Weltneuheit: Das erste 3D-fähige und THX I/S Plus zertifizierte Heimkino-Paket kommt von Onkyo

(PresseBox) (Gröbenzell, ) Onkyo, einer der weltweit führenden Hersteller von HiFi- und Heimkinoprodukten, stellt mit dem HT-S9305THX das weltweit erste THX® I/S Plus(TM) - zertifizierte und 3Dfähige Heimkino-System vor. Das "Rundum- Sorglos-Paket" setzt sich aus fünf hochwertigen Lautsprechern, einem kraftvollen Subwoofer für tiefe Bässe und einem leistungsfähigen AV-Receiver zusammen - letzterer ist kompatibel mit HDMI 1.4a und unterstützt somit beeindruckendes 3D-Video, einschließlich die als verbindlich festgelegten 3D-TV-Formate.

Leistungsstarke und praktische Funktionen

Über vier 3Dfähige HDMI 1.4a-Eingänge kann der A/V Receiver des Onkyo HT-S9305 THX Systems mit allen zeitgemäßen Audio- und Video-Komponenten wie Bluray Player, Kabel-/Sat-Receiver, Spielekonsolen oder digitalen Videokameras verbunden werden. Aber nicht nur das: Er rechnet Videos jeder Eingangsquelle zu einer maximalen Auflösung von 1080p hoch und gibt diese über den HDMIAusgang an ein einen Full-HDfähigen Fernseher weiter.
Darüber hinaus bietet der Receiver neben einer verlustfreien Dolby & DTS High Definition Dekodierung und Dolby ProLogic IIz Surroundverarbeitung eine Vielzahl weiterer erstklassiger Klangverbesserungs-Technologien von THX, Audyssey und Onkyo.

Klanglich abgestimmte Lautsprecher

Onkyo legt sehr viel Wert auf eine authentische Klangwiedergabe. Kunden sollen Filmmusik und Spiele genau so erleben können, wie es die Toningenieure ursprünglich beabsichtigten. Nicht umsonst können viele Onkyo-Anlagen THX-Zertifizierungen aufweisen - wie auch das neue HTS9305THX.
Kein Wunder, denn das Heimkinosystem gibt jeden Bass, jeden Soundeffekt und jeden Dialog genau so wieder, wie er im Studio aufgezeichnet wurde.

Die Klangqualität des Systems aus Receiver, Lautsprechern und einem leistungsstarken Subwoofer überzeugte jedoch nicht nur die Tester von THX. Damit sich Hörer auch zuhause wie im THX-Kino fühlen können, weisen die eigens designten Lautsprecher auf der Frontseite die im Heimkino bewährte MTM-Anordnung auf. Die Wiedergabemodi THX Surround EX(TM) und THX Loudness Plus(TM) sorgen zudem für optimale Einstellungen bei Musik, Filmen und Spielen und gewährleisten ein packendes Surrounderlebnis selbst bei leiseren Tönen zu nächtlicher Stunde.

Apropos Surround-Sound: Die automatische Raumakustik-Korrektur Audyssey 2EQ sowie die Audyssey Technologien Audyssey Dynamic EQ und Audyssey Dynamic Volume passen das System an die räumlichen Gegebenheiten optimal an und holen so aus jedem Raum das Beste heraus. Zusätzlich verbessert Onkyos Music Optimizer die Klangwiedergabe komprimierter Musik- Daten wie MP3- oder WMA, während vier spezielle Gaming-DSP-Modi für noch mehr Spaß bei Konsolenspielen sorgen.

Nahtloses Eintauchen in Heimkinowelten

Doch das HT-S9305THX bietet nicht nur Hochgenuss für die Ohren: Alle eingehenden Videoquellen können auf 1080p hochskaliert werden, unabhängig von der ursprünglichen Auflösung. Möglich wird das mit dem Faroudja DCDi Cinema(TM) Prozessor, der gleichzeitig auch Treppeneffekte eliminiert, die beim De-Interlacing von Video-Signalen entstehen. Das Auge kann sich also auf brillante, stufenlose Bilder in HD-Qualität freuen!

Unterbrechungsfrei geht es auch bei den Einstellungen zu: Durch das halbtransparente Bildschirmmenü lassen sich Receiver-Einstellungen jederzeit anpassen, ohne dass man etwas vom laufenden Programm verpasst.

Ebenfalls praktisch: Im Stand-By Modus leitet der Receiver dank der neuen HDMI Thru-Funktion das HDMI-Signal einer Quelle unverändert an das angeschlossene TV-Gerät weiter. Wer z.B. nur einmal kurz Nachrichten sehen möchte, muss dafür nicht extra den Receiver einschalten.

Für Erweiterungsmöglichkeiten sorgt ein Ausstattungsdetail auf der Rückseite des Gerätes: über den Onkyo Universal Port sind das optionale UP-A1 iPod/iPhone Dock oder der optionale UP-DT1 DAB Radiotuner mit einem Handgriff angeschlossen.

Preis (UeVp), Verfügbarkeit
Onkyo HT-S9305THX
August 2010
EUR 999,-

Farbvarianten
- Schwarz

ONKYO EUROPE Electronics GmbH

Onkyo ist weltweit führender Anbieter von Unterhaltungselektronik aus den Bereichen Hi-Fi und Heimkino. Das Produktportfolio des Unternehmens ist vielseitig und reicht von klassischen Hi-Fi-Geräten wie Verstärkern, Tunern oder CD-Playern über Heimkino- Komponenten wie AV-Receivern und DVD-Playern bis hin zu speziellen Lösungen für besondere Ansprüche wie Mini-Anlagen, Lifestyle-Geräten oder Allin-One-Lösungen. Außerdem fertigt und vertreibt Onkyo Lautsprecher für die oben genannten Bereiche.

Daneben ist Onkyo einer der größten Hersteller für Lautsprecherchassis weltweit und vertreibt diese an globale OEM-Kunden aus der Automobilindustrie, Telekommunikation und Unterhaltungselektronik.

Onkyo wurde 1946 unter dem Namen "Osaka Denki Onkyo K.K" in Osaka, Japan gegründet. Heute besteht der Onkyo Konzern aus 4 Geschäftsbereichen, von denen die Audio/Video-Consumer Electronics Sparte weltweit am bekanntesten ist. Diese führt die Marken "Integra" und "Integra Research" sowie die wichtigste Marke "Onkyo". Die Unternehmenszentrale ist nach wie vor in Osaka, Onkyo hat aber weltweit derzeit 13 Tochtergesellschaften und 4 Konzerngesellschaften. Chairman und Chief Executive Officer von Onkyo ist Naoto Otsuki.

Während der frühen Phase seiner Geschichte, entwickelte sich Onkyo zu einem Innovator und Spezialisten im Audio-Bereich - "Onkyo" wurde zum Synonym für akustische Spitzenleistung, qualitativ hochwertige Lautsprecher und Hi-Fi-Komponenten. Während der 70er Jahre wurden Onkyo Stereo-Receiver von der Kritik gefeiert. Die Produkte der 80er Jahre, einschließlich der Kassetten-Rekorder, der Erweiterung der M-Reihe, Plattenspielern, AM/FM Tunern wie den 4040 und den 8080 zusammen mit den Receivern ernteten von Kritikern und Verbrauchern Beifall. In den 90er Jahren war Onkyo mit vielen Eigenentwicklungen und Ersteinführungen neuer Technologien einer der Vorreiter des Heimkinos und genießt in diesem Segment heute allerhöchstes Ansehen.

Onkyo Europe Electronics GmbH ist die europäische Niederlassung der Onkyo Corporation und wurde 1972 in München gegründet.
Hier arbeiten derzeit etwa 30 Mitarbeiter und betreuen die Tochtergesellschaften und Distributionen in ganz Europa.

Weitere Informationen zu Onkyo erhalten Sie auch im Internet unter www.eu.onkyo.com.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.