet die Basis für spätere Auswertungen.

Die Standard-Integration von SRM on demand in SAP R/3 garantiert die nahtlose Kommunikation der Systeme. Durch eine Kopplung der Prozesse werden die Systeme während der gesamten online Bestellabwicklung abgeglichen, wodurch weitere Kosten für Vorgänge wie die Rechnungsprüfung eingespart werden.

Softwareprojekte sind in der Regel umfangreich, erfordern einen Anpassungsaufwand und werden leicht zur unendlichen Geschichte – mit unkalkulierbaren Folgekosten. Dass es auch anders geht, beweist die zentral und shared gehostete SRM on demand Lösung von Onventis. Da diese Software den Unternehmen durch die einfache Freischaltung von Usern und Datenbereichen zur Verfügung gestellt wird, kann der Umstieg auf das System schnell vollzogen werden. Die jeweiligen IT-Abteilungen bleiben davon unberührt. Die Einführung der neuen Lösung beinhaltet mit der Hinterlegung der Workflows, Übergabe der Daten und User-Administration nur einen minimalen Projektaufwand gegenüber herkömmlichen Lösungen.


Kurzportrait DEUTZ

DEUTZ ist mit einem Jahresumsatz von rund 1,2 Mrd. € einer der weltweit führenden unabhängigen Hersteller von Diesel- und Gasmotoren, die in Baumaschinen, Energieerzeugungsanlagen, Landmaschinen, Schiffen sowie Nutz- und Schienenfahrzeugen zum Einsatz kommen. Das Leistungsspektrum der DEUTZ Motoren reicht von 4 bis 4.000 kW. DEUTZ Kunden werden von 22 Tochtergesellschaften, 14 Vertretungsbüros, 20 Service-Centern und über 800 Vertriebs- und Service-Partnern in mehr als 130 Ländern der Erde betreut.

ONVENTIS GmbH

Die ONVENTIS GmbH ist ein Hersteller von E-Procurement und SRM (Supplier Relationship Management) Software mit Sitz in Stuttgart. ONVENTIS stellt seine Lösungen insbesondere ohne lokale Installation beim Kunden im Application Service Provider/on demand Modus bereit. E-Procurement und SRM Software optimiert und automatisiert die internen und externen Beschaffungsprozesse des Kunden. Mit der einzigartigen TradeCore Technology® von ONVENTIS können über die on demand Bereitstellung ohne lokale Software-Installation die Bereitstellungskosten erheblich verringert werden. Darüber hinaus werden über die Technologie Geschäftsprozessvernetzungen zwischen Kunden und Lieferanten schneller als je zuvor implementiert. ONVENTIS ist somit der Anbieter von E-Procurement- und SRM-Lösungen, der mittleren und größeren Unternehmen ganzheitliche Lösungen und den dazugehörigen Service bei einem klar kalkulierbaren und schnellen ROI (Return on Investment) bietet.

Zu den Gesellschaftern des Unternehmens mit Sitz in Stuttgart zählt u.a. die SAP AG. www.onventis.de

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.