Innovation für den Mittelstand: OKI-Preisträger im Mittelstandsprogramm 2009 stehen fest

Platin-Sponsor OKI stattet mittelständische Unternehmen mit Output-Management-Infrastruktur im Wert von 200.000 Euro aus

(PresseBox) (Düsseldorf, ) 'Erfolg durch Innovation im Mittelstand' war das Motto des siebten Förderpreises im "Mittelstandsprogramm 2009". Über 50 Sponsoren stellten in diesem Jahr mehr als 1.400 Förderpreise im Gesamtwert von 2,1 Millionen Euro zur Verfügung. OKI Printing Solutions engagierte sich als Platin-Sponsor für den Mittelstand und vergab Förderpreise im Gesamtwert von 205.500 Euro. Am gestrigen Abend wurden im Konzerthaus Karlsruhe unter der Schirmherrschaft von Prof. Dr. h.c. Lothar Späth die Hauptförderpreise an ausgewählte Unternehmen vergeben. Die ersten Preisträger, die sich über Output-Management-Lösungen aus dem Hause OKI freuen können, sind die Unternehmen Wofi Leuchten GmbH, Reuther Verpackung GmbH, A EINS I.T. GmbH sowie die COC AG.

"Der Mittelstand wird nicht umsonst als das Rückgrat der deutschen Wirtschaft bezeichnet - seine Wettbewerbsfähigkeit ist für dieses Land von zentraler Bedeutung", sagt Bernd Quenzer, Managing Director der OKI Systems (Deutschland) GmbH und Vice President Central Region. "Doch gerade in Krisenzeiten stellen viele Unternehmen ihre Investitionen in innovative Technologien, die sie wettbewerbsfähiger machen, erst einmal zurück. Aus diesem Grund haben wir uns entschieden, unser Engagement im Mittelstandsprogramm 2009 noch einmal erheblich zu steigern. So können sich die Preisträger künftig beim Outputmanagement auf leistungsfähige sowie Workflow- und Kosten optimierende Infrastrukturen aus dem Hause OKI verlassen."

Das Konzept 'Mittelstandsprogramm 2009'

Mit Hilfe des Mittelstandsprogramms stellen zahlreiche Sponsoren innovative Produkte und Dienstleistungen für mittelständische Unternehmen kostenfrei zur Verfügung. Diese decken unterschiedlichste Unternehmensbereiche ab: Vertrieb und Marketing, Back Office und Organisation sowie Planung und Management. Interessierte mittelständische Unternehmen bewerben sich hierfür einfach online für relevante Bereiche unter www.mittelstandsprogramm.com. Nach Prüfung und Auswahl werden die Förderpreise dann direkt und unbürokratisch vom jeweiligen Sponsor an seine Preisträger übergeben. Insgesamt standen 2009 mehr als 1.400 Förderpreise im Wert von über 2,1 Millionen Euro zur Vergabe bereit.

OKI Printing Solutions auf einen Blick

OKI Printing Solutions ist Spezialist für professionelle Drucklösungen und Output Management und vertreibt sein Portfolio weltweit in 120 Ländern.

- Der Marktführer im A3 Farbsegment (GfK, IDC) steht für:
- Hochwertige, LED-basierte Farbseiten- und Mono-Drucker, Multifunktions­geräte, Faxgeräte und Matrixdrucker sowie vielfältige Drucklösungen für effizientes Inhouse Colour Printing
- Richtungsweisende Druckkonzepte: Die OKI Printer Flatrate (www.okiprinterflatrate.de <http://www.printerflatrate.de/> ) bietet seit März 2006 kostengünstigen und transparenten Druck zum monatlichen Pauschalpreis. Der OKI Print Optimizer öffnet speziell dem Mittelstand ganzheitlich optimiertes Output Management
- Einzigartige Garantie- und Servicequalität: Seit 2004 profitieren OKI Anwender von der kundenorientierten 3-Jahres-Garantie mit kostenlosem Vor-Ort Next-Day Service
- Ein klares Bekenntnis zum indirekten Vertriebsweg und seinen 1500 Fachhandelspartnern

OKI Systems (Deutschland) GmbH

Die OKI Systems (Deutschland) GmbH mit Sitz in Düsseldorf ist seit 1984 die Vertriebs-, Service- und Marketingorganisation der japanischen OKI Electric Ltd in Deutschland. Managing Director der OKI Systems (Deutschland) GmbH und Vice President Central Region OKI Europe ist Bernd Quenzer.

Weitere Informationen unter www.oki.de

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.